Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligen Dienst (BufDi) (m/w/d)

Lust auf ein soziales Jahr als Bundesfreiwillige/r? Ein toller Vollzeit-Job vom Schüler bis zum Rentner!

Wussten Sie, dass ein soziales Jahr als Bundesfreiwillige*r jede*r ab dem 16. bis zum 100. Lebensjahr leisten kann?

Die Schule ist zu Ende oder Sie sind nun im Ruhestand und haben Lust auf Neues, haben ein großes Herz für Tiere, möchten sich praktisch betätigen und Erfahrungen in einem sozialen Beruf erlangen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir würden Sie gern - zur Unterstützung im Alltag mit unseren Tieren - in unserem Team begrüßen.

Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich an alle diejenigen, die

  • nach der Schule oder dem Studium im tierischen Bereich praktisch tätig sein wollen,
  • den Zeitraum bis zum Studien- oder Ausbildungsbeginn sinnvoll überbrücken möchten,
  • sich noch nicht endgültig entschieden haben, in welche Richtung es beruflich gehen soll
  • neue Tätigkeitsfelder kennenlernen möchten,
  • bereits berufstätig sind, aber auf der Suche nach neuen Perspektiven sind,
  • ohne Druck wertvolle praktische Erfahrungen in der Tierpflege sammeln möchten,
  • sich im Rahmen einer Auszeit für Tiere einsetzen möchten oder
  • sich nach dem Berufsleben für Tiere engagieren wollen

Ihre Vorteile!

  • 345 € Taschengeld
  • Beiträge zur Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle
  • Nach Abschluss des BFD erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Zeugnis.


Ihre Aufgaben:

  • Fütterung und Pflege der Tiere
  • Reinigung der Tierunterkünfte
  • Tierarztfahrten
  • Weitere Aufgaben erfolgen ggf. in Absprache mit dem Arbeitgeber


Voraussetzungen:

  • zuverlässig, flexibel
  • Bereitschaft zu Samstag-, Sonn- und Feiertagsarbeit im Rahmen einer 40-Std.-Woche
  • Führerschein Klasse B ab 18 Jahren erforderlich
  • Teamfähigkeit


Wenn Sie die Arbeit mit und die Versorgung von Tieren lieben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an

Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.

Blankertshohl 25

53424 Remagen

oder per E-Mail an info@tierheim-remagen.de

Für Fragestellungen zu dieser Position steht Ihnen Frau von Falkenburg unter Tel. 02642-21600 zur Verfügung.