Flutopfer Mitiaro

Neuigkeiten > Flutopfer Mitiaro
01
Aug 2021

Flutopfer Mitiaro

Wir wollen auch mal Danke sagen.
Unser Wallach Mitiaro, war auch ein Flutopfer.

Nun wissen wir natürlich um die Kosten für ein Tier im Unterhalt. Aber diese Kosten, sozusagen Flut-Kosten, waren nicht geplant und sehr hoch in der Summe, obwohl die Tierklinik nur ein Teil der insgesamt aufgelaufenen Kosten berechnet hat. Die Tierklinik Kottenforst hat wie viele andere auch ein großes Herz.

Trotzdem ist noch genug an Kosten übriggeblieben.
Daraufhin hat sich der "Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. bei uns gemeldet. Die Schatzmeisterin hat uns angeboten, aus dem eingerichteten Hilfsfonds sich deutlich an dieser Rechnung zu beteiligen. Wir hatten, umgangssprachlich, Pippi in den Augen.

Die Hilfe kam so schnell, unbürokratisch und auch effektiv, dass wir das
gar nicht glauben konnten. Wir wussten ja immer, wie eigentlich alle im
Kreis Ahrweiler, dass es diesen für den gesamten Kreis Ahrweiler
zuständigen Verein gibt. Aber erst jetzt ist uns klar geworden welch
wichtige Arbeit hier geleistet wird. Wir haben deshalb spontan
beschlossen auch Mitglied des Vereines zu werden um auch weiterhin den Verein zu stärken, deren Arbeit zu unterstützen und dies um dauerhaft zu helfen und die zukünftige Arbeit zu gewährleisten.
Denkt mal alle darüber nach. Von diesem Verein, glauben wir, werden wir noch viel "Hilfe" hören. Helft alle mit !!!

Vielen, vielen Dank für die großartige Hilfe an euch alle!
Eurer Mitiaro und Diana

Lesen Sie mehr über Mitiaros Geschichte...


Und so kam es zur Mitiaros Rettung in der Flutkatastrophe...