Hilfe aus dem hohen Norden:

Neuigkeiten > Hilfe aus dem hohen Norden:
16
Aug 2021

Hilfe aus dem hohen Norden:

Hilfe aus dem hohen Norden, aus dem "Speckgürtel" von Hamburg,

Nach Kontaktaufnahme seitens des Tierheim Buchholz mit dem 1. Vorsitzenden Rolf Schekerka wurde eine super Aktion gestartet. Eine Zeitung mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren hat, auf Initiative von Rolf Schekerka einen Artikel und ein Plakat veröffentlicht. Die ersten Spenden sind bereits eingegangen. Weiterhin hat das Tierheim Buchholz per Spedition gefühlte 35 Säcke mit Wäsche sprich Handtücher, Bettlaken ohne Gummieinzug u.a. für uns kostenfrei auf den Weg gebracht. Und noch viel besser, alles sauber und gewaschen. Die Ankunft der Säcke konnte leider nicht fotografiert werden, da Krah, 1. Vorsitzender Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V., mit dem Fahrer alleine war und die wieder mitzunehmenden Gitterboxen ratzfatz ausgeladen werden mussten. Das Bild in der Zeitschrift zeigt aber die Beladung der Lieferung.

Vielen Dank an das Tierheim Buchholz und an alle dortige Spender.