Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

vom 25. Februar 2024      Zurück zur Übersicht     

🟥Update: noch 2 Bewohner mehr ‼️


Zurzeit häuft sich die Abgabe alter Hunde im Tierheim.


Ist die erhöhte Gebührenordnung schuld ??


Diese reißt auch uns monatlich ein großes Loch in unsere Kasse.


Zurzeit beherbergen wir 8 Senior-Hunde, die alle besondere Aufmerksamkeit und Pflege benötigen. Und nun auch noch 2 weitere Hunde-Opis, sodass es jetzt bereits 10 sind.


🟥 Bitte unterstützt uns mit Patenschaften für die Omis und Opis, damit wir deren Leben hier bei uns finanzieren können und alle die medizinische Behandlung bekommen, die sie benötigen.
https://www.tierheim-remagen.de/patenschaften/

Aakasch - bekommt Wolfsblut- Wild mit Süßkartoffeln (Nassfutter) Ebenso VMP-Tabletten für seine Haut.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/165234/

Vandor - bekommt Wolfsblut- Pferdefleisch mit Süßkartoffeln (Trockenfutter). Ebenfalls muss er mehrere Herzmedikamente bekommen, damit er noch lange lebt.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/162543/

Anjali - benötigt Aufbaupräparate, um ihre Arthrose im Griff zu halten.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/156535/

Benji – Futterallergisch, benötigt Spezialfutter und VMP-Tabletten für seine Haut.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/155231/

Blacky - benötigt Senior-Futter sowie VMP-Tabletten, um die Haut zu regenerieren.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/165003/

Patchy - chronische Niereninsuffizienz, benötigt Nierenfutter (Rinti Renal) und täglich Medikamente.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/159627/


Melinda - chronische Niereninsuffizienz, benötigt Nierenfutter und täglich Medikamente.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/159446/

Nanuk - benötigt Spezialfutter für die Nieren (nur über den Tierarzt erhältlich) sowie täglich Medikamente.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/162820/

Pinky – Schilddrüsenunterfunktion, bekommt 2 x täglich Medikamente, außerdem Seniorfutter.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/164765/

Gina - Schilddrüsenunterfunktion, chronische Niereninsuffizienz, benötigt Nierenfutter (Rinti Renal) und täglich Medikamente.
https://www.tierheim-remagen.de/profil/162624/



PayPal: E-Mail (bitte Verfahren "Geld an Freunde senden" verwenden, damit keine Gebühren anfallen)


Amazon-Wunschliste: https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5/

Spendenkonten Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.:

Kreissparkasse Ahrweiler

IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87

VR Bank RheinAhrEifel eG
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00
Zurück zur Übersicht