Profil von Mitena

Tierübersicht > Mitena
Profilbild von Mitena
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 7 Jahre 1 Monat
Schulterhöhe 50 cm
Nicht kastriert / sterilisiert
Hinweis
NOTFALL - Physiotherapiestunden benötigt und Paten gesucht!
Mitena
Hündin, Mischling
Hallo ihr lieben Tierfreunde,

ich bin Mitena und benötige zur Zeit Physiotherapie, da ich ganz schlimme Arthrose in der Halswirbelsäule habe und dadurch immer lahme.

Ich würde mich riesig freuen, wenn Du mich bei der Physiotherapie finanziell über den Gutschein (Rücksendung per Post oder Email) oder durch Überweisung auf eines unserer Spendenkonten
mit dem Verwendungszweck "Physiotherapie Mitena" unterstützt.

KSK Ahrweiler IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
VoBa RheinAhrEifel IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00

Mit einem ganz ganz dicken Hundekuss bedanke ich mich bei Dir für deine finanzielle Zuwendung!

Deine Mitena



08.12.2020 Update
Hallo, ich bin´s wieder, die Mitena.
Inzwischen habe ich mich hier sehr gut eingelebt und gehe auch gerne spazieren. Allerdings lahme ich zwischendurch immer mal wieder, das hängt mit meinen Arthrosen in der Halswirbelsäule und im rechten Ellbogen zusammen. Daher habe ich ein paar besondere Ansprüche gesundheitlicher Art an mein neues Zuhause: mein neues Zuhause sollte ebenerdig sein, so dass ich keine Treppen steigen muss. Wenn ihr mit mir Autofahren möchtet, benötige ich eine Rampe zum Einsteigen.

Beim Gassigehen darf ich nur am Geschirr geführt werden, nicht am Halsband, um weitere Schäden an meiner Wirbelsäule zu vermeiden. Auch solltet ihr beim Gassigehen und Spielen darauf achten, dass ich keine ruckartigen Bewegungen mache – alles sollte schön geschmeidig sein.

Da ich eine Weile brauche, um Vertrauen aufzubauen, sollten keine kleinen Kinder in meinem neuen Zuhause leben, da mir diese wahrscheinlich zu wild wären und mir vielleicht auch mal unbewusst weh tun könnten. Ich bin eine ruhige Hündin, die es liebt gestreichelt oder gebürstet zu werden.

Mit anderen Hunden verstehe ich mich je nach Sympathie – am liebsten mag ich Rüden, diese dürften aber nicht zu stürmisch sein. Wenn ich gut drauf bin, spiele ich sogar noch etwas mit guten Hundekumpeln.

Gerne würde ich zu älteren Menschen ziehen, die vielleicht auch nicht mehr so flott unterwegs sind und dann gemeinsam mit diesen meine Runde drehen. Da ich sehr gut riechen kann und gerne in der Gegend herumschnüffele, könnte ich mir als Beschäftigung gut Suchspiele vorstellen. Die sind nicht ganz so anstrengend und ich kann trotzdem mein Köpfchen etwas beschäftigen. Auf jeden Fall muss weiterhin auf meine Figur geachtet werden, damit ich nicht wieder zu schwer werde, denn das hat meinen Knochen gar nicht gut getan.

Also... wer sucht eine ruhige, liebe, menschenbezogene und einfach rundum tolle Hündin?! Macht bitte ganz schnell einen Termin mit meinen Pflegern aus, damit wir uns kennen lernen können.

Bis bald,

eure Mitena


13.09.2020 Neue Fotos:

Ich bin die ruhige Mitena,

aktuell tun mir hier noch mächtig die Knochen weh, wenn das nicht besser wird, gehe ich mal zum Arzt und lasse mich röntgen. Ich gehe auch schon ganz vorsichtig spazieren, aber auch das wird jeden Tag besser. Ich bin noch sehr vorsichtig bei Fremden, aber genieße auch jede Streicheleinheit. Ab sofort fresse ich auch weniger, vielleicht tun mir dann auch nicht mehr die Knochen so weh.

Bis bald,

Eure Mitena

16.02.2021 vor 4 Monaten