Lucy

Profilbild von Lucy
Auf Pflegestelle
Eigenschaften
ca. 9 Jahre 2 Monate
Kastriert
Hinweis
Lucy ist ein Notfall
Größe: ca. 43 cm
Nierenkrank, Tumore in der Leber
Möglichst ebenerdige Wohnung mit kleinem Garten
Lucy
Hündin, Labrador Retriever + Beagle
Update 20.04.2022
viele Grüße von Lucy von ihrer Pflegestelle, es geht ihr sehr gut und sie hat sich schon gut eingelebt. Sie benimmt sich, als ob sie schon immer dort leben würde.
--------------------------

Update 30.03.2022

Lucy´s Uhr tickt.....
wir waren heute mit der kleinen Omi Lucy beim Tierarzt um sie durch checken zu lassen. Eigentlich wollten wir nur schauen, ob sie aufgrund ihres Übergewichtes Narkose tauglich ist um ihre Zähne sanieren zu lassen.
Leider mussten wir bei einem Ultraschall des Bauches feststellen, dass sie mehrere Tumore in der Leber hat und diese nicht operabel sind. Nun bekommt sie Tabletten um die Leber zu unterstützen leider kann das die Tumore aber nicht aufhalten weiter zu wachsen.
Daher suchen wir nun dringend eine Pflegestelle, die Lucy noch eine schöne Zeit macht. Man weiß leider nicht wie lange diese noch sein wird.
Nur möchten wir nicht, dass Lucy ihre letzten Wochen/Monate eventuell auch etwas länger, im Tierheim verbringen muss.

Sie ist wirklich ein toller Hund und möchte gerne immer bei ihren Menschen sein, kann aber auch ohne Probleme etwas alleine bleiben. Sie ist zwar mit andern Hunden verträglich möchte aber lieber Einzel Prinzessin sein und das hat sie sich auch verdient, sie soll sich die Aufmerksamkeit ihrer Menschen nicht noch teilen müssen.

Bitte gebt Lucy noch einmal die Chance auf ein tolles Zuhause in dem sie ohne Stress einfach nur sie selbst sein darf und ihre letzte Zeit noch genießen kann.

-------------------------------------------------
Hallo, ich bin die Lucy,
ich musste mein Zuhause verlassen und hier ins Tierheim ziehen, da meine Menschen sich aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr um mich kümmern konnten. Sie haben es leider mit dem Futter etwas zu gut gemeint und mir alles gegeben was ich wollte. Daher bin ich etwas aus der Form geraten.... man kann mir aber auch wirklich nichts abschlagen.... ich habe den traurigen Blick perfektioniert ;-) und setze ihn sehr gerne ein.

Vermutlich bin ich aufgrund des falschen Futters und der mangelnden Bewegung krank geworden. Der Doktor hat bei mir eine Erkrankung der Nieren festgestellt. Dafür bekomme ich nun ein Spezialfutter und darf nichts anderes mehr fressen. Ade, ihr leckeren Brote und Reste vom Tisch ;-)

Meine Zähne müssen dringend noch saniert werden und vermutlich wird der ein oder anderen gezogen werden müssen. Auch so muss ich einmal komplett durchgecheckt werden, ob ich ansonsten gesund bin, bevor ich in mein neues Zuhause ziehen darf.

Mein neues Zuhause sollte ebenerdig sein und wenn möglich über einen kleinen Garten verfügen, da ich aufgrund meiner Krankheit viel Durst habe und öfter mal Pipi muss, auch nachts!

Ansonsten bin ich vollkommen pflegeleicht und einfach nur nett. Ich liebe es, bei meinen Menschen zu sein und mehrmals am Tag eine kleine Runde Gassi zu gehen. Da ich dringend abnehmen muss, muss man mich vorsichtig wieder antrainieren, da ich in der letzten Zeit leider nicht mehr so viel gelaufen bin. Ich trainiere hier aber schon fleißig und werde langsam etwas fitter. Größere, ruhige Kinder sollten bei mir kein Problem sein, nette ruhige Artgenossen dürfen auch gerne schon dort wohnen. Aber am liebsten wäre ich natürlich die Nummer eins.

Kommt mich bald einmal besuchen und lernt mich auf einer gemütlichen Gassi-Runde kennen.

Bis bald,

Eure Lucy

20.04.2022 vor 28 Tagen

30.03.2022 vor 7 Wochen

19.03.2022 vor 2 Monaten
Profil der cloud4pets
Als neuer Besitzer erhalten Sie auf Wunsch diesen digitalen Zwilling, mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Tier. Setzen Sie die Geschichte von diesem Tier fort! Fragen Sie nach einem Key.
Mehr über cloud4pets