Profilbild von Garfield
am 29.11.2022
Zuhause gefunden

Garfield

Kater, Europäisch Kurzhaar
ca. 6 Jahre 10 Monate alt
Kastriert
Haltung: Ein Bauernhof wäre ideal, Garfield ist ein erfahrener Mäusefänger
11.10.2022 in 1.5 Jahre
11.10.2022 in 1.5 Jahre
03.10.2022 in 1.5 Jahre
14.09.2022 in 1.6 Jahre
28.08.2022 in 1.6 Jahre
28.08.2022 in 1.6 Jahre
17.07.2022 in 1.7 Jahre
Update 06.10.2022:

Hallo, ich bin´s wieder euer Garfield.

Nach einem kurzen Ausflug in ein neues Zuhause suche ich nun wieder nach einer endgültigen Bleibe... Eigentlich war in meinem Zuhause alles toll. Die Menschen waren nett und haben mich viel gekuschelt, so lange ich wollte und ich war auch richtig entspannt. Aber... leider wohnte dort auch ein Hund. Mit dem wollte ich mich so gar nicht anfreunden, die Katze habe ich ja noch akzeptiert - aber ein Hund?! Das geht gar nicht!

Damit mir das nicht wieder passiert, suche ich nun ein Zuhause, in dem ich komplett die Hauptperson bin. Keine anderen Tiere - nur ich, meine Menschen und die Couch. Diese habe ich nämlich inzwischen lieben gelernt und liege dort sehr gerne und lasse mich kuscheln. Natürlich alles nach einer kurzen Kennenlern- und Eingewöhnungsphase. Später möchte ich dann auch wieder raus, aber das hat noch etwas Zeit, es soll ja auch ein kalter Winter werden, da ist mir die Couch lieber.

Also, an alle da draußen, die einen tollen Kerl wie mich suchen: Meldet euch schnell bei meinen Pflegern und macht einen Kennenlern-Termin aus.

Bis bald

euer Garfield

—————————————————————————————————

Hallo Leute,

ich bin’s - der Garfield. Allerdings mag ich viel lieber Mäuse als Lasagne und eigentlich weiß ich gar nicht, warum ich hier bin.... Ich hatte ein schönes Revier und alle Katzen und Menschen dort gut im Griff.

Allerdings fanden die das wohl nicht so toll, da ich wohl nicht immer so nett zu Mensch und Tier gewesen sein soll. Da ich offensichtlich kein Zuhause hatte, wurde ich eingefangen und hierher gebracht.

Daher bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Revier mit Menschen-Anschluss. Allerdings bin ich kein Schmusekater, sondern bin eher zurückhaltend und kann den Menschen nicht so richtig einschätzen.

Daher sollten auf keinen Fall kleine Kinder in meinem neuen Zuhause leben. Am liebsten wäre mir ein Zuhause auf einem Bauernhof oder Ähnlichem, wo ich den ganzen Tag Katze sein darf und, wenn ich Lust habe, den Menschen mal besuchen kann. Ich bin mit Sicherheit ein sehr guter Mäusefänger und damit könnte ich meinen neuen Menschen helfen, die Scheune oder Schuppen oder was auch immer, "sauber" zu halten. Hier zeige ich mich mit anderen Katzen verträglich, wäre aber trotzdem lieber alleiniger Herrscher über mein neues Revier.
Auch Hunde sollten in meinem neuen Zuhause nicht leben.

Also, alle Menschen da draußen, die einen hübschen und selbstbewussten Kater suchen: Bitte meldet euch bei meinen Pflegern, damit ich hier schnell raus kann. Hier gibt es nämlich keine Mäuse und es ist ziemlich langweilig hier.

Bis bald, Euer Garfield