Profilbild von Pauli
am 28.01.2023
Erfolgsgeschichte

Pauli

Kater, Europäisch Kurzhaar
ca. 11 Jahre 8 Monate alt
Kastriert
Haltung: Wohnung / gesicherter Freigang FIV POSITIV! Muss dringend Nierenfutter bekommen! Niereninsuffizienz!
21.03.2023 in 1.2 Jahre
31.12.2022 in 1.4 Jahre
21.10.2022 in 1.6 Jahre
Hallo, ich bin der Pauli,

wie Ihr auf den Bildern seht, bin ich eine ganz arme Socke. Ich wurde gefunden und man hatte sich bisher nicht wirklich um mich gekümmert. Ich war weder kastriert noch gechipt und übersät mit vielen kleinen Wunden. Vermutlich musste ich mich mein Leben lang da draußen ganz alleine durchschlagen. Daher habe ich mich bei meinen vielen Kämpfen auch mit Katzenaids angesteckt. Keine Sorge... für Euch Menschen ist das total ungefährlich! Aber ich kann andere Katzen damit anstecken. Daher sollten in meinem neuen Zuhause entweder bereits ebenfalls FIV positive Katzen wohnen oder ich darf Einzelprinz sein und Ihr habt gaaaanz viel Zeit für mich.

Bei Menschen bin ich sehr schüchtern und zurückhaltend, lasse mich aber streicheln und kraulen. Anfangs habe ich dann vor lauter Angst Pipi unter mich gemacht, aber das ist schon besser geworden und ich lass mich durchkraulen und fange vielleicht bald an, dies auch so richtig zu genießen. Kleine Kinder sollten lieber nicht in meinem neuen Zuhause wohnen, diese würden mir Angst machen und ich verkrümle mich dann nur. Am liebsten wäre mir ein Zuhause bei älteren ruhigen Menschen mit einem gesicherten Garten oder wenigsten einem Balkon, wo ich ein bisschen an die frische Luft kann.

Also an alle da draußen, die einer armen Socke wie mir noch einmal ein schönes Leben ermöglichen möchten. Meldet Euch schnell bei meinen Pflegern und macht einen Besuchstermin aus.

Bis bald
Euer Pauli