Profilbild von Ritinha
am 07.01.2023
Erfolgsgeschichte

Ritinha

Hündin, Mischling
ca. 7 Jahre 5 Monate alt
Kastriert
29.01.2024 in 4 Monaten
Hallo meine Lieben,

heute möchte ich mich nun nochmal bei Euch melden.
Nun bin ich schon gut ein Jahr bei meinen neuen Besitzern und es läuft schon wirklich gut.

Ich habe in der Zeit viel gelernt. Natürlich ist immer noch Luft nach oben, aber ich habe mich wirklich schon gut mit integriert.

Dass ich mich i-wann mal so gut mit meinen Katzenfreunden verstehen könnte, hätte ich damals nicht für möglich gehalten. Auch dass ich sie mich putzen lasse, ist mir lange Zeit trotzdem noch schwergefallen. Aber mittlerweile kann ich das auch sehr genießen.

Schnee ist momentan mal überhaupt nichts für mich. Das überfordert mich häufig sehr. Vor allem, wo darf ich dann machen und wo nicht.
Aber das Mäntelchen hilft mir dabei schonmal sehr.

Meine Hauptbezugsperson ist und bleibt immer noch mein Frauchen. Die anderen zeigen mir zwar auch immer wieder, dass sie mich genauso lieb haben. Aber über mein Frauchen geht gar nichts.

Ich fühle mich hier sehr wohl und ich bekomme sehr viel von meiner neuen Familie und ihrem Leben mit. Nicht nur zu Hause, sondern auch sehr häufig, wenn sie Ausflüge mit den Kindern machen.

Meine Freundin von nebenan sehe ich auch immer noch sehr häufig und mit anderen Hunden komme ich auch gut parat.

Ich schicke Euch ganz liebe Grüße und natürlich auch das ein oder andere Foto.

Eure Ritinha
07.09.2023 in 9 Monaten

Grüße von Ritinha

Hallo meine Lieben,

ich möchte mich heute einfach nochmal melden und etwas von mir hören lassen.

Ihr habt ein sehr tolles zu Hause für mich gefunden.
Ich fühle mich wirklich sehr wohl hier. Dafür möchten wir euch sehr danken :)

Mit meiner Katzen Freundin Bella putze ich mich mittlerweile gegenseitig. Wir sind wirklich gute Freunde geworden.
Mit Kitty ist es von ihrer Seite aus noch nicht so dicke. Aber ich mag sie trotzdem. Ich gebe ihr die Zeit, die sie braucht.
Mittlerweile blühe ich hier richtig auf und tobe sogar mit meinen neuen Herrchen und Frauchen . Auch Bella bekommt meine 5 Minuten zu spüren.

Momentan übe ich mit dem kleinen Frauchen das Gassi gehen. Ich schau natürlich erstmal wie sehr ich sie fordern kann. Aber mein großes Frauchen schaut mir immer auf die Pfoten.

Außerhalb des Hauses komme ich auch mit fast jedem Hund und jeder Katze klar. Naja man kann halt auch als Hund nicht immer jeden mögen.

Ich freue mich schon auf das Sommerfest, wenn ich euch auch einmal wieder sehe :)

Bis dahin schicke ich euch mal ein Foto von mir zu und verbleibe mit ganz lieben Grüßen

Eure Ritinha
15.04.2023 in 1.1 Jahre
Hallo und guten Morgen,

heute möchte ich euch einen kleinen Rückblick schicken bezüglich Ritinha.

Sie hat sich nun wirklich sehr gut bei uns eingelebt.
Seit einer Weile geht sie sogar mit unserem Sohn zusammen Gassi. Sie hat mittlerweile sehr viele Kontakte zu anderen Hunden und auch zu fremden Katzen ist sie absolut liebevoll.

Sie kann über einen längeren Zeitraum alleine bleiben.

Ich bin zwar immer noch ihre erste Bezugsperson. Aber so langsam gewöhnt sie sich auch daran, dass nicht nur ich ihr Mittelpunkt bin, sondern auch die Kinder und mein Mann.
Auf Hunde reagiert sie an der Leine immer noch nach Sympathie. Aber auch das wird immer besser.

Komplett frei laufen lassen kann ich sie auch schon eine Zeit. Nur wenn einer einem entgegenkommt, leine ich sie lieber noch an.

Liebe Grüße von Ritinhas neuem Frauchen
14.02.2023 in 1.3 Jahre
Ritinha schickt liebe Grüße, ihr geht es super und sie versteht sich super mit ihren neuen tierischen Freunden (Schäferhund Jack und Katzen Bella und Kitty).
02.11.2022 in 1.6 Jahre
Hallo, ich bin Ritinha,

ich hatte mich ja schon einmal vorgestellt und jetzt gibt es ein kleines Update. Ich bin eine tolle Maus und habe mich hier ebenfalls toll entwickelt. Ich bin bei manchen unbekannten Situationen noch etwas unsicher, aber mit einer sicheren Führung finde ich mich schnell zurecht. Kinder sollten in meinem neuen Zuhause am besten keine sein, da ich Kinder etwas komisch finde und ich meine Menschen gerne für mich alleine hätte. Ich bin ziemlich schlau und lerne schnell dazu, trotz allem brauche ich manchmal noch etwas Erziehung. Mit Hunden verstehe ich mich auch, wenn die Sympathie passt, aber ich wäre in meinem neuen Zuhause trotzdem gerne eine Einzelprinzessin.

Also, wenn ich Euer Interesse geweckt habe, dann meldet Euch doch gerne mal bei meinen Pflegern im Tierheim.

Eure Ritinha


Hallo, ich bin Ritinha,

ich bin neu hier im Tierheim und bis jetzt mache ich mich hier sehr gut. Menschen finde ich sehr toll, die bringen immer Leckerchen und Streicheleinheiten mit. An der Leine gehe ich auch schon ziemlich gut.
Nähere Infos folgen in den nächsten Tagen. Falls Ihr mich kennen lernen wollt, dann meldet Euch doch gerne im Tierheim.

Bis bald
Eure Ritinha