Profilbild von Addy
am 04.05.2024
Zuhause gefunden

Addy

Kater, Europäisch Kurzhaar
ca. 1 Jahr 2 Monate alt
Kastriert
ruhiger Freigang
24.04.2024 in 4 Wochen

Update 24.04.2024

Nein! Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf!
Bitte helft mir! Eurem traurigen, kleinen Addy!

Seit dem 17. November 2023 sitze ich nun im Tierheim Remagen. Das ist eine laaaange Zeit, wenn ich sehe, wie schnell andere Mitbewohner vermittelt sind. Ich bin immer gespannt wie ein Flitzebogen, wenn die Tür aufgeht und ich denke: „Jetzt, jetzt kommt lieber Besuch, der mir ein liebevolles Zuhause bietet und dem ich um die Beine schnurren kann… und dann sind es doch wieder nur die Pfleger. Wirklich, die kümmern sich rührend um mich, sind aber kein Ersatz für ein eigenes Zuhause. Diese Enttäuschung gibt mir jedes Mal einen Stich in mein kleines Katzenherz und ich bin unendlich traurig.

Dabei bin ich so ein Hübscher! Ich bin jetzt ca. 1 ½ Jahre alt, kastriert und gesund. Und mit dem Streicheln klappt es auch immer besser, wie Ihr im Video sehen könnt.
Deshalb verstehen ja sogar meine Pfleger im Tierheim nicht, warum von Euch niemand für mich anruft…

Gebt mir doch bitte eine Chance und lernt mich einfach mal unverbindlich kennen. Ich bin gaaaaanz sicher, dass auch ich dann „meinen“ Menschen finden werde, für den ich schnurren kann, mit dem ich auf der Couch schmusen werde und dessen Blutdruck sinken wird, wenn er über mein samtiges, weiches Fell streichelt… der mich einfach lieb hat!

Bitte enttäuscht mich nicht und ruft für mich an.
Euer kleiner, trauriger Addy
09.04.2024 in 7 Wochen

Update Addy

31.03.2024 in 8 Wochen

Update Addy

02.03.2024 in 3 Monaten
26.02.2024 in 3 Monaten
27.01.2024 in 4 Monaten
17.11.2023 in 6 Monaten
Hallo zusammen, ich bin Addy,

ich kam als Fundtier hierher und da mich scheinbar niemand vermisst, bin ich jetzt auf der Suche nach einem schönen Zuhause.
Menschen sind mir noch ziemlich suspekt und ich verstecke mich erstmal, wenn ich welche sehe. Mit viel Ruhe und Geduld lasse ich mich aber auch schon vorsichtig streicheln. In einem neuen Zuhause würde ich sicherlich mit der Zeit auftauen. Wie ich andere Katzen finde, wissen meine Pfleger noch nicht, da ich jetzt vor kurzem erst ins Katzenzimmer umgezogen bin. Ich wünsche mir für die Zukunft einen ruhigen Freigang, damit ich die Welt erkunden kann. Kleine Kinder sollten in meinem neuen Zuhause vermutlich besser nicht wohnen, da ich noch sehr schreckhaft bin und meine Ruhe brauche.

Wenn Ihr noch einen tollen Kater sucht, dann meldet Euch doch gerne im Tierheim und lernt mich kennen!

Euer Addy