Neuigkeiten

12. Apr 2024

Tierheim Remagen am Limit - die meisten Hunde...

...sind aus dem Ausland ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Seniorenresidenz Update 07.04.2024

Update 07.04.2024: Aktuelle Übersicht und neuer Bewohner!
... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus Zoo & Co. Bonn ... Weiterlesen news:edit
06. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

vom 16.03 bis 06.04.2024 ... Weiterlesen news:edit
05. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

„Ich wurde geliebt!“

Mit diesem Satz und dem zurückgewonnenen Glauben an die Menschen hat unser Patchy am 18.03.2024 seine letzte große Reise durch die Regenbogenbrücke angetreten… ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
31. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten: ... Weiterlesen news:edit
29. Mä 2024

Frohe Ostern!

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen Euch frohe Ostern und entspannte Feiertage im Kreise Eurer Familie.

Euer Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.
... Weiterlesen news:edit
28. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Spende von Oscar und seinen Besitzern

Die neuen Besitzer sind soooo... glücklich mit Oscar, dass sie kräftig gespart haben für unsere Schützlinge, die in noch kein neues Zuhause ziehen konnten. Und Oscar, der mit seinem neuen Frauchen und Herrchen überglücklich ist, möchte es sich nicht nehmen lassen, die Spende persönlich zu überreichen. Oscar sagt auf diese Art danke! Danke, dass die Mitarbeiter des Tierheim Remagen so ein tolles, neues Zuhause für ihn gefunden haben, welches er auch seinen ehemaligen "Kollegen" wünscht.
... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

NOTFELLCHEN CAMILLO

Hey Leute,... wann kommt endlich der richtige Dosenöffner für mich?? ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger-Interessenten,

vielen Dank für das große Interesse an einer Gassigänger-Schulung teilnehmen zu wollen, um einen unserer Tierheimhunde auszuführen. ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Wow! Wie klasse war das denn?

Die Tierheimleiterin Madeleine von Falkenburg ... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Starke Hände für zarte Pfoten!

So lautet das Motto des neu ins Leben gerufenen Handwerker-Teams des Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.! ... Weiterlesen news:edit
19. Mä 2024

Mitgliederversammlung

Einladung unserer Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung
Wann: Mittwoch, den 17.04.2024 um 19 Uhr
Wo: Kulturwerkstatt Remagen, Kirchstr. 5, 53424 Remagen ... Weiterlesen news:edit
06. Mä 2024

6. März 2024 - Tierheim ganztägig geschlossen

Aufgrund einer innerbetrieblichen Weiterbildung bleibt das Tierheim am Mittwoch, den 06.03.2024 ganztägig geschlossen! ... Weiterlesen news:edit
03. Mä 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...Blacky hat heute das große LOS gezogen! ... Weiterlesen news:edit
25. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Abschied von Bruce

Liebes Team vom Tierheim Remagen,

wir möchten euch gerne von Bruce berichten, der uns 8 Jahre lang begleitet hat. Erinnert ihr euch noch an Bruce, das Energiepaket mit so viel Drang nach Bewegung und dem kein Tor zu hoch war? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Flummy hat ihre Familie gefunden!

Hallo, Ihr Lieben!

Endlich habe ich es geschafft. Nachdem ich am 28.07.2021 nach Remagen ins Tierheim gekommen bin, hat 2024 echt gut für mich begonnen. Ich habe eine neue Familie gefunden. ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und schon wieder ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Aakash gesucht !! ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und noch ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Vandor gesucht !!
... Weiterlesen news:edit
08. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim?
Zurzeit häuft sich die Abgabe alter Hunde im Tierheim.
Ist die erhöhte Gebührenordnung schuld ??

Diese reißt auch uns monatlich ein großes Loch in unsere Kasse.

Zurzeit beherbergen wir 8 Senior-Hunde, die alle besondere Aufmerksamkeit und Pflege benötigen. ... Weiterlesen news:edit
27. Jan 2024

Katzenkastration ist Tierschutz

Die teilnehmenden Tierarztpraxen finden Sie auf der nächsten Seite ... Weiterlesen news:edit
22. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit! - Update 22.01.2024

Das Tierheim Remagen ist mit dem Auto wieder erreichbar. ... Weiterlesen news:edit
19. Jan 2024

Winterliche Impressionen...

...von unseren Vierbeinern... ... Weiterlesen news:edit
18. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit!

Das Tierheim ist eingeschneit und mit dem Auto nicht erreichbar! ... Weiterlesen news:edit
15. Jan 2024

Heut´geht´s los: Kastrationswochen

Alle Informationen sowie die Liste der teilnehmenden Tierarztpraxen findet Ihr unter dem Link:
... Weiterlesen news:edit
10. Jan 2024

„Wildkatze – Vorsicht, Verwechslungsgefahr!

Finden Sie auf der folgenden Seite detaillierte Informationen ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2024

Neuigkeiten von unserer Flummy

Weitere Informationen siehe nächste Seite
... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Familienkalender für 2024 noch erhältlich!

Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Baumarkt Remagen und Brunnen-Apotheke Bad Bodendorf ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Zwei Fundkaninchen aus Sinzig Westum

Das erste ungeliebte Weihnachtsgeschenk...?? ... Weiterlesen news:edit
04. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
02. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Ahrweiler und Edeka Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr.

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen einen guten Start ins neue Jahr. ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Tier gefunden und gesichert?

Wir sind auch an Silvester für Sie da! ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Futtermix Tierbedarf GmbH Gelsdorf und Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn und Linz ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Friesdorf ... Weiterlesen news:edit
26. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Hund Benji durfte gestern sein Geschenk der LBS Immobilien GmbH Südwest auspacken, die viele unserer Tiere glücklich gemacht haben. ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2023

Frohe Weihnachten

Das Jahr 2023 nähert sich stetig und beharrlich seinem Ende und uns bleibt nur noch Zeit für ein kleines Resümee ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Tiere gehören nicht...

...unter den Weihnachtsbaum! ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Spende von phonepoint Remagen

Und schon wieder möchten wir uns ganz ganz herzlich bei phonepoint Remagen für die finanzielle Zuwendung in Höhe von 250 EUR bedanken. Der größte Wunsch unserer Schützlinge ist ein eigenes, liebevolles Zuhause ... jedoch kann dieser Wunsch leider nicht allen erfüllt werden. Doch durch die Mithilfe von phonepoint können wir unseren Bewohnern ihre kleinen Wünsche erfüllen und wir möchten uns im Namen unserer Schützlinge bei euch ganz herzlich bedanken. ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem OBI Markt Sinzig und dem EDEKA Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus ZOO & Co. Bonn und Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
17. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Schaut nach auf Facebook und Instagram:
... Weiterlesen news:edit
15. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr.
... Weiterlesen news:edit
14. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Rudolphi Remagen und dem toom Baumrakt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus den Märkten Fressnapf Rheinbach und Zoo & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

dm Drogeriemarkt und Zoofachgeschäft Heuer Wachtberg-Berkum ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat!!!

Wer kennt mich? ... Weiterlesen news:edit
10. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Dez 2023

Nikolausmarkt Remagen 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem Tierheim Remagen zu informieren. ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter / Fattis Futterlager Rolandseck / Kiebitzmarkt Niederbachem ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Bad Neuenahr-Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
05. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Remagen und OBI Sinzig ... Weiterlesen news:edit
03. Dez 2023

Um 14 Uhr geht’s los!

Um 14 Uhr geht’s los! Unsere AdventsANstimmung in der Kulturwerkstatt Remagen!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit wir gemeinsam mit Euch einen schönen und weihnachtlichen Nachmittag zum Wohle unserer Tiere im Tierheim Remagen verbringen können.

Für frische Waffeln, selbstgebackenem Kuchen und Glühwein haben wir reichhaltig gesorgt und auch den Kinderpunsch für unsere kleinen Gäste nicht vergessen. Natürlich ist auch unsere bekannte und beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch! ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Achtung!

Terminänderung auf Sonntag 03.12.2023. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

WeihnachtsWUNSCHkugeln am Baum im Tierheim Remagen. ... Weiterlesen news:edit
01. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

REWE Azhari OHG Sinzig ... Weiterlesen news:edit
29. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Tierheim ... Weiterlesen news:edit
28. Nov 2023

ACHTUNG!!!

Beigefügte Info hängt auf dem Parkplatz "Auf Kirres/Waldburgstraße" Remagen. ... Weiterlesen news:edit
27. Nov 2023

Blacky hofft auf ein Weihnachtswunder!!

Leute.... so geht das nicht, so langsam gebe ich die Hoffnung hier auf😟. Seit Anfang März sitze ich nun schon hier und warte auf ein schönes Zuhause... ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Remagen und toom Remagen ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
23. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Im OBI Markt Sinzig und Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
21. Nov 2023

Wir bitten um eure Unterstützung für unsere Tier

Die ANIfit Tierhilfe verdoppelt eure Futterspende Eine ganz tolle Spendenaktion von ANIfit zu Weihnachten, denn eine 35 EUR Futterspende wird auf über 70 EUR verdoppelt!
Die Spende wird direkt an uns geschickt und... ... Weiterlesen news:edit
20. Nov 2023

Fundkatze B420 Burgbrohl heißt jetzt Finja

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder mit einem kurzen Update zu mir melden.
Nach meiner OP bin ich... ... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2023

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ?

Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer ...
... Weiterlesen news:edit
10. Nov 2023

Ganz herzlichen Dank an den Phonepoint Remagen!

Wir sind an 365 Tage 24 Stunden für Fundtiere im Kreis Ahrweiler und der Gemeinde Wachtberg zuständig. Dafür haben wir ein extra Notfallhandy eingerichtet, über das uns die Polizei bei Meldung eines Fundtieres erreichen kann. Unser Notfallhandy hat plötzlich nicht mehr funktioniert. ... Weiterlesen news:edit
03. Nov 2023

Fundkaninchen ohne Ende

Fundkaninchen ohne Ende und nun auch noch Kaninchenbabys!

Wir haben keinen Platz mehr und die artgerechte Fütterung mit Grünfutter ist sehr teuer!
... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Nikolausmarkt 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine
familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt
vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem
Tierheim Remagen zu informieren. Selbstverständlich kann man an unserer
Tombola wieder tolle Preise gewinnen. Der Erlös geht an unsere
Schützlinge und wird u.a. für Futter- und Tierarztkosten verwendet. Wir
freuen uns wieder auf euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Update Fundkater aus Adenau vom 30.09.2023

‼️ Bei dem Fundhund vor 2 Tagen haben wir geschrieben: „Schon wieder! Jeden Tag kranke, verletzte,.... ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Danke für Eure tolle Spendenbereitschaft!

Wir bedanken uns für Eure tolle Spendenbereitschaft! Es ist so viel gespendet worden, dass unser Lager nun prall gefüllt ist. Leider haben wir jetzt keine Lagerkapazitäten mehr für weitere Wäschespenden.

Uns bleibt an dieser Stelle nur noch, überwältigt von Eurer tatkräftigen Unterstützung, danke zu sagen. ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Doppelt Pech gehabt!

Zum Glück wurde ich auf der Straße gefunden und von einer sehr netten Dame in die Tierklinik gebracht. Was mir genau passiert ist, kann hier keiner sagen. Ich war eine ganze Woche in der Tierklinik und wurde da operiert und gründlich untersucht. Stellt Euch mal vor, mein linkes Vorderbein ist gelähmt und mein rechtes Vorderbein war gebrochen und musste operiert werden. ... Weiterlesen news:edit
25. Okt 2023

ACHTUNG!!!

Hilfe benötigt ... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.

Unser Familienkalender für das Jahr 2024 ist nämlich ab sofort erhältlich!!!
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. Im Kalender können Termine und kleine Notizen eingetragen werden. Ideal ist er zum Verschenken zu jedem Anlass, z.B. zu Weihnachten, Geburtstag oder zum Behalten und das Beste daran ist, dass ihr durch den Erlös unsere Schützlinge unterstützt.

Ihr bekommt den Kalender für 9,99 EUR ab sofort bei uns im Tierheim, auf unseren Events wie z.B. unserer AdventsAnstimmung am 25.11.2023 in der Kulturwerkstatt Remagen oder per Post (hier kommen noch Porto und Versandkosten hinzu). Die Bestellung per Post könnt ihr ganz einfach an irene.krah@tsv-remagen.de richten.

Wir freuen uns über zahlreiche Bestellungen und Mitnahme der Kalender ... und vor allem über glückliche Momente, wenn ihr jeden Monat ein neues Kalenderblatt aufschlagt.
... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Update: 4 Fundkitten aus Bad Breisig

Den kleinen Kitten aus Bad Breisig geht es deutlich besser. Sie fangen bereits an zu spielen und fressen schon selbstständig ihren Brei (Kittenpaté und Aufzuchtmilch).

Danke nochmal an den Finder, dass er die Zwerge gerade noch rechtzeitig gefunden und uns diese gleich gemeldet hat. ... Weiterlesen news:edit
18. Okt 2023

4 Fundkitten aus Bad Breisig

Diese vier dehydrierten, schwachen Kitten wurden gestern Abend auf der Frankenbachstraße in Bad Breisig aneinander.... news:edit
16. Okt 2023

Großes Herz für kleine Tiere

Benny, Blacky, Peach & Co. freuen sich über Spende
Große Freude bei Claus-Peter Krah und seinem Team vom Tierheim Remagen: Die Mitarbeiter des Niederzissener Unternehmens Dr. Eckel Animal hatten ganze 4.000 Euro an Spenden aufgebracht, um damit Arbeit des Tierheims zu unterstützen. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Tierisch gute Freunde

Im vergangenen Schuljahr fand im Rahmen der Aktionstage am Gymnasium Calvarienberg das Projekt „Tierisch gute Freunde“ statt. Einer der drei Aktionstage wurde im Tierheim Remagen abgehalten, wo die 21 Schülerinnen und Schüler des Projekts den Alltag im Tierheim kennenlernen konnten. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Wir brauchen dringend Wäsche!

Wer kann uns helfen... news:edit
08. Okt 2023

Und schon wieder....

...gestern Abend wurden uns erneut 4 Kaninchen aus Wachtberg gemeldet. Zusammen mit unserer Notfallfahrerin und dem TSV Wachtberg wurden... ... Weiterlesen news:edit
08. Okt 2023

Sie haben ein Tier gefunden?

Das sollten Sie wissen!

Wenn Sie ein Fundtier im Kreis Ahrweiler oder der Gemeinde Wachtberg gefunden haben, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch*) unter 02642-21600 bei uns. Das weitere Vorgehen in Ihrem individuellen Fall .... ... Weiterlesen news:edit
07. Okt 2023

Kaffee- und Kuchenstand zugunsten unserer Tiere

Wir freuen uns auf euren Besuch bei
ZOO & Co. Linz am Rhein
Asbacher Straße 75
53545 Linz ... Weiterlesen news:edit
04. Okt 2023

Welttierschutztag

04. Oktober 2023- Welttierschutztag ... Weiterlesen news:edit
02. Okt 2023

Ausgesetzte Katzen

Update vom 03.10.2023
Die Katzen sind wieder Zuhause.

Pünktlich zum Wochenstart kommt bei uns die nächste Meldung über ausgesetzte Katzen rein, diesmal in Brohl-Lützing auf einem Parkplatz in Rheinnähe und Gleisen auf Höhe der Rheinstraße. ... Weiterlesen news:edit
30. Sep 2023

Wer hat ein Herz für Gina?

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch einmal erzählen, was es so Neues von mir gibt.
Nach langem Warten hier im Tierheim, haben sich nun tolle Leute für mich gefunden, die mir nun ein neues Zuhause geben.
Allerdings haben sich die Ereignisse beim Tierarzt für mich hier überschlagen. Aber jetzt mal der Reihe nach, damit Ihr nicht ganz durcheinanderkommt. ... Weiterlesen news:edit
24. Sep 2023

Warnung! Rattengift ausgelegt in Remagen

Hier der Link zur Originalmeldung der Dogorama.App:

... Weiterlesen news:edit
12. Sep 2023

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger oder werdende Gassigänger,

was gibt es Schöneres, als einem Schützling aus unserem Tierheim eine gemeinsame Zeit beim Gassigehen zu schenken. Für unsere Hunde sind das tägliche Laufen und Schnuppern außerhalb des Tierheims für das Wohlbefinden sehr wichtig. Damit unsere Hunde durch wechselnde Gassigänger jedoch alle gleich gehändelt werden und alle Gassigänger auf dem gleichen Stand sind, können nur Personen, die an einer Gassigängerschulung bei uns teilgenommen haben, einen Hund aus dem Tierheim Remagen ausführen. Die Termine der Gassigängerschulung können Sie telefonisch unter 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragen und sich anmelden.
Unsere Hunde freuen sich, wenn Sie sich während des Gassigehens ausschließlich auf ihn konzentrieren, damit er diese gemeinsame Zeit genießen kann. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf, dass Familie, Freunde, Bekannte und auch der eigene Hund auf Spaziergängen mit einem unserer Schützlinge nicht versichert sind.

Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist nicht erforderlich, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. ... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Sonne, Sommer, Sommerfest!

Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am 03. September 2023

Es strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die zahlreichen Besucher beim Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am Sonntag, den 03. September, welches auf dem Gelände der St. Sebastian Schützen-Gesellschaft e.V. in Remagen-Kripp stattfand.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Heißer Kaffee und kühle Getränke passten zum reichlich gedeckten Kuchenbuffet. Und auch dem Duft von frisch gegrillten Steaks und Bratwürstchen konnten die wenigsten widerstehen. Selbstverständlich war auch ein großes Angebot an selbstgemachten veganen Salaten, Frikadellen und Kuchen vorhanden. So hatten unsere Gäste die „Qual der Wahl“!

... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten!

Und statt weniger, werden es immer mehr…
Bitte helft uns, … denn die kleinen und mittlerweile auch die älteren, alten und kranken Katzen fressen uns die Haare vom Kopf!
Unser Tierheim beherbergt zurzeit nicht nur die Kitten und Katzen, die Ihr online unter den Rubriken „Zuhause gesucht“ und „Fundtiere“ sehen könnt, sondern viele weitere Katzen, die wir aus den verschiedensten Gründen noch nicht auf unserer Homepage, Facebook sowie Instagram veröffentlicht haben. Wir platzen sozusagen aus allen Nähten!
Wir benötigen dringend hochwertiges Kitten- und Katzenfutter der Marken:
Animonda
Carny
Mjamjam
Premiere
da uns dieses am besten bekommt und verträglich ist.
Ganz lieben Dank bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
... Weiterlesen news:edit
03. Sep 2023

Sommerfest 2023

Um 11 Uhr geht’s los! Unser Sommerfest!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit Ihr einen schönen Tag und wir eine erfolgreiche Veranstaltung haben.

Für „Speis und Trank“ haben wir reichhaltig gesorgt und viele Attraktionen zur Unterhaltung sind garantiert! Natürlich ist auch unsere beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!

Hier der Link zu unserer Einladung:
https://www.tierheim-remagen.d... ... Weiterlesen news:edit
01. Sep 2023

Erste Hilfe Seminar

mit Tierärztin Frau Dr. Findeisen ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

Hausmeister (m/w/d) gesucht - Minijob

So helfen Sie uns:
- Durchführen von Instandhaltungsarbeiten
- Durchführen von schwierigeren Reinigungsarbeiten und Sonderprojekten
- Informieren der Tierheimleitung bzw. Vertretungen über auftretende Mängel oder -
Bedarf an Reparaturen
- Vornehmen von Anpassungen und kleineren Reparaturen
- Gerätewartungen
- Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeitern
- Einhalten sämtlicher Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
- Unterstützung bei der Pflege der Außen- und Innenanlagen und des
Winterdienstes
- Botengänge
- Tierarztfahrten
- Übernahme von zusätzlichen Aufgaben nach Absprache

Anforderungen
- Fähigkeit mit Geräten und Maschinen umzugehen
- Führerschein Klasse B
- Motorsägeschein
- Handwerkliches Geschick
- Freude im Umgang mit Menschen und Tieren
- Selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten
- Erweitertes Führungszeugnis
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Weitere Informationen können im Tierheim unter Tel. 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragt werden.

Unsere Schützlinge und das Team freuen sich tierisch auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

AUFNAHMESTOPP AB SOFORT!!

INFO 30.08.2023: Aktuell können wir "sehr beschränkt" wieder Katzen aufnehmen.
Bei Fundtieren bitte direkt an das Tierheim wenden.
Wir bitten um Verständnis.

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände!
Leider sind auch wir nun gezwungen, einen Aufnahmestopp zu verhängen.
Unser eh schon viel zu kleines Tierheim platzt aus allen Nähten. ... Weiterlesen news:edit
21. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Fortsetzung: Nein, er hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sheyla,

mir ist es genauso ergangen wie Sushi. Auch für mich ist es bereits der zweite Wurf in kürzester Zeit. Ich bin mit meinen erst vier Wochen alten Kitten, die im Blumentopf einer Firma in Niederzissen gefunden wurden, glücklicherweise ins Tierheim gekommen. Diese sind nun aus dem Gröbsten heraus und es stellte sich ganz schnell heraus, dass auch ich bereits wieder tragend war. Freitagnacht habe ich 5 neue kleine „Würmchen“ auf die Welt gebracht.

Bitte lasst Eure Katzen/Kater (Freigänger- und Wohnungskatzen/-kater) kastrieren, chippen und registrieren, damit solch eine Katzenschwemme vermieden wird!

Und helft auch mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Meine Babys benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da ihnen dieses am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sheyla ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände – ohne Chip kein Weg zurück!

Schon lange fordern Tierschützer eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen von der Politik, damit endlich lebenslang die Herkunft und der Besitz eines Tieres nachvollzogen werden kann. Fundtiere könnten schneller einem Besitzer zugeordnet werden. Kommunen und Tierheime, die Fundtiere aufnehmen und versorgen, würden so dauerhaft finanziell und personell entlastet.
Der illegale Tierhandel könnte erheblich eingedämmt werden, da die zuständigen Behörden die Herkunft der Tiere nachvollziehen und skrupellose Händler leichter identifizieren könnten. Verwahrlosung und Misshandlung könnten geahndet werden.
Im Gegensatz zu fast allen anderen EU-Mitgliedstaaten gibt es in Deutschland noch immer keine einheitliche Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.
Unsere Forderung: Jeder Hund und jede Katze sind mit einem Mikrochip zu versehen und in einer Datenbank zu registrieren. Diese Forderung steht zwar im Koalitionsvertrag der Bundesregierung und war für Ende 2021 angekündigt, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat dies jedoch bislang noch nicht umgesetzt.
Es wird Zeit zu handeln! ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sushi,

zuerst wurden meine vier Kinder (mit ca. acht Wochen) hierhergebracht, da meine Familie mit ihnen überfordert war. Zwei Wochen später ist meiner Familie aufgefallen, dass ich schon wieder immer dicker werde, und haben mich auch ins Tierheim gebracht.

Nun sitze ich hier und muss mich bereits schon wieder (!!) um SIEBEN Kinder kümmern. Eigentlich habe ich da gar keine Lust mehr drauf. Das zweite Mal kurz hintereinander Babys großziehen ist echt kein Spaß, kann ich Euch sagen. Wäre ich frühzeitig kastriert worden, hätte man mir diesen Stress ersparen können.

Ich habe eine GROSSE BITTE an alle Katzenbesitzer und die, die es werden möchten!
Lasst Eure*n Freigänger- und Wohnungskatze*kater kastrieren! So leistet Ihr einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz und verringert dadurch das Katzenelend.

Nehmt an den jährlichen Landesweiten Kastrationswochen teil. Der nächste Termin wird zeitnah auf unserer Homepage, Facebook und Instagram bekanntgegeben.

Und helft mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da dieses meinen Babys am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sushi
... Weiterlesen news:edit
14. Aug 2023

Wann hört der Wahnsinn endlich auf?

Heute (14.08.2023) wurden uns 10 Fundkaninchen in Bad Bodendorf (Schwanenteich) gemeldet. Sie wurden dort einfach über den Zaun zu den Ziegen geschmissen.

Natürlich sind auch diesmal alle Tiere unkastriert und wir haben große Angst vor den Folgen. Es sind 6 männliche und 4 weibliche Kaninchen.
Die Tiere befinden sich teilweise in einem sehr schlechten Zustand und müssen tiermedizinisch behandelt werden. Alle Tiere haben Milben und etliche andere Beschwerden.

Auch diesmal fragen wir:
Wer kennt die Tiere?
Wer hat etwas Ungewöhnliches gesehen?


Wir behandeln jeden Hinweis vertraulich!
Das Aussetzen von Tieren ist strafbar!

Anzeige bei der Polizei gegen unbekannt wird erstattet.
... Weiterlesen news:edit
13. Aug 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten…

... und alle haben großen Hunger!!!! Unsere Pfleger kommen kaum noch nach, die Näpfe zu füllen.
Hier auf dem Foto seht Ihr nur eines unserer Kittenzimmer. Wir haben aber derzeit mehrere und die Kleinen in den Kinderzimmern putzen ganz schön was weg.
Wie Ihr bereits ahnt, bitten wir Euch wieder mal um Hilfe! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von
Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten
da uns dieses am besten bekommt und schmeckt.
Wir danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
PayPal: https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
PayPal: spenden@tierheim-remagen.de (bitte Verfahren "Geld an Freunde senden" verwenden, damit keine Gebühren anfallen)
Amazon-Wunschliste:
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5/
Spendenkonten Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
Volksbank RheinAhrEifel eG
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues von unseren Kitten aus dem Müll

„Fundmutti mit vier Kitten aus Bergen von Müll gerettet!“, so posteten wir am 26.06.2023. Und jetzt schaut mal, wie toll sich die Kleinen entwickeln!
Nach so einem traurigen Start ins Leben muss man bzw. unsere kleinen Fellbündel auch mal Glück haben. Und das haben sie, wie ihr hier sehen könnt! Unsere Mitarbeiter im Tierheim Remagen kümmern sich liebevoll und tatkräftig um die Kleinen, damit sie das schlimme Erlebnis schnell vergessen.
Die Kitten werden einzeln online gestellt, sobald sie für die Vermittlung bereitstehen. Und wir hoffen, dass sie dann bei jemandem von Euch das ganz große Glück in einem neuen, tollen und vor allem endgültigen Zuhause finden. ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues vom Fundkaninchen aus Birresdorf

Hallo, ich bin das arme Fundkaninchen mit massivem Kaninchenschnupfen. Erinnert Ihr Euch?
Nachdem man mich in Birresdorf am 11.07.2023 gefunden hat, wurde ich hier ins Tierheim gebracht. Das war mein großes Glück, denn lange hätte ich da draußen nicht mehr überlebt.
Beim Tierarzt hat man unter anderem eine Zahnbrücke festgestellt. Das passiert, wenn die Backenzähne über der Zunge zusammenwachsen. Daher konnte ich so gut wie gar nicht mehr fressen.
Jetzt muss ich nicht nur deswegen wöchentlich zur Kontrolle, sondern auch wegen meiner Tränen-Nasen-Kanäle. Die waren auch nicht in Ordnung... Schaut Euch doch bitte mal an, wie viele Medikamente ich nun bekommen muss.
Ach ja, da es mit dem Fressen noch nicht so gut klappt, muss ich mehrmals täglich mit einem Brei gefüttert werden, damit ich wieder zu Kräften komme.
Meine Pfleger sind zurzeit auf jeden Fall gut mit mir beschäftigt. Drückt mir bitte die Daumen, dass es mir bald besser geht.
Euer Birresdorfer Fundkaninchen ... Weiterlesen news:edit
03. Aug 2023

Brandbrief

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände, die Tierheime sind am Ende!

Wir haben gemahnt, appelliert, aufgefangen und jetzt brechen wir unter der Last der in Not geratenen Tiere zusammen.
Wir können die Verträge mit den Städten und Kommunen kaum noch erfüllen, die Ämter sind überlastet und wir stehen nun vor einer stetig steigenden Anzahl an Hunden, für welche es keine Tierheimplätze mehr gibt.
Die Ursachen hierfür sind unter anderem:
- der unkontrollierte Handel mit Hunden (vor allem über das
Internet) bzw. der illegale Welpenhandel,
- der übermäßige unkontrollierte Import von Hunden aus dem
Ausland und die damit einhergehende Problemverlagerung nach
Deutschland
- die fehlende Reglementierung für Zuchtverbände (Qualzucht,
Sachkunde, Überprüfung etc.),
- die mangelnde Sachkunde der Hundehalter,
- der Fachkräftemangel in Tierheimen und tierheimähnlichen
Einrichtungen,
- die veralteten Finanzierungsmodelle für Tierheime / gänzlich
fehlende finanzielle Mittel,
- die unzureichende Ausbildung für Tierheimmitarbeiter,
- das fehlende Prozedere zur einheitlichen Anerkennung des
Hundetrainer-Berufs.
... Weiterlesen news:edit
02. Aug 2023

Wir brauchen dringend Hilfe!

16 Kaninchen in Wachtberg-Holzem ausgesetzt!

Wir brauchen dringend Hilfe!
Tiere aussetzen ist eine Straftat! Gem. § 18 Abs. 1 Nr. 4 TierSchG ist eine Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR fällig.
Dies schien den Täter bzw. die Täterin nicht interessiert zu haben, welche ihre/seine Kaninchen in Wachtberg-Holzem, Nähe des Wandervereins e.V., ausgesetzt hat. Nach einer Einfangaktion durch den TSV Wachtberg am 30.07.2023 wurden 15 Kaninchen (das 16. einen Tag später) vom Tierheim Remagen abgeholt. An dieser Stelle ein Danke an den Tierschutzverein Wachtberg e.V. für die Unterstützung.
Es sind 8 weibliche Kaninchen und 8 männliche. Eines der Kaninchen hat schlimme Bisswunden im Genitalbereich und sein Schwänzchen ist komplett abgerissen. Die Jungtiere sind teilweise sehr unterernährt. Alle Kaninchen riechen massiv nach Nikotin, darum gehen wir von Innenhaltung aus.
Die Zahl der 16 Kaninchen wird vermutlich steigen, weil alle 8 weiblichen Tiere bereits wieder trächtig sein könnten.
So ein großer Tierbestand von Kaninchen muss doch auffallen (Geruch, Mengen von Mist)!!! Wir sind für jeden Hinweis dankbar, sonst hört das Drama nie auf!
Nicht nur die Versorgung, sondern auch die Kosten für Kastrationen, Impfungen, Heu, Stroh, Frischfutter, Kräuter und Einstreu werden unser kleines Tierheim sehr belasten.
Wir bitten daher dringend um Eure Hilfe und danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung. ... Weiterlesen news:edit
28. Jul 2023

EQUIVA Wachtberg


Am Samstag, den am 29.07.2023, findet von 11- 18 Uhr von EQUIVA Wachtberg eine Charity Aktion mit Kuchen- und Waffelverkauf gegen Spende sowie einer Tombola für den guten Zweck zu unseren Gunsten statt.
Und wir dürfen mit einem Infostand dabei sein.

Wir sind seit 1. Januar 2023 durch eine Kooperation mit der Gemeinde Wachtberg für die Fundtiere in Wachtberg zuständig und helfen selbstverständlich auch, wenn uns aus der Gemeinde Wachtberg vermisste Tiere im Tierheim gemeldet werden. Durch die direkte Vermisstenmeldung an das Tierheim können Tier und Besitzer ohne Umwege ganz schnell wieder zusammengeführt werden.

Es freut uns nicht nur, dass EQUIVA Wachtberg mit ihrer Charity Aktion uns mit einer Spende unterstützt, sondern uns dadurch auch in der Gemeinde Wachtberg bekannter macht.
EQUIVA Wachtberg wünschen wir für Samstag eine erfolgreiche Veranstaltung und Euch einen schönen Tag.

Wir freuen uns auf Euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

Ganz herzlichen Dank!

Unsere liebe Ines hat aus nicht mehr tragbarer Kleidung super tolles Spielzeug für Hund, Katze, Maus genäht und dieses gegen eine Spende bei Events, Freunden und Verwandten abgegeben. Die Leute haben sich darum gerissen und schon neue Bestellungen aufgegeben. Durch die Spenden kamen unglaubliche 660,00 EUR zusammen, die wir sehr gerne von ihr - für unsere Schützlinge im Tierheim - entgegengenommen haben. Ganz herzlichen Dank! ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

"Jeder Cent zählt"

Spendenkampagne beim Kaufland Sinzig

Beim Kaufland Sinzig läuft zurzeit eine Spendenkampagne für unser Tierheim Remagen - "bitte aufrunden". Durch das Aufrunden beim Bezahlen auf den nächsthöheren 10-Cent-Betrag oder durch spenden des Pfandbons unterstützen Sie unsere Schützlinge im Tierheim Remagen. Auch kleine Beträge können bei uns ganz Großes bewirken. Ganz herzlichen Dank an alle SpenderInnen! ... Weiterlesen news:edit
12. Jul 2023

Pressemeldung - Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
12.07.2023

Tierschutzbund veröffentlicht Animal Hoarding-Daten für 2022: Trauriger Rekord mit über 4.500 betroffenen Tieren.

Das krankhafte Sammeln von Tieren hat 2022 im zweiten Jahr in Folge einen traurigen Rekord erreicht. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Datenauswertung des Deutschen Tierschutzbundes: 73 Fälle von Animal Hoarding mit 4.506 betroffenen Tieren wurden dem Verband im vergangenen Jahr bekannt – so viele Tiere wie noch nie. Pro Monat wurden durchschnittlich sechs Fälle bekannt. Damit setzt sich der Aufwärtstrend des Jahres 2021 fort. Die derzeit ohnehin stark belasteten Tierheime können die Versorgung der meist völlig verwahrlosten Tiere kaum stemmen und geraten an räumliche, finanzielle und psychische Grenzen.

„Das Leid der gehorteten Tiere ist kaum vorstellbar: Verwahrlost, unterernährt und krank hausen sie auf engem Raum im eigenen Urin und Kot, pflanzen sich unkontrolliert fort - während die Halter üblicherweise gar nicht merken, dass es ihren Tieren schlecht geht und teils sogar immer weitere aufnehmen“, sagt Nina Brakebusch, Fachexpertin für Animal Hoarding beim Deutschen Tierschutzbund. Der Trend bereite ihr große Sorge: „In vielen Fällen bergen Tierschützer bei Rettungsaktionen auch tote Tiere. Diese können häufig gar nicht alle gezählt und erfasst werden, ebenso wie der Nachwuchs trächtiger Tiere. Unsere Zahlen sind als Mindestwerte zu verstehen - von einer hohen Dunkelziffer ist leider auszugehen.“

Katzen und kleine Heimtiere besonders betroffen
Seit Beginn der Datensammlung des Deutschen Tierschutzbundes waren Katzen die am öftesten von Animal Hoarding betroffenen Tiere, so auch in 2022. In insgesamt 35 Fällen wurden sie gehortet. Ausgehend von der Gesamtzahl der Tiere wurden vor allem kleine Heimtiere gehalten: Da diese sich besonders schnell vermehren, war mit 1.897 fast jedes zweite von Animal Hoarding betroffene Tier ein kleines Heimtier. Der größte Fall ereignete sich in der bayerischen Stadt Roth: Hier wurden 400 Kaninchen aus dem Keller und der Gartenlaube einer Hoarderin gerettet.

Helfende Tierheime in Not
Für die Tierheime, die die beschlagnahmten Tiere aus Animal Hoarding-Fällen im Auftrag der Kommunen aufnehmen und versorgen, stellt jeder einzelne Fall eine enorme zusätzliche Belastung dar. Viele Heime sind nach den vermehrten Abgaben unüberlegt während der Pandemie angeschaffter Tiere ohnehin überfüllt, gleichzeitig bringen die steigenden Futter-, Energie-, Personal- und Tierarztkosten sie finanziell ans Limit. „Mehr denn je ist der karitative Tierschutz auf eine gerechte Entlohnung durch die Kommunen angewiesen. Die bleibt ihm allerdings zumeist verwehrt: Nur fünf Tierheime konnten 2022 von einer vollständigen Kostendeckung nach einem Animal Hoarding-Fall berichten“, so Brakebusch. Als Dachverband fordert der Deutsche Tierschutzbund eine entsprechende finanzielle Unterstützung für die Übernahme kommunaler Pflichtaufgaben. Gleichzeitig müsste das Problem auf bundespolitischer Ebene nachhaltig eingedämmt werden. Der Tierschutzbund fordert dafür eine Heimtierschutzverordnung mit eindeutigen Vorgaben für Zucht und Haltung und verpflichtendem Sachkundenachweis, ein übergreifendes Zentralregister für straffällig gewordene Tierhalter sowie nicht zuletzt die Anerkennung von Animal Hoarding als Krankheitsbild, um den betroffenen Personen bessere Therapiemöglichkeiten zu bieten. news:edit
10. Jul 2023

Endlich Wiese unter den Pfoten!

Die ersten sieben Hunde aus Rumänien durften mal Wiese und ein Planschbecken kennenlernen. ... Weiterlesen news:edit
09. Jul 2023

Grawi und Herbert brauchen eure Hilfe!

Grawi und Herbert, die Dachkatzen von der Rettungsaktion aus Werthhoven (Wachtberg) haben große Probleme und brauchen dringend Eure Hilfe!

Sie haben eine Futtermittelunverträglichkeit und brauchen jetzt dringend ein spezielles Kittenfutter mit nur einer Proteinquelle.
Wir haben lange gesucht und festgestellt, dass das Kittenfutter "Wildes Land Huhn pur" am besten vertragen wird.

Bitte helft den beiden Süßen!

... Weiterlesen news:edit
08. Jul 2023

Fundkitten Wachtberg Berkum

Dieses arme Geschöpf wurde bereits gestern Abend in Berkum gefunden.
Heute Morgen wurden wir durch das aufmerksame Ordnungsamt informiert und der kleine Mann wurde sofort von uns in die Tierklinik gebracht.
Er hat wahrscheinlich beide Kiefer gebrochen, sowie beide Vorderbeine. Der kleine Mann ist in einem katastrophalen Zustand und er kann im Moment nicht operiert werden, weil er in einem viel zu schlechten Allgemeinzustand ist.

Bitte, wenn ihr ein Tier findet, zögert nicht lange und ruft uns an! Der Kleine musste viel zu lange leiden!
Wir kommen auch nachts! Rufen Sie die Polizei an, die informiert sofort unseren Notfallfahrer.
... Weiterlesen news:edit
07. Jul 2023

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
05.07.2023

Mikrochip und Registrierung schützen Haustiere auch im Urlaub

Wenn das geliebte Tier am Urlaubsort ausbüxt oder dem Tiersitter zuhause entläuft, ist die Sorge groß. Da niemand vor einem solchen Fall gefeit ist, sollten Tierhalter ihr Tier mit einem Transponder mit Mikrochip kennzeichnen lassen und bei FINDEFIX registrieren. Dazu rät der Deutsche Tierschutzbund.

„Auf dem Mikrochip ist eine 15-stellige Nummer gespeichert", erklärt Daniela Rohs, die das Haustierregister FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes leitet. „Ist diese Nummer beim Haustierregister samt der aktuellen Kontaktdaten der Besitzer hinterlegt, kann ein entlaufenes Tier, das irgendwo aufgegriffen wird, zugeordnet werden. So sind Tier und Mensch schnell wieder vereint.“ Das gilt auch im Urlaub: Denn FINDEFIX tauscht sich mit anderen Registrierdiensten weltweit aus und ist rund um die Uhr für die Halter sowie die Finder des Tieres erreichbar.
Um die Registrierung müssen sich Tierhalter meist selbst kümmern
Die Prozedur des „Chippens“ beim Tierarzt ist für die Tiere weitgehend schmerzlos. Ein etwa reiskorngroßer Transponder, der den Mikrochip enthält, wird mit einer Kanüle unter die Haut auf der linken Halsseite des Tieres gesetzt. Tierhalter müssen dafür mit Kosten von etwa 55 Euro rechnen. Die anschließende Registrierung bei FINDEFIX ist kostenfrei und u. a. online auf www.findefix.com möglich. Um sie muss sich der Halter selbst kümmern, da die wenigsten Tierärzte die Daten automatisch an ein Haustierregister übermitteln. „Weist der Tierarzt nicht darauf hin, wird der zweite Schritt der Registrierung von den Tierbesitzern dann leider oft vergessen", weiß Rohs. Dabei sei die Kennzeichnung mittels Mikrochip nur in Kombination mit der Kennzeichnung im Haustierregister sinnvoll. „Ist die Chipnummer nicht registriert, ist es schwer bis unmöglich herauszufinden, wo das Tier hingehört.“

Mikrochip ist Pflicht für Reisen ins Ausland.
Darf das Tier mit in den Auslandsurlaub reisen, ist die Kennzeichnung mit Mikrochip sogar gesetzlich vorgeschrieben. Innerhalb der EU müssen Hunde, Katzen und Frettchen gechippt sein, um eine Grenze passieren zu dürfen. Außerdem muss der sogenannte EU-Heimtierausweis mitgeführt werden, den der Tierarzt ausstellt und in dem auch die Chipnummer vermerkt wird. Verpflichtend ist zudem eine gültige Tollwutimpfung. In anderen Ländern kann es weitere Auflagen geben, die es zu beachten gilt. Zu empfehlen ist auch ein Parasitenschutz, um Krankheiten vorzubeugen, vor allem bei Reisen in südliche und südöstliche Länder. Hierzu sollte man sich im Vorfeld beim Tierarzt beraten lassen. Ausführlichere und weitere Tipps für den Urlaub mit Tier gibt der Deutsche Tierschutzbund auf seiner Website www.tierschutzbund.de/urlaub-mit-tieren. news:edit
05. Jul 2023

Hurra! Wir sind da!

Danke, dass Ihr und diese Reise mit Eurer Spende ermöglicht habt. Und hier die ersten Bilder, Weitere Infos folgen...

Yondu konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreisen. Dafür ist Rory nun der Glückliche, der mitkommen durfte. Ihr seht ihn im Video rechts. ... Weiterlesen news:edit
05. Jul 2023

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Viel gelernt, oft geflucht, Prüfung bestanden - alles richtig gemacht und das auch noch mit einer Abschlussnote von 1,4. Respekt.
Ganz herzlich gratulieren wir Natalie Schmidt zu ihrer bestandenen
Prüfung zur Tierpflegerin und wünschen ihr für den weiteren Weg alles
Liebe und Gute, dass all ihre Träume wahr werden und ihre Pläne gelingen.
Team Tierheim und Team Vorstand ... Weiterlesen news:edit
26. Jun 2023

Tjock braucht Eure Hilfe!

Hallo, ich bin der arme Tjock und bitte Euch um Eure Hilfe!

Ja, ich bin etwas Besonderes! Aber nicht so besonders, dass man mich gleich als Model fürs Nagelstudio aufstylen muss. Ich bin besonders, weil ich so besonders arm dran bin.

Ich kam als Fundtier hierher und mein Auge musste sofort entfernt werden, weil es ausgelaufen war. Zu allem Übel hatte ich Forl (eine sehr schmerzhafte, schlimme Zahnerkrankung) und es musste ein Dentalröntgen durchgeführt werden. Das Ergebnis war, dass mir alle Zähne gezogen werden mussten. ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Bitte lasst Eure Hunde nicht im Auto!

Es droht Lebensgefahr in der Hitzefalle! ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Gefahr für Hundepfoten!

Asphalt doppelt so heiß wie Lufttemperatur! ... Weiterlesen news:edit
20. Jun 2023

Ticket in ein neues Leben!


Wir möchten erneut neun Hunde aus rumänischen Hundelagern übernehmen, damit sie ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen können und bitten Euch wieder um Unterstützung bei den Tickets in ein neues Leben!
Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.
Die Spendenkonten findet Ihr unter den „Tickets“ von jedem der neun traurigen Fellbündel, dem Ihr seine Ausreise in ein neues Leben – ins Glück! – ermöglichen möchtet. Ganz lieben Dank für Eure Spende!
... Weiterlesen news:edit
16. Jun 2023

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen
Ein weiteres Opfer im Kreis Ahrweiler

Am 12.06.2023 wurde uns diese Katze gemeldet, die leider bereits verstorben war. Da die Katze sich auf Privatgelände befand, konnten wir sie auch nicht sichern. Wir wissen nicht, ob es sich um die Katze des Hausbewohners, einen Streuner oder einen Freigänger von Euch handelt, der vielleicht bereits schmerzlich vermisst wird.

Achtet daher bitte auf Eure Fenster! Lasst keinesfalls Eure Katze alleine in einem Raum mit einem gekippten Fenster, welches ungesichert ist. Etwas Interessantes auf der anderen Seite der Scheibe kann die Katze bereits animieren, durchzuschlüpfen oder mit der Pfote durch den Spalt zu greifen.

Das Kippfenster-Syndrom ist gefährlich. Wenn eine Katze im Fensterspalt steckenbleibt, versucht sie natürlich, sich selbst zu befreien und rutscht aufgrund der Bewegungen noch tiefer. Dabei können schwerste Verletzungen entstehen, die oft zu Dauerschäden an Nerven, Organen und Knochen führen. Katzen, die eingeklemmt noch lebend gefunden werden, müssen trotzdem oft eingeschläfert werden, weil die schweren Verletzungen irreparabel sind.

Typisch für das Kippfenster-Symptom bei Katzen sind gelähmte hintere Gliedmaßen. Aber auch Schäden der inneren Organe wie z.B. Darm oder Niere, Nervenschäden, Knochen- und Gelenkbrüche sowie eine Querschnittslähmung etc. können die Folge sein.

Es gibt zahlreiche Hilfsmittel, damit Ihr nicht auf geöffnete Fenster verzichten müsst. Eine Möglichkeit ist der sogenannte Kippfensterschutz. Der Fachhandel wird Euch gerne beraten.

... Weiterlesen news:edit
16. Jun 2023

Unsere Kitten sind heute alle zusammen gezogen

Heute haben sich all unsere Kitten kennengelernt. ... Weiterlesen news:edit
11. Jun 2023

Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz

Heute sind wir zu Gast beim Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz und mit einem Info- und Verkaufsstand dabei!

Bei sommerlicher Hitze möchten wir Euch mit zwei Fotos von unserem Stand herzliche Grüße aus Koblenz schicken.
... Weiterlesen news:edit
10. Jun 2023

Tierschutzfestival Mittelrhein

Tierschutzfestival Mittelrhein
ab 11:00 Uhr / Koblenz, Am Deutschen Eck
Wie die Jahre zuvor sind wir auch dieses Jahr mit einem Info- und Verkaufsstand dabei!
Mit den teilnehmenden Vereinen möchten wir bei dem Tierschutzfestival Mittelrhein auf den respektvollen und ethischen Umgang mit allen Mitgeschöpfen aufmerksam machen. ... Weiterlesen news:edit
24. Mai 2023

Wer kann Steffi helfen?

Unsere Steffi hat sich als Feinschmecker entpuppt und frisst von dem Nierendiätfutter (siehe Bild) nur folgende Sorten: Pute, Huhn und Ente. Da sie davon recht viel frisst, gehen langsam unsere Vorräte zu neige. Wir und Steffi würden uns sehr über die ein oder andere Dose/Schälchen freuen. Vielen Dank schon einmal an die Spender.

... Weiterlesen news:edit
23. Mai 2023

Update zu Kitten Herbert und Grawi

Hallo ihr Zweibeiner,

wir sinds, die Dachlinge. Unsere actiongeladene Rettungsaktion habt ihr
ja bestimmt alle mitbekommen. Wir wollten euch aber mal kurz auf den
neuesten Stand der Dinge bringen... ... Weiterlesen news:edit
19. Mai 2023

Tag des Hundes

Wir sind beim SV OG mit einem Informationsstand vertreten, versorgen die Besucher mit Kaffee und Kuchen und bieten Hundeartikel an. ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2023

Rettung aus großer Höhe und in letzter Sekunde

Rettung aus großer Höhe und in letzter Sekunde in Werthhoven ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2023

Pressemeldung vom Deutschen Tierschutzbund

Pressemeldung vom Deutschen Tierschutzbund news:edit
12. Mai 2023

Komm gut über die Regenbogenbrücke Lilly!

Liebes Tierheim-Team,

wie versprochen sende ich Euch Fotos von unserer Lilly, die uns viel zu früh verlassen hat. Wir wollten uns als erstes bedanken, dass Ihr uns die Lilly anvertraut hat.

Ich kann Ihnen nur sagen, dass Lilly im Wesen überhaupt nicht dieser „böse“ Hund war. Sie war traumatisiert und wir haben ihr in der kurzen Zeit Selbstvertrauen, Liebe und Vertrauen gegeben, so dass sie auf ihre letzten Tage sogar mit Hunden spielen wollte. Es waren andere selbstbewusste Hundebesitzer, die uns die Möglichkeit gaben, die Lilly zu resozialisieren. Sie war eine dickköpfige, sture, verfressene, aber tolle, bescheidene, unprätentiöse, charakterstarke und neugierige Hündin. Sie war mein Halt, als ich sehr krank wurde und auch dank ihr habe ich es gut überstanden.
Es ist mir sehr schwer gefallen aus 510 Fotos die schönsten auszusuchen. Ich habe mich für die entschieden, in denen Lillys Lächeln und somit ihr Wesen festgehalten wurde und die, wo Sie die Möglichkeit hatte, frei herumlaufen zu können. Und ein Foto, wie es alles angefangen hat.

Liebe Grüße von A. und M.G.
... Weiterlesen news:edit
09. Mai 2023

Rettungshundestaffeln unterstützen Tierheim

Rettungshundestaffeln unterstützen Tierheim Remagen

Große Freude im Tierheim Remagen im Kreis Ahrweiler: Ende März überreichte die BRH-Rettungshundestaffel Rhein-Mosel e.V. dem Tierheim einen Scheck über stolze 650 Euro.
Die Rettungshundestaffel Rhein-Mosel mit Sitz in Kottenheim wurde 2001 gegründet und ist anerkannte Katastrophenschutzeinheit im Landkreis MYK, daneben ist sie auch in der kreisfreien Stadt Koblenz, im Landkreis Ahrweiler und in der VG Kaisersesch (Landkreis Cochem-Zell) jederzeit für die Suche nach Vermissten verfügbar. Die Staffel ist Mitglied im bundesweiten Dachverband BRH Bundesverband Rettungshunde e.V., der größten rettungshundeführenden Organisation in Deutschland. Im BRH sind über 90 Staffeln mit mehr als 700 geprüften und einsatzfähigen Rettungshundeteams organisiert, die in ganz Deutschland zu jeder Tages- und Nachtzeit für Einsätze bereitstehen. ... Weiterlesen news:edit
06. Mai 2023

Wäschespenden

Wer kann uns helfen? ... Weiterlesen news:edit
01. Mai 2023

Danke!

Unsere Oster-Aktion „Wunsch-Ei“ war mal wieder ein voller Erfolg und unser Kater Toni zeigt Euch, wie sehr sie auch ihm gefallen hat!

Nun möchten wir danke sagen. Danke an alle, die die Wünsche unserer Schützlinge erfüllt haben und auch an die teilnehmenden Geschäfte, ohne die unsere Wunsch-Ei-Aktion gar nicht möglich gewesen wäre. Wir sind überwältigt von Eurer Hilfsbereitschaft.

An dieser Stelle möchten wir auch allen tierlieben Menschen danken, die uns das ganze Jahr über mit Spenden, Sachspenden oder ehrenamtlich mit ihrer Zeit unterstützen. Ohne Euch wäre unser Tierheimbetrieb gar nicht möglich.

Vielleicht treffen wir uns am 7. Mai 2023 bei unserem Frühlingsfest auf einen Kaffee, einen Plausch und vieles mehr! Um 11 Uhr geht’s los!

Wir freuen uns auf Euch! ... Weiterlesen news:edit
27. Apr 2023

Mehr Tot als lebendig!

Zwei Fundkatzen in erbärmlichem Zustand in einer Woche!

Diese beiden armen Tierchen sind Intensivpatienten bei uns im Tierheim Remagen und gehören zu den Tragödien, bei denen auch wir mit unseren Kräften weit über das hinausgehen müssen, was ein fühlender Mensch eigentlich verkraften kann.

Beide Fundkatzen haben keinen Muskel mehr am Leib und nur das Fell scheint das Knochengerüst zusammenzuhalten. Duncan (linkes Bild) ist zu allem Übel auch noch blind. Ihr werdet fragen, warum wir die armen Geschöpfe nicht von ihrem Leid erlösen. Die Antwort ist, dass beide noch Lebenswillen zeigen. Seit heute Nachmittag fressen sie selbstständig und brauchen keine Infusionen und keine Zwangsernährung mehr.



... Weiterlesen news:edit
25. Apr 2023

Frühlingsfest vom Tierheim Remagen

Frühlingsfest vom Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. (Tierheim Remagen)

Der Verein lädt alle herzlich zum Frühlingsfest am 7. Mai 2023 von 11 Uhr bis 18 Uhr ein. Das Fest findet im St. Sebastian Schützenhaus in Remagen-Kripp, Sandweg statt.
An folgenden Gastständen können Sie sich über das Huhn, Bienen und Wildtiere informieren. Um 13 Uhr findet der Fachvortrag "Ein Tier aus dem Tierschutz zieht ein!" statt. Verkauf von Tierzubehör und natürlich TIERisch (un)nötigem Firlefanz und bei unserer Tombola können Sie wieder tolle Preise gewinnen. Bei Speis und Trank genießen Sie mit uns einen schönen Tag bei interessanten Gesprächen und nutzen zwischendurch den Shuttleservice zum Tierheim, um dort einen Einblick zu bekommen.
Ganztätig bieten wir für alle Besucher-Hunde an:
- PFOTO-Shooting
- K3-Parcour des Hundezentrum "Jeder Hund Kann" zum Ausprobieren
- Hoopers und Agility vom Hundesportverein Untere Ahr e.V.
- Quanten Resonanz Magnet Analyse ... Weiterlesen news:edit
24. Apr 2023

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund e.V.

24.04.2023

Tag des Versuchstiers (24.4.)

Über drei Viertel der Deutschen sind für eine tierversuchsfreie Wissenschaft - Tierschutzbund fordert Regierung zum Handeln auf

Anlässlich des Internationalen Tags des Versuchstiers am 24. April mahnt der Deutsche Tierschutzbund an, endlich den Ausstieg aus Tierversuchen einzuläuten. Eine aktuelle von der Eurogroup for Animals veröffentlichte Umfrage verdeutlicht, dass dies der klare Wille der Bürger ist: Eine große Mehrheit zeigt sich besorgt über die Verwendung von Tieren in Forschung, Sicherheitsprüfungen und Lehre und gibt an, dass mehr getan werden muss, um den vollständigen Ersatz von Tierversuchen zu beschleunigen. 84 Prozent der befragten Deutschen gaben an, dass die Europäische Kommission und ihre Mitgliedstaaten dafür eine koordinierte Strategie entwickeln sollten.
... Weiterlesen news:edit
24. Apr 2023

Hund geklaut!

Gestern 23.04.2023 kurz vor 20 Uhr wurde in unser Tierheim eingebrochen und eine Cairnterrier Hündin gestohlen. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Rheinbach. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus Fattis Futterlager Oberwinter, REWE Azhari OHG Sinzig und Rhein-Apotheke Oberwinter. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Neues von Bart und Lisa

Erinnert Ihr Euch an uns? Lang lang ist’s her!
Wir sind Bart und Lisa, heißen jetzt Sissi und Franz und grüßen Euch, Ihr Lieben!

Am 3. August 2021 postete das Tierheim Remagen: „Heute haben wir diese zwei kleinen bedauernswerten Kitten in Bad Breisig abgeholt. Sie wurden am Tenniscenter in einem Karton ausgesetzt. Beide Geschwister haben stark deformierte Hinterläufe und können sich kaum fortbewegen.“

Seit knapp 2 Jahren leben wir nun bei einer Tierärztin – jawoll! Einer Tierärztin! - auf Pflegestelle.

„Gibt Dir das Leben Zitronen, mach‘ Limonade draus!“ Unsere schwere Behinderung ist nämlich kein Grund, den Kopf in den Sand bzw. in das Katzenstreu zu stecken.
Wir genießen jetzt erst recht unsere Lebensfreude und das Rundum-Sorglos-Paket sowie die liebevolle Zuwendung unserer Pflegemami. Wie schon gesagt, sie ist Tierärztin. Wir brauchen uns also auch wegen eines winzigen Hüstelchens oder Schnüpfelchens nicht zu ängstigen, denn Pflegemami ist professionell sofort zur Stelle! Ihr wisst, wie wir das meinen… haha!

Ich, der Franz, bin ein recht aktiver Kerl geworden und laufe auch im Haus rum, meine Schwester Sissi ist noch etwas zurückgezogener, das wird bestimmt aber auch noch. Uns geht es hier auf der Pflegestelle echt super, da braucht Ihr Euch also keine Sorgen zu machen. Uns geht’s gut und das ist gut so!

Bis bald,
Euer Franz und Eure Sissi
 ... Weiterlesen news:edit
20. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Lannesdorf.
... Weiterlesen news:edit
20. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem toom Baumarkt Remagen, OBI Sinzig und Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr.

... Weiterlesen news:edit
19. Apr 2023

Macht's alle gut. Euer Sam

Mein Weg wurde zu lang, der Hügel zu steil und ich bin zu schwach.
... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Yaris sorgt sich um die kleinen Kitten!

Verflixt und zugenäht!

Ich ziehe und ziehe hier an der Strippe, doch die 2 letzten Schälchen animonda Baby Patè wollen einfach nicht runterfallen. Dabei brauche ich die gaaaanz dringend, denn die kleinen Katzenbabys von Camilla und Blacky haben Hunger.

Was?... Was sagt Ihr? Auf dem Kratzbaum liegen gar keine Schälchen animonda Baby Patè? Und jetzt?

Das Tierheim braucht dringend Nachschub für die süßen Kitten. Könnt Ihr nicht helfen und animonda Baby Paté spendieren? Das wäre soooo klasse von Euch!

Danke, danke, danke!
Euer Yaris

... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Bad Godesberg.

... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus Brunnen Apotheke Sinzig-Bad Bodendorf, REWE Azhari OHG Sinzig und Fressnapf Ahrweiler. ... Weiterlesen news:edit
17. Apr 2023

Wir brauchen animonda Baby Paté!

Schaut Euch dazu das Video unter dem Link an, wie sogar unser kleiner Yaris helfen möchte:

... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Mach's gut, kleiner Kalle!

Liebes Tierheim-Team,

leider muss ich mitteilen, dass Katerchen Kalle nach 9 Monaten bei mir mit 18 Jahren (15.1.2005) über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
Unglücklicherweise war ich da noch um Urlaub, aber meine Nachbarinnen haben sich ganz lieb um ihn gekümmert. Wir haben ihn sogar in meinem Garten beerdigt und ihm eine schöne letzte Ruhestätte gebastelt.
Trösten kann ich mich nur damit, dass er die letzten Monate noch eine schöne Zeit hatte, die Sonne und eine ruhige Zeit genießen konnte und schlussendlich nicht alleine gehen musste.
... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus der St. Hubertus-Apotheke Remagen. ... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Die scheue Magda macht Fortschritte!

Die scheue Magda macht Fortschritte! ... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem OBI Markt Bad Godesberg. ... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Warnung Laser Katzenspielzeug

Die Originalwarnung findet Ihr unter dem Link:
... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus der Römer-Apotheke

Die Liste unserer Teilnehmer findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
14. Apr 2023

Flummy schickt viele Grüße aus Kaiserslautern

Sie hat sich super eingelebt und macht sich sehr gut im Training.
Wir drücken ihr die Daumen, dass sie über das HUKO-Trainingsprogramm ein neues Zuhause findet.
... Weiterlesen news:edit
13. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus dem Kiebitzmarkt Niederbachem und aus dem OBI Markt Bad Godesberg. ... Weiterlesen news:edit
13. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnaf Ahrweiler. ... Weiterlesen news:edit
11. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Im Tierheim abgegebener Gutschein und Spenden aus dem ZOO & Co. Bonn. ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2023

Frohe Ostern!

Frohe Ostern und schöne Feiertage wünschen Euch die Tiere und das Team vom Tierheim Remagen. ... Weiterlesen news:edit
08. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
06. Apr 2023

Update Fundkatze Sinzig

Update 08.04.2023:

Leider kam für die Fundkatze aus Sinzig jede Hilfe zu spät. Der Tierarzt konnte sie nur noch erlösen, um ihr weiteres Leid zu ersparen.

Die Mieze war bereits ca. 16 -18 Jahre alt und die Nieren haben schon nicht mehr richtig gearbeitet, die Zähne waren in einem schlimmen Zustand und sie hatte bereits einen Tumor in der Bauchhöhle.

... Weiterlesen news:edit
05. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Ahrweiler.

... Weiterlesen news:edit
03. Apr 2023

Theatergruppe Westum spendet an Tierheim Remagen

Im Herbst 2022 konnte die Theatergruppe Westum nach zwei coronabedingt aufführungsfreien Jahren endlich wieder auftreten. In lieb gewonnener Tradition wurde 1€ pro verkaufte Eintrittskarte für einen guten Zweck gespendet. Dieses Jahr freute sich das Tierheim Remagen über die aufgerundete Spende in Höhe von 1.500€, welche der Vorstand Anfang April an den Vorsitzenden des Tierheims, Claus-Peter Krah, überreichte.

... Weiterlesen news:edit
03. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Kiebitzmarkt Müller Niederbachem und Spende aus dem toom Baumarkt Remagen.
... Weiterlesen news:edit
02. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr und
Spende aus dem FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf

... Weiterlesen news:edit
01. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
31. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Bonn
... Weiterlesen news:edit
29. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Hier seht ihr zwei Fotos, wie Ihr unsere Wunsch-Ei-Aufsteller beim Einkaufen sehen könnt.

Die Liste unserer Teilnehmer findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
26. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Bei folgenden Teilnehmern können Sie vom 25.03.2023 - 15.04.2023 unseren Schützlingen zu Ostern Wünsche erfüllen. ... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2023

HURRA! Wir sind da!

Die Hunde sind angekommen. ... Weiterlesen news:edit
18. Mä 2023

Wer hat etwas gesehen?

Zwei ausgesetzte Katzen in Remagen am McDonald‘s. Die beiden Katzen wurden am 17.3. gefunden. ... Weiterlesen news:edit
14. Mä 2023

Fundtiere Gemeinde Wachtberg

Tierheim Remagen ist zuständig für Fundtiere der Gemeinde Wachtberg ab 01.01.2023

Liebe Wachtberger,

wir sind auf Eure Hilfe angewiesen. Ab 01.01.2023 besteht mit der Gemeinde Wachtberg für Fundtiere eine Kooperation, d.h. wir sind vertraglich verpflichtend für alle Fundtiere in Eurer Gemeinde zuständig.

... Weiterlesen news:edit
09. Mä 2023

Ticket in ein neues Leben!

Update 11.03.2023

Liebe Unterstützer,
ihr seid großartig! ALLE "Ticket in ein neues Leben" sind bezahlt!!!!
Wir danken allen Spendern von Herzen. Ihr habt dazu beigetragen, dass die 6 Fellnasen ihre große Chance zur Ausreise aus dem furchtbaren Hundelager und somit in ein neues Leben bekommen.
Ganz lieben Dank für die schnelle Hilfe!

Ein weiteres Mal möchte Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. sechs Hunde aus rumänischen Hundelagern übernehmen, damit sie ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen können. Dafür bitten wir Euch um Eure Mithilfe. Unterstützt uns und spendet bitte für die Ausreise unserer Schützlinge für das Ticket in ein neues Leben!

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.

... Weiterlesen news:edit
27. Feb 2023

Wow! 100 Büffelohren!

Was war das denn für eine leckere Aktion?
Einen herzlichen Dank an Katja und ihre Vereinskollegin vom Hundesportverein-Ahrtal, die uns einen großen Beutel prall gefüllt mit ca. 100 Büffelohren gespendet haben.
... Weiterlesen news:edit
23. Feb 2023

Wenn es dicke kommt, dann aber richtig.

Ach du dickes Ei,

im wahrsten Sinne des Wortes. Unsere alte, fleißige und treue Waschmaschine im Tierheim ist das "dicke Ei". Sie hat jetzt einfach den Geist aufgegeben. Nach zehn Jahren treuem Dienst und mehr als 21.500 Betriebsstunden, täglich 6 Std --- R.I.P. ... Weiterlesen news:edit
22. Feb 2023

Euer Käpten Sparrow schickt liebe Grüße

Hallo Leute ????

… ich bin es wieder… Euer Käpten Sparrow… jetzt aber kurz und knapp der „Bär“!
Die Chefin hat mir erzählt, dass Ihr ab und an nach mir fragt… und dass, obwohl ich ja schon seit fast zwei Jahren ausgezogen bin… hab wohl einen bleibenden Eindruck bei euch hinterlassen ????

Ich bin jetzt der totale Easy-Going-Kater, liebe meine Katzenkumpeline Tammy heiß und innig, bin ein richtiger Quatschkopf, liebe es mit meinem Bällchen zu spielen und finde nichts schöner, als mit der Chefin auf dem Sofa zu liegen!
Der gesündeste Kater war und bin ich ja nicht, aber die Chefin und ich haben fleißig daran gearbeitet, dass ich hier mein Leben genießen kann.
Puuhhh… das war ein langer Weg! Dauernd wurde ich zum Tierarzt geschleppt, wurde an allen Ecken und Enden operiert… manchmal mussten wir auch mitten in der Nacht ins Auto springen!
Hihihi… einmal hatte die Chefin noch den Schlafanzug unter den Straßenklamotten an… die sah vielleicht komisch aus!
Inzwischen fahren wir regelmäßig zum Tierarzt und der schaut dann, ob noch alles so ist, wie es sein soll… guter Mann!
Ab und an sagt die Chefin, dass ich ein kleiner Gebrauchtwagen wäre… das verstehe ich nicht…! Ich bin zwar alt, aber doch nicht rostig?!?

Meine Katzenfreundin Tammy… ja, das ist meine große Liebe… ich vergöttere sie… wo Tammy ist, da bin auch ich! Sie liebt mich glaube ich auch…
Und wenn sie mal wieder einen ihrer Epilepsie-Anfälle bekommt, dann setze ich mich neben sie und warte, bis es ihr wieder besser geht!
Kurz, nach dem Katzendame Cleo letztes Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen ist, sind Katze Farah und Kater Charly hier eingezogen!
Kinder, da war was los!!!

... Weiterlesen news:edit
21. Feb 2023

Ich bin’s nochmal, Euer trauriger alter Dobby.

Vor 6 Wochen kam ich als Fundtier ins Tierheim. Bei der großen Kälte hab‘ ich mich draußen mit Vogelfutter am Leben gehalten, wurde zum Glück beobachtet und mit einer Rattenfalle eingefangen und sofort als Notfall eingestuft. ... Weiterlesen news:edit
16. Feb 2023

TASSO und FINDEFIX

Ihre Katze ist seit Tagen nicht wie gewohnt nach Hause gekommen, Ihr Hund ist in einer Schrecksekunde ausgebüxt und nicht mehr auffindbar? ... Weiterlesen news:edit
14. Feb 2023

Hallo Leute, hier kommt die neue Flummy!

In den letzten Monaten haben sich viele Leute intensiv mit mir und meinem Schicksal beschäftigt, es wurden großzügig Trainerstunden gespendet und meine Trainer, Gassigänger und Pfleger haben unermüdlich an und mit mir gearbeitet - und wie Ihr seht, trägt all die Arbeit auch endlich Früchte und ich lerne langsam, mich mal ein bisschen zu entspannen.

Dafür möchte ich Euch allen danken - für all den Einsatz, und dafür, dass Ihr an mich geglaubt und mich nicht aufgegeben habt.

Insbesondere gilt mein Dank:
... Weiterlesen news:edit
14. Feb 2023

Einfach nur DANKE!

Heute ist Valentinstag und wir wurden nicht mit einem Blumenstrauß oder Pralinen, sondern einem liebevoll verpackten Paket für unsere Tiere überrascht. Wir haben sofort gedacht, dass da jemand unsere Schützlinge so richtig ganz doll liebhaben muss.

Der Karton war vollgepackt mit Futter für unsere auf den Herzen genannten Fellbündel. Wir haben die Geschenke natürlich auch heute am Valentinstag noch mit einem lieben Gruß von Euch, überbracht.

Liebe Diana, liebe Mancha, ganz herzlichen Dank für Eure tolle Idee, unsere Tiere am Valentinstag auf diese liebevolle Art zu beschenken. Wir hoffen, dass sie viele Nachahmer findet.

Wir haben uns riesig gefreut und unsere Schützlinge haben ihre Freude über Euer Geschenk gezeigt… mit großem Appetit beim Futtern und dem anschließenden zufriedenen, genüsslichen Blick, nachdem ihre Bäuchlein gefüllt waren.

Einfach nur DANKE ... Weiterlesen news:edit
12. Feb 2023

Wiedervereinigung nach 3 Jahren

Dank Chip und Registrierung konnte der Kater nach drei Jahren wieder bei Frauchen einziehen.
... Weiterlesen news:edit
11. Feb 2023

So eine Schweinerei!

Impressionen aus einem unserer Meerschweinchenzimmer. Hier seht Ihr unsere quirligen Jungs. ... Weiterlesen news:edit
09. Feb 2023

Ja ist denn schon wieder Weihnachten?

Nein, ist es nicht!

Aber eine liebe Tierfreundin hat uns mit einer Spende und einer Idee überrascht, die wir Euch auch kurz vor Karneval nicht vorenthalten möchten. Zudem hat uns die Dame gebeten, ihre Idee in der Hoffnung auf viele Nachahmer jetzt noch zu posten. Dieser Bitte kommen wir sehr gerne nach... ... Weiterlesen news:edit
06. Feb 2023

Ich lebe!

Und das habe ich nur der schnellen und tatkräftigen Hilfe der lieben Menschen, die mich gefunden und sofort das Tierheim benachrichtigt haben, und der Mitarbeiter des Tierheims zu verdanken! Denn die haben mich mit meinen schweren Verletzungen sofort in die Tierklinik gebracht...

... Weiterlesen news:edit
05. Feb 2023

Weckdienst

Unser Günther ersetzt Euch den Wecker...
... Weiterlesen news:edit
30. Jan 2023

AmazonSmile wird zum 20. Februar 2023 beendet!

Sicherlich hast du es bereits aus den Medien erfahren: Am 20. Februar wird das Programm AmazonSmile eingestellt. Damit beendet der weltgrößte Online-Händler Amazon seine Unterstützung für Vereine komplett - ein Schock für uns!

Im Jahr 2016 wurde AmazonSmile u.a. in Deutschland gestartet und wir haben in den vergangenen Jahren durch Eure Entscheidung, unseren Verein zu unterstützen, sehr viele Geld-Gutschriften von AmazonSmile erhalten, die wir in unterschiedlichster Weise für unsere Schützlinge nutzen konnten.

Selbstverständlich bleibt unsere Wunschliste bei Amazon mit dringend benötigten Produkten für unsere Schützlinge bestehen!

Online-Einkäufe für einen guten Zweck bei gooding
Dein Beitrag zählt! Gutes tun mit Charity-Shopping.
Wenn ihr uns weiterhin unterstützen möchtest, könnt ihr auf Gooding mit euren Einkäufen, in dem ihr auch hier unseren Verein auswählt, unsere Schützlinge im Tierheim ganz ohne Mehrkosten unterstützen!
Ihr könnt bei gooding in 2.154 bekannten Shops wie gewohnt bestellen und tut unseren Tieren im Tierheim etwas Gutes. ... Weiterlesen news:edit
28. Jan 2023

Warnhinweis: Giftköder Bad Breisig

Warnhinweis an alle Hundebsitzer: Giftköder Bad Breisig Sportplatz Klee ... Weiterlesen news:edit
23. Jan 2023

Danke!

Besser spät als nie! Eine schöne Erinnerung an einen schönen Tag!

Angelina Goetz, Immobilienmaklerin aus Wachtberg, besuchte mit einer Spende von 1080 Euro im Gepäck bereits im September letzten Jahres das Tierheim Remagen. Selbstverständlich bekam sie vom 1. Vorsitzenden, Claus Peter Krah, eine Führung durch das Tierheim. Der Besuch endete freundschaftlich und Krah sprach ihr ein „tiefes Dankeschön“ aus. Er kommentierte „Der Kontakt hat einfach Spaß gemacht!“

Angelina Goetz, IMMOZAUBER, spendet nach erfolgreichem Immobilienverkauf einen Teil ihrer Provision für von ihr ausgewählte regionale oder nationale Projekte. Ihre letzten Eigentümer haben sich für unseren Verein entschieden.

Sie schreibt auf ihrer Homepage: „Jemanden zu helfen verändert vielleicht nicht die ganze Welt, aber sie verändert in kleinen Schritten.“

Wir haben diesem Zitat nichts hinzuzufügen und sagen einfach nur beeindruckt von dieser Aktion

Danke! ... Weiterlesen news:edit
18. Jan 2023

HILFE !!

Diese Tiere haben wir heute aus einer Beschlagnahmung aufgenommen!
Weitere Infos folgen. Wir müssen uns jetzt erstmal um unsere Neuankömmlinge kümmern. ... Weiterlesen news:edit
17. Jan 2023

Zuhause gesucht!

Wir sind traurig und es tut weh, wenn wir immer wieder mit ansehen müssen, wie viele andere Katzen, die lange nach uns im Tierheim ankommen, kurz darauf schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben.

Hat uns denn niemand von Euch lieb? Wir wünschen uns doch auch nichts sehnlicher als ein neues Frauchen oder Herrchen, das uns verwöhnt, mit uns kuschelt und dem wir genüsslich etwas vorschnurren dürfen.

Eure Melinda, Aidan, Magda und Big

Anmerkung Tierheim: Seit Mitte August sitzen die vier scheuen, sehr sozialverträglichen Geschwister nun schon bei uns im Tierheim und warten sehnlichst auf ein neues Zuhause. ... Weiterlesen news:edit
15. Jan 2023

Fundratte Dobby aus Bad Bodendorf

Guckt mal wie ich hier verwöhnt werde... ... Weiterlesen news:edit
11. Jan 2023

Danke!

Ein ereignisreiches Jahr 2022 ist vorübergezogen und so hat auch unsere Wunschkugelaktion nun als letztes großes Highlight des Jahres ihren Abschluss gefunden. Alle Spenden wurden abgeholt, sortiert und unser Lager gefüllt. Wir können etwas durchatmen!

Nun möchten wir danke sagen. Danke an alle Spenderinnen und Spender, die die Wünsche unserer Tiere erfüllt haben und auch an die teilnehmenden Geschäfte, ohne die unsere Wunschkugelaktion gar nicht möglich gewesen wäre. Wir sind überwältigt von Eurer Hilfsbereitschaft. Einfach nur danke!

An dieser Stelle möchten wir aber auch allen tierlieben Menschen danken, die uns das ganze Jahr über mit Spenden, Sachspenden oder ehrenamtlich mit ihrer Zeit unterstützen. Ohne Euch wäre unser Tierheimbetrieb gar nicht möglich.

Es gibt so viele Möglichkeiten, unseren Tieren zu helfen, dass wir an dieser Stelle von einer Auflistung absehen. Und das auch, wenn es um den eigenen Geldbeutel nicht gerade gut bestellt ist. Schaut einfach mal auf unsere Homepage nach.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches 2023…
… zum Wohle unserer Tiere im Tierheim Remagen.

DANKE! ... Weiterlesen news:edit
11. Jan 2023

Wäschespende Maravilla

Wir haben einen großen Bedarf an Handtüchern und Bettlaken und darauf zu achten, dass immer genug davon vorrätig sind, ist eines unserer vielen Dauerthemen. Nun brauchten wir dringend Nachschub!

Ein Anruf und unverzüglich wurde uns Hilfe zugesagt… eine sehr große Hilfe, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt!

Herzlichen Dank dafür an die Tierfreunde vom Maravilla Beauty Spa Hotel & Restaurant in Sinzig-Bad Bodendorf ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Fattis Futterlager

Wunschkugel-Aktion Spenden aus Fattis Futterlager ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Rhein-Apotheke Oberwinter

Wunschkugel-Aktion Spenden aus der Rhein-Apotheke Oberwinter ... Weiterlesen news:edit
06. Jan 2023

Wunschkugeln-Aktion Heuer

Wunschkugeln-Aktion Spenden aus dem Geschäft Heuer ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2023

Wunschkugeln-Aktion toom

Wunschkugeln-Aktion Spenden aus dem toom ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2023

Artikel General-Anzeiger

Tierschutzvereine in Not
Immer mehr Tierhalter verzweifeln an steigenden Kosten ... Weiterlesen news:edit
04. Jan 2023

Spenden aus der Wunschkugel-Aktion

Wunschkugel-Aktion Spenden aus der Brunnen-Apotheke und dem REWE Sinzig ... Weiterlesen news:edit
03. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion FRESSNAPF Lannesdorf

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem FRESSNAPF Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
01. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion FutterMix Gelsdorf

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem FutterMix Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
01. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion Fressnapf Ahrweiler

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion EDEKA Rudolphi

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem EDEKA Rudolphi ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Spende von Planet Hair Sinzig

Spende von Planet Hair Sinzig in Höhe von 600 Euro. ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion Fressnapf Friesdorf

Spenden aus dem Fressnapf Friesdorf: ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Kooperation mit Gemeinde Wachtberg

Vertragsunterzeichnung: Bürgermeister Jörg Schmidt und Claus-Peter Krah (li.) freuen sich über die neue Kooperation zwischen der Gemeinde Wachtberg und dem Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. (Tierheim Remagen). ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spenden aus dem REWE Markt Sinzig: ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2022

Adventskalender 24. Dezember

24. DEZEMBER

... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Weihnachtswunschkugel-Aktion ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2022

Wunschbaum FATTIS FUTTERLAGER

Wunschbaum FATTIS FUTTERLAGER ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2022

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

nun geht ein weiteres für uns alle herausforderndes und schwieriges Jahr zu Ende. Wir haben durch die Homeoffice-Phase, bedingt durch die Pandemie und ihren Auswirkungen, mit einer großen Anzahl von Abgabetieren zu kämpfen. Die Energiekrise mit den damit verbundenen extrem steigenden Kosten sowie den bereits gestiegenen Tierarzt- und Futterkosten bringen uns an unsere Grenzen.

Jedoch trotz dieser erschwerten Bedingungen konnten wir mit Dir vieles gemeinsam bewältigen und wir möchten uns von ganzem Herzen für die Unterstützung in unterschiedlichster Art und das Vertrauen in unseren Verein bedanken. Ohne Dein Engagement und ohne Deine Hilfe wäre vieles nicht möglich gewesen.

Wir hoffen, auch im kommenden Jahr diese erfolgreiche und wertvolle Zusammenarbeit mit Dir fortsetzen zu können, damit wir weiterhin unser Bestes zum Wohle unserer Schützlinge tun können!

Dir und Deiner Familie wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes, glückliches Jahr 2023.

Mit ganz herzlichen Grüßen
Claus Krah - 1. Vorsitzender ... Weiterlesen news:edit
21. Dez 2022

FutterMix Gelsdorf Wunschkugelaktion

FutterMix Gelsdorf Spenden aus der Wunschkugelaktion ... Weiterlesen news:edit
21. Dez 2022

Dankeschön an die Mitarbeiter von Coco-Cola

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an die Mitarbeiter von
Coco-Cola, diese haben ihren gemeinnütziges Tag im Tierheim Remagen
verbracht und den Mitarbeitern geholfen sowie sie mit Leckereien und
Getränken versorgt. Wir wünschen viel Spaß auf der anschließenden
Weihnachtsfeier. ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2022

Tierheim-Kalender 2023

Tierheim-Kalender 2023 ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2022

Wunschbaum Fressnapf Lannesdorf

Wunschbaum Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
19. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spende aus dem EDEKA Remagen ... Weiterlesen news:edit
19. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spende aus dem EDEKA Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
18. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Edeka Oberwinter, Spenden aus der Wunschkugelaktion: ... Weiterlesen news:edit
18. Dez 2022

Heute Weihnachtsfeier:

Heute Weihnachtsfeier im Hundezentrum JEDER HUND KANN: ... Weiterlesen news:edit
17. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte: ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

Tiere sind kein Geschenk „Autsch! Mein Ohr!“

Tiere sind kein Geschenk „Autsch! Mein Ohr!“

„Mama! Mama!“ Autsch! Dieses lang gezogene schrille „aaaa“ mit Überschallqualität zerfetzt mir mein Trommelfell. Schon wieder. Gefühlte 50-mal seit wenigen Tagen. Nun! Meine kleine Tochter überraschte mich mit der Aussage: „Mama, ich wünsche mir zu Weihnachten einen Hund.“ Das saß. Ich wusste darauf so spontan keine Antwort und meinte nur: „Schauen wir mal.“ Ich habe auch bis jetzt keine Antwort, aber mal ehrlich. Ich bekomme auch immer einen verklärten Blick, wenn ich den Hund einer Bekannten sehe. Ich habe über dieses Thema jedoch noch nie nachgedacht.
Ein Tier ist ein fühlendes Lebewesen mit Bedürfnissen und kein Spielzeug, welches man ins Tierheim bringt oder gar aussetzt, wenn man keine Lust mehr auf es hat. Mein Mann arbeitet Vollzeit und ich bin beruflich halbtags eingespannt. Kann der Hund alleine bleiben? Was ist, wenn er krank ist? Meine Tochter ist noch klein. Wird sie mit ihm Gassi gehen, ihn füttern, mit ihm spielen, von den Hinterlassenschaften, die auch mal im Haus passieren können, ganz zu schweigen.

Oder verliert sie in kurzer Zeit das Interesse und alles bleibt an mir hängen? Ist sie aufgrund ihres Alters noch zu ruppig mit ihm, so dass er mal beißen könnte? Was ist mit Tierarztrechnungen oder gar einer teuren OP? All diese Fragen müssen geklärt werden, bevor ein Hund oder auch ein Kleintier etc. ins Haus kommt. Nun, beim nächsten Verbalangriff meiner kleinen Tochter werde ich das lang gezogene schrille „aaaa“ ablocken, sie ihn den Arm nehmen und ihr versprechen, dass ich über dieses Thema ernsthaft nachdenken werde. Ich nach den Feiertagen den Familienrat einberufen werde (Papa, Mama, Tochter) und wir gemeinsam das Pro und Contra besprechen werden. Und dann, ja erst dann (!!) werden wir uns im Tierheim Remagen beraten lassen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Ich denke, das bin ich Schnuffi, Wuffi oder wie auch immer das vierbeinige neue Familienmitglied heißen würde, schuldig.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen und explizit den Müttern mit kleinen Kindern ein friedvolles Weihnachtsfest.
(geschrieben von: I.B.) ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

Außergewöhnlich....

Außergewöhnlich....

die Bereitschaft der Firma Khan Paletten in Sinzig. Durch die Pressemitteilungen in verschiedensten Medien hat die Geschäftsleitung mit Herrn Sahin Arslan kurzerhand beschlossen dem Tierheim Remagen sofort und ganz unbürokratisch zu helfen. Erstaunt war Krah, 1. Vorsitzender des Trägervereins "Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V." allerdings über den Betrag. Stolze 5.000 Euro standen auf dem Spendenscheck. In einer kurzweiligen Gesprächsrunde erzählten beide den Werdegang ihres Schaffens. Von Seiten Claus Krah gab es noch eine geschichtliche Erzählung über den Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler, als auch über die diversen Schlagzahlen des Tierheimbetriebes. Dies wurde mit einem sichtlichen "Wow" von Sahin Arslan kommentiert. Auch eine Führung durch das Tierheim wurde noch gemacht. Erstaunt über die Sauberkeit, des Hyqiene-Standards und auch der nicht vorhandenen Geruchs-Emission, gab es lobende Worte. Die Personalstruktur mit ausschließlichem Fachpersonal wurde wohlwollend registriert und mit den Worten "Ich habe alles richtig gemacht, dass ich diesen Verein unterstütze" kommentiert. Weiterhin sprach Sahin Arslan davon, dass er uns ab sofort regelmäßig durch Spenden unterstützen möchte und wird auch in seinem Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreises für uns die Werbetrommel rühren. Tierschutz geht jeden etwas an! - seine Worte zum Abschluss.
Wir bedanken uns von ganzem Herzen.

Spendenkonten:

Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

AdventANstimmung

AdventANstimmung

Es weihnachtete und wurde ein voller Erfolg! Am 20. November lud das Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. zu seiner AdventANstimmung in die Kulturwerkstatt Remagen ein. Das Event-Team des Vereins hatte den Saal liebevoll und festlich dekoriert und so konnten die zahlreichen Gäste, angelockt durch den Duft frischer Waffeln, die neben einem reichhaltigen Angebot von Kuchenspenden angeboten wurden, kommen. Und das taten sie auch. Das Querflötenensemble der Musikschule Frank von Häfen und Franzi Kusche mit ihrer Gitarre sorgten für die musikalische Unterhaltung. Bei der bekannten und beliebten Tombola wurden reichlich Lose gekauft und tolle Preise gewonnen. Neben weiteren Angeboten war jedoch das Highlight der Nikolaus. Mit seinem Besuch und den mitgebrachten Weihnachtstüten für jedes Kind, brachte er nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern appellierte an die erwachsenen Gäste, den Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler (Tierheim Remagen) auch in Krisenzeiten weiter zu unterstützen und auch über eine Mitgliedschaft im Verein nachzudenken. So konnte sich der Erlös am Ende der Veranstaltung sehen lassen, der ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugutekommt.


Spendenkonten:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
15. Dez 2022

Wanted

Lieber Henry,
leider haben wir Dich noch nicht finden können.
Bitte melde Dich, da wir uns bei Dir für dein tolles Bild mit einem
kleinen Geschenk bedanken möchten.
Weihnachtliche Grüße aus Remagen ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte:

... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte:

... Weiterlesen news:edit
09. Dez 2022

400 Euro für das Tierheim

400 Euro für das Tierheim und den Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.

Als nachhaltige Hundeschule haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, anstelle von Weihnachtsgeschenken, 400 Euro an das Tierheim und den Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. zu spenden und die Arbeit von dem überaus engagiertem Team in Remagen zu unterstützen. Der erste Vorsitzende Claus-Peter Krah hat uns bei der Übergabe herzlich willkommen geheißen und einen ausführlichen Rundgang mit uns durch das sehr gepflegte und freundliche Haus mit Katzen, Hunden und Co. gemacht. Wir durften sogar die ein oder andere Fellnase beherzt knuddeln.

Wir sind überglücklich, einer solchen Einrichtung, die geplagt ist durch die Flut vom letzten Jahr im Ahrtal, durch Corona und die Energiekriese, einen kleinen Beitrag beisteuern zu können.

Auf dem Bild seht ihr übrigens das kleine Fellknäul Locke. Solltet ihr noch ein Plätzchen für einen Vierbeiner frei haben, schaut doch mal auf der Seite des Tierheims vorbei, da warten noch so einige treue Seelen auf ein neues Zuhause: ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2022

Weihnachten für Tiere 2022

Hier der Link zu der tollen Aktion: ... Weiterlesen news:edit
03. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen.

Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte: ... Weiterlesen news:edit
30. Nov 2022

Nikolausmarkt

Wir präsentieren uns auch wieder auf dem Nikolausmarkt in Remagen. Ihr findet unseren Stand vor der Volksbank RheinAhrEifel in der Josefstraße. Neben einem vielfältigen Angebot rund um's Tier und einer Tombola mit tollen Preisen, bieten wir für interessierte Besucher auch Informationen über unsere Arbeit und unser Engagement im Kreis Ahrweiler.

Wir freuen uns auf euren Besuch! ... Weiterlesen news:edit
28. Nov 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Liebe Tierfreunde,
unser Weihnachtswunschkugel-Aktion ist gestartet und unsere Schützlinge
würden sich riesig freuen, wenn ihre Wünsche zu Weihnachten in Erfüllung
gehen.
In den folgenden Geschäften können Weihnachtswünsche für unsere Tiere im
Tierheim, die noch kein eigenes Zuhause gefunden haben, erfüllt werden.
Ganz lieben Dank!
Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches
Weihnachtsfest! ... Weiterlesen news:edit
26. Nov 2022

DANKE! Die ANIfit Spendenaktion ist beendet.

Update 08.12.2022:
Die Spendenaktion ist beendet. Wir möchten uns im Namen unserer Fellnasen für die Unterstützung bei allen Spendern bedanken!
Das Team vom Tierheim Remagen wünscht allen frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.
-----------------------------------

Die ANIfit Tierhilfe verdoppelt Eure Futterspende.

Eine ganz tolle Spendenaktion von ANIfit zu Weihnachten, denn eine 30 EUR Futterspende wird auf über 60 EUR verdoppelt.
Die Spende wird direkt an uns geschickt und die Versandkosten werden auch übernommen. Unsere Schützlinge erhalten dadurch beste Tiernahrung. Der Liefernachweis inklusive Spende, Produkte und Warenwert an das Tierheim wird Dir als Kopie zugeschickt.
... Weiterlesen news:edit
24. Nov 2022

Nikolausmarkt Remagen

. ... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2022

Familien-Kalender 2023

Liebe Tierfreunde und Unterstützer,

der Familien-Kalender 2023 mit unseren Schützlingen ist ab 20.11.2022 schon einmal auf unserer AdventsANstimmung (Kulturwerkstatt Remagen) und im Tierheim Remagen erhältlich.
Weitere Verkaufsstellen werden noch bekanntgegeben. Gerne können wir den Kalender auch per Post zuschicken.
Ein Kalender kostet 9 EUR. Per Post kommen Verpackungs- und Versandkosten hinzu (bitte erfragen unter Tel. 02642-210976).

Wir freuen uns wieder über zahlreiche Abnahme des Kalenders.

Mit tierischen Grüßen unserer Schützlinge
... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2022

Vielen Dank!

„Stellvertretend für das Gustav-Stresemann-Institut wurde uns durch den Direktor für Gasttagung, Hotel und Gastronomie ein großer Wäschecontainer mit Handtüchern aus dem Bestand des GSI als Spende übergeben.

Das GSI ist übrigens nicht nur ein politisches Bildungsinstitut, Tagungshaus und Hotelbetrieb, sondern richtet auch größere gastronomische Veranstaltungen für besondere private Anlässe aus.

Gerne nutzen wir diese Stelle als Aufruf mit der Bitte uns mit ständig benötigten Handtüchern, Duschtüchern und Bettlaken auch weiterhin zu unterstützen und sagen an dieser Stelle einfach nur „DANKE“ an das GSI, an dieser Stelle durch die persönliche freundliche Begegnung stellvertretend an Herrn Dryden“ ... Weiterlesen news:edit
10. Nov 2022

Wunschliste Zookauf Grafschaft-Gelsdorf

Beim Zookauf Grafschaft-Gelsdorf haben wir eine Wunschliste für Spender erstellt und einiges an Dingen gesammelt, die wir regelmäßig benötigen. So habt Ihr die Möglichkeit, einen Markt in unserer Region zu unterstützen.

Wir finden, das ist eine tolle Sache!
... Weiterlesen news:edit
09. Nov 2022

Einladung zur AdventsANstimmung

Einladung zur AdventsANstimmung des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. ... Weiterlesen news:edit
08. Nov 2022

Spendiert mir jemand ein neues Schmusekissen?

Die AniOne Schmusekissen Katzenminze gibt's u.a. hier:
... Weiterlesen news:edit
05. Nov 2022

Was sind das denn für Süße?

. ... Weiterlesen news:edit
02. Nov 2022

AdventsAnstimmung am 20.11.2022 in Remagen

AdventsAnstimmung am 20.11.2022 in der Kulturwerkstatt Remagen.

Weitere Infos hier in Kürze. news:edit
29. Okt 2022

Kennt Ihr mich noch? Ich bin’s, Euer Simba!

Fünf Mal wurde ich bereits vermittelt und wieder zurück ins Tierheim gebracht, weil ich „böse“ bin. Na ja, böse ist vielleicht das falsche Wort. Ich bin aggressiv, sehr aggressiv und attackiere alle und alles. So auch all die lieben Menschen, die mir ein schönes Zuhause bieten wollten.

Nun hat es aber geklappt! Ich bin in meinem „Für-immer-Zuhause“ angekommen; bei Menschen, die mich schon seit fast zwei Jahren lieben und verwöhnen aber auch aushalten und meine Attacken ertragen.

Ich sage meinen Menschen an dieser Stelle einfach nur danke! Danke, dass ihr mir eine Chance gegeben habt und mich so nehmt, wie ich bin.

Und Euch allen da draußen, die meinen Weg „rein ins Tierheim – raus aus dem Tierheim und dasselbe nochmal“ mitverfolgt haben, schicke ich viele liebe Grüße.

Macht‘s denn mal gut!
Euer Simba
... Weiterlesen news:edit
28. Okt 2022

Wie sehe ich denn jetzt aus?

Aber hallo!! Sowas geht gar nicht!!
Da bin ich mal für einen Moment weggenickt und in der Zwischenzeit hat man mir hier den Kittel ausgezogen. Wie sehe ich denn jetzt aus? Wie Gott mich schuf und billiges Dosenfutter mich formte, oder wie?
Ich schäme mich! Noch dazu habe ich keine Ahnung, wie lange mein Fell braucht, bis es wieder nachgewachsen ist. Die Haarwuchsmittelindustrie soll ja angeblich alles Mögliche im Angebot haben, damit Haare schneller wachsen. Aber das gibts nur für Menschen und ist für Katzen verboten.

Warum man mich hier „nackig machen musste“ und mein Profil für die Vermittlung findet Ihr hier in Kürze.

Danke, dass ich mir bei Euch mal Luft machen durfte.
Euer Leon ... Weiterlesen news:edit
23. Okt 2022

Update zu den kleinen Kitten von der B9 vom 17.10.

Hallo, Ihr da draußen,

erkennt ihr uns noch? Wir sind die kleinen kranken Katzen von der B9!
Heute wir möchten uns bei allen fürs Daumendrücken bedanken!
Wie Ihr seht, geht es uns schon viel besser und wir werden jeden Tag fitter und machen ziemlich viel Blödsinn, sagen unsere Pfleger.
Noch müssen wir eine Weile im Krankenzimmer bleiben, bis wir wirklich fit sind. Dann geht bestimmt bald die Party im großen Katzenkinderzimmer für uns los. Da freuen wir uns schon sehr drauf.

Lieben Gruß

... Weiterlesen news:edit
18. Okt 2022

Urkunde Sonderpreis "Fluthilfe"

Urkunde Sonderpreis "Fluthilfe" ... Weiterlesen news:edit
17. Okt 2022

Guckt mal, wie wir gewachsen sind!

Wir sind die Katzenbabys im Video vom 17.09.2022 und waren da gerade mal 7 Tage alt. Wir futtern jetzt schon richtiges Kittenfutter, um groß und stark zu werden.

Bitte ruft noch nicht für uns an, denn wir sind für die Vermittlung noch zu klein. Aber bald könnt Ihr, versprochen! Dann werden wir uns hier einzeln vorstellen. Wir sind schon gespannt, mit wem von Euch wir kuscheln dürfen, wer mit uns spielt und wer uns unsere Dosen öffnen wird. ... Weiterlesen news:edit
17. Okt 2022

Märchen aus dem Tierheim

"Die geben mir keinen Hund, weil ich zu alt bin"
Nein! Im Gegenteil, man hat dir sogar mehrere passende Kandidaten vorgestellt, aber du wolltest trotz massiver Mobilitätseinschränkung ausschließlich den 7 Monate alten Border Collie.

"Die geben uns keine Katze, weil wir arbeiten"
Nein! Man hat euch lediglich ausführlich erklärt, dass ein einzelnes Kitten noch dazu in Wohnungshaltung so nicht in Frage kommt.

"Die haben dem den Hund einfach wieder rausgegeben - sowas nennt sich Tierschutz"
Nein! Die haben den Hund nicht einfach nach wochenlanger Pflege rausgegeben, sondern mussten sich unter Tränen höheren Instanzen beugen, die eine Herausgabe verfügt haben.

"Die wollen ja gar keine Tiere abgeben"
Stimmt! Wenn du 5 min. vor Ende der Öffnungszeit unangemeldet vor der Tür stehst um "einen Hund zu kaufen" und dann auch noch unverschämt wirst beim Versuch, dir die übliche Vorgehensweise zu erklären, dann will man kein Tier an dich abgeben.

"Die geben mir einfach so mein vermisstes Tier nicht wieder"
Jein! Wenn man keinen Verlust meldet und sich selbst nach Auffinden erst Monate später meldet, sind in der Zwischenzeit nicht unerhebliche Kosten entstanden, die beglichen werden müssen.

"Die haben was gegen Interessenten mit Kindern"
Nein! Aber der 3 jährige Kangalrüde aus Hofhaltung ist einfach denkbar schlecht in ein einer Stadtwohnung mit 3 Kindern aufgehoben.

Alles mehr oder weniger fiktive Beispielgeschichten, die so oder so ähnlich täglich in deutschen Tierheimen passieren und danach nicht selten als Shitstorm durchs www ziehen.

Tierheime arbeiten 24/7 finanziell, personell und materiell oftmals am Rande des Machbaren einzig mit dem Ziel Tier und oftmals auch Mensch zu helfen.
Abgabetiere, Fundtiere, Verkehrsopfer, ausgesetzte Tiere, tragische Schicksale, Pensionstiere, Beschlagnahmungen, Fluten von oftmals mehr toten als lebendigen Kitten... die Liste ist endlos.
Und oftmals ist der Kern allen Übels die Tatsache, dass Tiere nicht selten mit der Weitsicht eines Brettspiels angeschafft werden, um dann nach kurzer Zeit ungeliebt wie eben diese in der Ecke zu verstauben.

Das Abgabereglement von Tierheimen kommt nicht von ungefähr und ja ganz bestimmt fällt auch MAL jemand gutes dadurch hinten runter. Dann meldet euch doch einfach nochmal im Tierheim eurer Wahl - da arbeiten auch nur Menschen.

Bitte unterstützt eure Tierheime vor Ort!
Ob finanziell, tatkräftig, mit guter Werbung oder einfach dadurch keine Shitstorms zu unterstützen, von denen ihr nur eine Seite kennt ❤


Geschrieben von: Nine Wi (Facebook) ... Weiterlesen news:edit
15. Okt 2022

Bitte: Helft uns!

Hallo, Ihr lieben Tierfreunde,

heute müssen wir uns mal dringend an die Öffentlichkeit wenden.

Grund hierfür ist die mehr als bedenkliche Lage im Bereich der Spenden,
von denen wir auch im Jahr ein Stück weit leben müssen.

Der Spendenrückgang liegt aktuell bei 70 % - dies ist eine beachtliche,
fehlende Summe, die an den sechsstelligen Bereich rankommt.

Nun wissen wir natürlich auch, dass die wirtschaftliche Lage in vielen
Teilen der Bevölkerung aktuell nicht rosig aussieht: Nicht nur, dass die
Energiepreise explodieren, sondern auch die „ganz normalen“
Lebenshaltungskosten steigen mit der enormen Inflationsrate.

Das alles betrifft auch uns. Wenn man in unserem Bereich, dem
Tierschutz, arbeitet, ist das Geld schon immer permanent knapp
gewesen, aber doch noch so vorhanden oder eingehend, dass wir "über
die Runden" gekommen sind.

In diesem Jahr ist das anders… Hier nur ein kleines Beispiel:  Unsere
diesjährigen Energiekosten, als Einzelbeispiel, verdreifachen sich, wie
bei uns allen im privaten Bereich auch. D.h. aber, statt Energiekosten
von jährlich ca. € 20.000,-- müssen wir dieses Jahr mit ca. € 60.000,--
rechnen. Dies ist nur eines von vielen Beispielen der Teuerung, die auf
uns zukommt. Zusammen mit nicht eingehenden Spenden und weiteren,
bereits angekündigten Kostensteigerungen, ergibt sich natürlich eine
immer weiter anwachsende Spirale. Da wir ebenfalls "normale"
Menschen sind, wissen wir natürlich auch um die Lage und die
Besorgnisse in der Bevölkerung. Trotzdem sind wir überzeugt, dass es
irgendwo "da draußen" Personen, Firmen oder Institutionen gibt, die
vielleicht nicht so extrem sparen müssen und vielleicht sogar den einen
oder anderen Euro übrighaben. Genau um diesen Euro bitten wir.
                                                          
Bitte: Helft uns!

Wir versichern Ihnen, dass wir das hoffentlich eingehende Geld nicht für
Neuanschaffungen oder sonstige "Sperenzchen" ausgeben, sondern
ausschließlich für die Aufrechterhaltung des normalen Tierheimbetriebes
verwenden werden.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an unseren 1.
Vorsitzenden, per Mail oder auch telefonisch.

Spendenkonten:

Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
BIC: MALADE51AHR

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00
BIC: GENODED1BNA ... Weiterlesen news:edit
15. Okt 2022

Pressemeldung - Sorge vor Exotenflut

Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. informiert:

Pressemeldung

06.10.2022

Sorge vor „Exotenflut“ in den Tierheimen

Angesichts steigender Energiepreise warnen der Deutsche Tierschutzbund und Pro Wildlife davor, „Exoten“ als Heimtier anzuschaffen. Die Haltung der anspruchsvollen Wildtiere bedarf verschiedener technischer Hilfsmittel, die sich durch einen hohen Energiebedarf auszeichnen. In Folge steigender Energiepreise befürchten die Verbände eine „Flut“ abgegebener oder ausgesetzter Exoten in den Tierheimen.

„Wenn der Strompreis auf 50 Cent pro Kilowattstunde steigt, wird bei der Haltung einer Bartagame allein die UV-Beleuchtung mit jährlich rund 230 Euro zu Buche schlagen. Hinzu kommen weitere Betriebskosten für Tagesleuchten und andere technische Geräte sowie Futter und Tierarztkosten. So kommt man für eine kleine Echse schnell auf 500 bis 800 Euro pro Jahr“, sagt Patrick Boncourt, Reptilienexperte beim Deutschen Tierschutzbund. Es sei zu befürchten, dass sich einige Tierhalter solch hohe Haltungskosten künftig kaum noch oder gar nicht mehr leisten können. „In den kommenden zwölf bis achtzehn Monaten rechnen wir bundesweit mit einem deutlichen Anstieg an abgegebenen oder ausgesetzten Tieren“, meint Boncourt. Insbesondere die zahlreichen kleineren Tierheime, die meist nicht auf die Unterbringung und Versorgung exotischer Reptilien-, Papageien- oder Säugetierarten vorbereitet sind, würde diese Entwicklung hart treffen. Von einem Kauf exotischer Tiere rät Boncourt daher dringend ab – zumal die private Haltung der anspruchsvollen Wildtiere ohnehin kritisch zu sehen ist. Interessenten, die Schildkröten, Papageien, Schlangen und Co. aus dem Tierheim adoptieren möchten, sollten unbedingt sicherstellen, dass sie die steigenden Haltungskosten auch zukünftig ohne Probleme stemmen können.

Regulierung von Exotenhaltung und –handel dringend notwendig
Die aktuelle Energiekrise dürfte begünstigen, was ohnehin ein Problem ist: Immer wieder führen spontane Käufe exotischer Tiere samt fehlender oder falscher Beratung dazu, dass Haltungskosten falsch eingeschätzt werden, Tiere nicht artgerecht gehalten werden oder die Besitzer sie über kurz oder lang wieder loswerden möchten. „Es besteht dringender Handlungsbedarf“, stellt Katharina Lameter von Pro Wildlife klar. „Obwohl Deutschland weltweit einer der größten Absatzmärkte und Umschlagplätze für exotische Heimtiere ist, hat die Politik bisher versäumt, mit einer Positivliste und einem Fachkundenachweis dem Wildwuchs des Tierhandels einen Riegel vorzuschieben. Eine Positivliste würde vorgeben, welche Tierarten sich als Haustiere eignen und weiter gehandelt und gehalten werden dürfen. Hierfür müssen verschiedene Aspekte wie unter anderem Tier- und Artenschutz berücksichtigt werden.“ Neben der Positivliste fordern Pro Wildlife und der Tierschutzbund unter anderem, dass zukünftige Tierhalter vor der Anschaffung eines Tieres die nötigen fachlichen Kenntnisse nachweisen müssen – und sich damit letztlich auch der Haltungskosten bewusst sind.

Copyright: Deutscher Tierschutzbund e.V.
... Weiterlesen news:edit
10. Okt 2022

Wir sind mal wieder sprachlos!

Auweia, Ihr Lieben! Ich bin die kleine Luna und muss Euch was erzählen!

Irgendwelche Leute hatten offensichtlich „Bock“ auf eine Katze und haben mich für 140 € bei Ebay in Siegburg gekauft. Ich war nicht geimpft, nicht gechippt, nicht entfloht und auch nicht entwurmt. Die Flöhe juckten mich so entsetzlich, dass diese Leute noch am selben Tag bemerkten, dass ich mich ständig kratzen musste. Sie wollten sich direkt an den Verkäufer wenden, der aber nicht mehr erreichbar war.
Sie haben mich zum Tierarzt gebracht, der starken Floh- und Wurmbefall bestätigte.
Das hätte jetzt böse für mich enden können. Ich hatte bereits mit meinem jungen kurzen Leben, das gerade erst beginnt, abgeschlossen und sah mich als ausgesetzten Streuner. Doch dann ging’s weiter und es kam die große 180 Grad-Wende. Ebenfalls am Abend desselben Tages standen die Leute mit mir und sämtlichen Utensilien um 19:30 Uhr (Ja genau! Um 19:30 Uhr!) vor dem Tierheim, um mich loszuwerden. Und das war mein großes Glück! Man nahm mich dort auf und im selben Atemzug wurde diesen lieben Tierpflegern auch noch vorgeworfen, dass sie (!!) schuld an dem Drama wären, weil sie keine Freigängerkitten an die B9 vermitteln. Einfach nur UNFASSBAR!

Eure traurige Luna ... Weiterlesen news:edit
09. Okt 2022

Bitte helft mir!

Patchy braucht dringend Spezialfutter!

Hier der Link zu Patchys Profil.
 ... Weiterlesen news:edit
06. Okt 2022

tierisch engagiert - Freundschaftanhänger

Wir sind als Spendenempfänger für die diesjährige „Freundschaft verbindet“-Spendenaktion mit Start zum 1. Oktober ausgewählt worden.

Die diesjährige Spendenaktion „Gemeinsam stark für Tiere in Not!“ startet am 01.10.2022 (bis Dezember). Mit dem Erlös des Verkaufs von Freundschaftsanhängern in den Fressnapf-Märkten und im Fressnapf Online-Shop, werden Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland bei der wichtigen Arbeit unterstützt! Pro verkauftem Anhänger werden 1,70 Euro an gemeinnützige Einrichtungen rund um’s Tier gespendet. 35% des Spendenanteils des von den Märkten, welche uns als Spendenempfänger ausgewählt haben, verkauften Anhängers kommt unserem Verein zu gute.

Wir freuen uns wieder über Ihre tatkräftige Unterstützung für unsere gemeinsame Aktion! Lieben Dank!

Ihr Team Tierheim ... Weiterlesen news:edit
05. Okt 2022

Azubi im Tierheim Remagen

„Azubi im Tierheim Remagen“ lautete der Beitrag der WDR Lokalzeit am 05.10.2022, der in 4 Regionen zeitgleich gestern Abend im Fernsehen ausgestrahlt wurde.
WDR Lokalzeit aus Bonn, Köln, Aachen und Bergisches Land.
Wir haben den Link der Lokalzeit Bonn beigefügt, unter dem Ihr den Beitrag bis zum 12.10.2022 online anschauen könnt.

Klickt dazu bitte auf "Azubi im Tierheim Remagen"-Video:
https://www1.wdr.de/.../video-lokalzeit-aus-bonn---1798.html

... Weiterlesen news:edit
02. Okt 2022

"Tierheime am Limit"

„Tierheime am Limit“
lautet das Motto der Tierschutzvereine zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2022. Wir sind auch am Limit ...

... wegen der vielen Abgaben von Corona-Tieren, die unbedacht angeschafft wurden. Der enorm steigende Kostendruck bereitet große Probleme. Die finanzielle Last durch die steigenden Tierarztkosten mit der neuen Gebührenordnung, dem Mindestlohn und der Inflation mit dramatisch steigenden Energiekosten steigt massiv an. Hinzu kommt die stetig wachsende Zahl von Fund- und Abgabetieren, die nicht nur versorgt werden müssen, sondern auch betreuungs- und kostenintensiv in Bezug auf Tierarztkosten sind. Zudem ist die Spendenbereitschaft aufgrund der hohen Kosten für jeden Einzelnen rückläufig.

Der Welttierschutztag geht zurück auf den Heiligen Franz von Assisi, den Schutzpatron der Tiere, der am 4. Oktober 1228 heilig gesprochen wurde.
Für Tierschützer ist es der Tag, um auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen, welches durch den Menschen verursacht wird. So zählt die Gleichgültigkeit und Erbarmungslosigkeit der Menschen immer noch zum Ursprung dieses ausbeuterischen Systems. Diese Ursache zu bekämpfen, ist damals wie heute von zentraler Bedeutung, um den Schutz der Tiere und die Anerkennung ihres Rechts auf Leben und Leidensfreiheit erwirken zu können.

Wir bitten Euch heute, am Welttierschutztag 2022, in einer ruhigen Minute an die Tiere zu denken; Eure eigenen, die Tiere allgemein, aber insbesondere an unsere Tiere im Tierheim.

Lieben Dank ... Weiterlesen news:edit
29. Sep 2022

Tierheim Remagen betreut so viele Tiere wie nie...

Tierheim Remagen betreut so viele Tiere wie nie zuvor!

Den Artikel des General-Anzeiger finden Sie unter folgendem Link:

https://ga.de/region/ahr-und-rhein/remagen/tierheim-in-remagen-mehr-schuetzlinge-weniger-spenden_aid-77508209 ... Weiterlesen news:edit
27. Sep 2022

Rocky schickt ganz liebe Grüße ans Tierheim!

Rocky wurde von uns 2015 in seine neue Familie vermittelt und war damals eigentlich so gut wie unvermittelbar!

Daher freuen wir uns umso mehr, dass er das Glück hatte, seine Menschen zu finden und diese die Arbeit mit ihm nicht gescheut haben. Nun darf er sein Hunde-Opa-Leben noch voll genießen.

Immerhin ist er inzwischen stolze Ü 14 Jahre alt. Wir wünschen Rocky und seiner Familie noch eine tolle Zeit zusammen. ... Weiterlesen news:edit
24. Sep 2022

Neue Azubis verpflichtet

Dieses Jahr haben wir 3 Azubis neu eingestellt. Wir haben leider in dem Lehrjahr, in dem wir zwei neue Azubis hatten, aus Gründen, die in der Flut ihren Ursprung haben, eine gute und auch hochgeschätzte, motivierte Azubine verloren.

Deshalb dieses Jahr drei neue Azubis. Da wir auch unser Festangestellten-Personal umgestellt haben, bieten wir aber auch drei Ausbilder/-innen!
Also für zwei Azubis je eine/-n.

Die Auszubildenden dieses Jahr sind von links nach rechts - unterbrochen von unserer Tierheimleitung Madeleine von Falkenburg (ebenfalls Ausbilderin), Lucas, Madeleine, Melina und Daniel.

Herzlich willkommen und, auf eine wie gewohnt, erstklassige Ausbildung! ... Weiterlesen news:edit
20. Sep 2022

Chipo wieder Zuhause!

Wieder eine Erfolgsgeschichte dank Mikrochip und Registrierung bei Tasso!!

... Weiterlesen news:edit
17. Sep 2022

Danke!

Unsere Überraschung als kleines Dankeschön für Euch alle!! ... Weiterlesen news:edit
15. Sep 2022

Tierheim gegen Wohnungsnot

Tierheim gegen Wohnungsnot ... Weiterlesen news:edit
14. Sep 2022

Günstiger Wohnraum für Azubis

Tierheim Remagen lockt Azubis mit günstigem Wohnraum an.

Ihr hört das Radio-Interview von SWR3.
... Weiterlesen news:edit
12. Sep 2022

Danke!

Wir sind sprachlos und überwältigt über Eure Unterstützung! ... Weiterlesen news:edit
09. Sep 2022

Sommerfest Tierheim Neuwied

Am 25.09.2022 findet das Tierheimfest vom Tierschutzverein Neuwied u. Umgebung e.V., Veranstaltungsort: Wiedinsel Niederbieber, von 11:00 bis 17:00 Uhr statt.

Wir sind mit einem Stand dabei und bieten an:

- selbstgenähte Hunde- und Katzendecken
- selbstgebastelte Schnüffelteppiche
- selbstgenähtes Hunde- und Katzenspielzeug
- selbstgemachter Firlefanz für Menschen (Schlüsselanhänger, Einkaufsbeutel usw.) ... Weiterlesen news:edit
04. Sep 2022

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Fundkaninchenbabys aus Remagen.

Die ersten zwei Kaninchenbaby wurden bei uns abgegeben. Sie stammen aus unterschiedlichen Würfen.

Hinweise bitte telefonisch unter 02642 21600 oder per Mail an info@tierheim-remagen.de
... Weiterlesen news:edit
01. Sep 2022

Hilfe! Unser Lager ist leer!

Wir brauchen dringend Nachschub für unsere vielen Katzenkinder! ... Weiterlesen news:edit
30. Aug 2022

Sommerfest - 5 Jahre Poecitarium e.V. in Polch

Sommerfest - 5 Jahre Poecitarium e.V. in Polch von 11 - 17 Uhr

Wir sind mit einem Stand dabei und bieten an:
- selbstgenähte Hunde- und Katzendecken
- selbstgebastelte Schnüffelteppiche
- selbstgenähtes Hunde- und Katzenspielzeug
- selbstgemachten Firlefanz für Menschen (Schlüsselanhänger, Flaschenöffner usw.)
... Weiterlesen news:edit
30. Aug 2022

Vor einigen Tagen hat uns leider eine sehr traurig

Nuri hat uns verlassen news:edit
27. Aug 2022

Pressebericht zu unserem Sommerfest!

Pressebericht zu unserem Sommerfest in den Remagener Nachrichten, Ausgabe 33/2022.
... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Langohralarm!

Wir danken Biobauern Albert Schmitz aus Wachtberg! ... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Ehrenamtler stehen vor großen Herausforderungen!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheims Kreis Ahrweiler machen einen wichtigen Job. Davon konnte sich nun die Landtagsabgeordnete Petra Schneider beim Besuch des Sommerfestes des Tierheims überzeugen. Geboten wurde alles, was zu einem Fest im August dazugehört: Speisen, Getränke und ein buntes Programm. Trotzdem bot das Fest auch einen Blick hinter die Kulissen. So leicht, wie sich die Arbeit mit Tieren oft anhört, ist sie nämlich nicht. Die Tierschützer stehen vor großen und vielfältigen Herausforderungen, wie Claus-Peter und Irene Krah aus dem Vorstandsteam zu berichten wussten. Derzeit wird das Tierheim praktisch von Jungkatzen geflutet. Dies ist der Kurzarbeits- und Homeofficezeit aus den ersten Monaten der Corona-Pandemie geschuldet: Viele Menschen waren zu Hause und schafften sich ein Haustier an. Als die Normalität zurückkehrte, wurden manche der Tiere überdrüssig und setzten sie aus. Zum Schluss blieb nur das Tierheim als Bleibe für die Kätzchen. Jetzt wird für die Tiere ein neues Zuhause gesucht. Eine Aufgabe, die nicht leicht ist. Auch anderen Organisationen, die sich für die Rettung von Tieren einsetzen, waren vor Ort. So auch die Kreisgruppe MYK im Landesverband RLP. Mit Drohnen suchen die Mitglieder Felder ab, um Rehkitze vor dem Tod durch landwirtschaftliche Mähmaschinen zu bewahren. Die Statistik spricht ein klares Bild: Allein in diesem Jahr wurden 75 Kitze gerettet. Von dieser Zahl war auch Petra Schneider beeindruckt. Doch es gibt auch Probleme: Suchen die Kitzretter über Naturschutzgebieten oder in der Nähe von Eisenbahnlinien, wird eine Genehmigung fällig, die kostspielig ist. Sie gab den Vertretern von Tierheim und Kitzrettung ihr Wort, die Nöte der Ehrenamtler mit nach Mainz zu nehmen. ... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Eventteam wieder im Einsatz!

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause war es endlich wieder so weit: an den letzten beiden Wochenenden im Juli fand in Remagen der Jakobsmarkt statt und Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler waren mit dabei!
Vor Allem die Tombola fand nach der langen Zeit besonderen Anklang – an beiden Sonntagen waren schon am frühen Nachmittag alle Lose verkauft und viele schöne Preise bei ihren neuen Besitzerinnen und Besitzern angekommen.
Aber auch unser Verkaufsstand mit vielen nützlichen Produkten für Hunde, Katzen und andere Haustiere war gut besucht und so konnten wir an beiden Abenden eine hervorragende Bilanz ziehen. Alle Erlöse kommen ausschließlich den Tieren zu Gute und das Eventteam war froh, dass es hierfür endlich wieder aktiv sein konnte.
Schon jetzt freuen wir uns auf weitere Veranstaltungen rund um den Tierschutz, die nun hoffentlich alle wieder möglich sein werden. ... Weiterlesen news:edit
19. Aug 2022

Günstiger Wohnraum für Azubis

Das Tierheim Remagen lockt Azubis mit günstigem Wohnraum an. ... Weiterlesen news:edit
19. Aug 2022

Monk lässt Grüßen

Grüße von Monk news:edit
18. Aug 2022

Tierheim lockt Azubis ....

Tierheim lockt Azubis .... ... Weiterlesen news:edit
16. Aug 2022

Auf unser Wohl mit Tito's Vodka

Auf unser Wohl ! ... Weiterlesen news:edit
14. Aug 2022

Sommerfest 14. August 2022

Hier der Link zu Fritz:

https://www.tierheim-remagen.de/profil/158554/ ... Weiterlesen news:edit
13. Aug 2022

Grüße von Vivaldi

Vivaldi ist glücklich in seinem neuen Zuhause ! news:edit
03. Aug 2022

Sommerfest 2022 am 14. August von 11 bis 18 Uhr

Vereinsgelände Spielmannszug
Rheinklänge Remagen e.V.
Goethestr. 15, 53424 Remagen ... Weiterlesen news:edit
30. Jul 2022

Jakobsmarkt - morgen, 31. Juli 2022

neue Chance - neues Glück - in der Tombola mit vielen tollen Preisen news:edit
30. Jul 2022

Geburtstag - Riley wird 12 Jahre alt !!!

Hoch soll er leben, drei mal hoch ! news:edit
28. Jul 2022

Wir benötigen dringend Kittenfutter!

Wir benötigen dringend Kitten Nassfutter sowie hochwertiges Kittenfutter.
Wer kann uns unterstützten?

Hier der Link zu unserer Homepage:
https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
 ... Weiterlesen news:edit
21. Jul 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Mit dabei: Unsere Tombola

Wir freuen uns auf Sie! ... Weiterlesen news:edit
21. Jul 2022

Unser Sheba-Vorrat geht zur Neige!

Hier der Link zu unserer Homepage:
https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
und unserer Amazon-Wunschliste
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5 ... Weiterlesen news:edit
20. Jul 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Unser Standplatz lautet: Alte Straße 2 (neben dem Römergrill)

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz viele Besucher an unserem Stand. ... Weiterlesen news:edit
17. Jul 2022

Bundesfreiwilligendienst

Du hast ein grosses Herz für Tiere ? ... Weiterlesen news:edit
14. Jul 2022

Flut 14. Juli 2021

Wir gedenken der toten
Menschen und der toten Tiere.
Und allen Helfern und Spendern
Danke, dass es Euch gibt. ... Weiterlesen news:edit
10. Jul 2022

Sommerfest in Koblenz

Heute war unser Event-Team mit seinem Stand zu Gast beim Sommerfest im Tierheim Koblenz.

Hier ein paar Impressionen. :-) ... Weiterlesen news:edit
08. Jul 2022

Unsere Kröten suchen ein neues Zuhause!

Hier der Link zu unseren Kröten:
https://www.tierheim-remagen.de/tiere/kleintiere/current/ ... Weiterlesen news:edit
02. Jul 2022

Bald ist endlich wieder Jakobsmarkt

Das Tierheim Remagen ist auch dabei und hat tolle Preise für seine beliebte Tombola -also extra für euch- gesammelt.

... Weiterlesen news:edit
02. Jul 2022

Futterspende für das Remagener Tierheim

Heuspende von Egmond Eich… ... Weiterlesen news:edit
01. Jul 2022

Viele Grüße von Quinn

Kater Quinn, der jetzt Sam heißt, schickt viele Grüße aus seinem neuen Zuhause. ... Weiterlesen news:edit
27. Jun 2022

Wer kann Grünfutter spenden?

HILFE! Unsere Kaninchen fressen uns die Haare vom Kopf!

Ihr seht hier und auf Facebook wie viele Kaninchen und andere Kleintiere aktuell bei uns im Tierheim sind. Was Ihr nicht seht ist, dass wir zurzeit sehr viele weitere Kaninchen und andere Kleintiere versorgen müssen, die aus verschiedenen Gründen nicht online gestellt werden können.

Deshalb brauchen wir zurzeit besonders große Mengen an Grünfutter. Das geht ganz schön ins Geld und das, was der Supermarkt übrig hat, reicht bei weitem nicht aus. Eines unserer Mitglieder, eine alleinstehende Dame, hat uns schon „scherzhaft“ angeboten, sich bei RTL „Bauer sucht Frau“ für einen Gemüsebauern zu bewerben, damit unser Bedarf gedeckt werden kann! Wir haben dieses Angebot natürlich genauso scherzhaft abgelehnt, aber gemeinsam herzhaft darüber gelacht.

Wenn Ihr uns unterstützen könnt, benötigen wir:

- Möhren
- Gurke
- Salat (Endivie, Kopfsalat etc.)
- Paprika
- Brokkoli

Wir sagen im Voraus schon mal DANKE news:edit
22. Jun 2022

Lucy's Abschiedsvideo

Für alle lieben Menschen.

Ich bin erlöst. ... Weiterlesen news:edit
21. Jun 2022

Hilfe, unsere Susie braucht Nachschub!

Wir benötigen dringend Bettbezüge und große Handtücher (Duschtücher) für unsere Katzen.
Bitte keine Spannbettlaken! ... Weiterlesen news:edit
12. Jun 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz ganz viele Besucher an unserem Stand. Unseren genauen Standplatz geben wir noch bekannt. news:edit
08. Jun 2022

Hallo Leute, hab' tolle Neuigkeiten für Euch

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz ganz viele Besucher an unserem Stand. Unseren genauen Standplatz geben wir noch bekannt.

Hier der Link zu Medos Profil:
https://www.tierheim-remagen.de/profil/157195/ news:edit
29. Mai 2022

Wir wünschen uns eine Licki Mat

Unsere Hunde Kyara, Flummy, Massimo und Lara haben einen kleinen Wunsch geäußert! Sie möchten so gern eine Lickimat Buddy L 30,5x25,5cm mit SmoothieDog haben. news:edit
17. Mai 2022

Rätsel

Wer erkennt die Meerschweinchen? news:edit
14. Mai 2022

No go

⚠️???? Sondermeldung von Cloud4Pets! Siehe auch u.s. Link‼️
Aus aktuellem Anlass sehen wir uns gezwungen unseren Urlaubsratgeber kurz zu unterbrechen und dieses wichtige Thema einzuschieben:
LASS DEINEN HUND BEI WARMEM WETTER NICHT IM AUTO ALLEIN!
Schon der kurze Aufenthalt deines Hundes in einem überhitzten Auto kann schnell zu dessen Tod führen kann. … See more ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2022

Paul´s irre wirre Frisur

…hoffentlich kommt die Madeleine nicht mit ihrer Schere :-) news:edit
10. Mai 2022

Spenden fürs Tierheim

Ines hat Ideen für Spenden ... Weiterlesen news:edit
08. Mai 2022

Mara

Wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich mir: „Na ja, es zählen halt die inneren Werte!“ Mädels bedienen bekannterweise das Klischee, dass sie immer hübsch aussehen wollen. Ich auch, Leute, ICH AUCH!
Und? Zur Zeit sehe ich nicht aus wie eine Prinzessin, sondern wie ein Zausel. Ich brauche dringend eine neue Frisur, aber bitte von einem Star-Hair-Stylisten, wie es sich für Prinzessinnen gehört. Und ob das nicht schon peinlich genug wäre, kommt da die Madeleine daher und verschlimmbessert meinen Zustand, indem sie mir den Pony schneidet. Ein Wunder, dass sie für diesen Haarschnitt keinen Topf mitgebracht hat. Ja sind wir denn in den 80ern? Vokuhila? Fehlt nur noch die besagte Minipli! Ja ja Frau von Falkenburg, aber selber mit der blondierten Mähne zum Profi rennen und mich mit der Haushaltsschere zwischen Tür und Angel bearbeiten. Das ist kein Haarschnitt, sondern ein Verschnitt! Nehmt der Frau endlich die Schere weg!
An Euch alle da draußen, die das jetzt lesen! Ist nicht jemand von Euch dabei, der Hundefrisör gelernt hat? Und kann derjenige mich nicht mal besuchen kommen? Oder habt Ihr nicht einen Euro für mich übrig, damit für mich ein Termin im Hundesalon gemacht werden kann? Der beigefügte Link führt Euch zu PayPal.
Ich zähle auf Euch. Und wenn ich wieder aussehe, wie eine Prinzessin, poste ich Euch ein neues Foto. Versprochen.
Ach noch was! Ihr werdet mich hier in Facebook und auf der Homepage nicht finden. Mein Frauchen ist verstorben und ich wurde ins Tierheim gebracht. Die Erben der alten Dame haben sich nie gemeldet. Da ich schon 15 Jahre alt bin, lebe ich bei Madeleine auf Pflegestelle.
Eure Mara ... Weiterlesen news:edit
03. Mai 2022

Massimo - Old English Bulldog - neu im Tierheim

Ich bin der Massimo, ein Old English Bulldog, geboren am 20.10.2020 und messe jetzt ca. 40 cm. Ich bin neu im Tierheim und es gibt noch nicht viel über mich zu berichten, denn die Tierpfleger müssen mich erst kennenlernen.

Da ich nicht gerade dem üblichen Schönheitsideal entspreche, suche ich für mein neues Zuhause Liebhaber meiner Rasse. Heute möchte ich nur kurz vermelden, dass ich jetzt auch im Tierheim zu finden bin. Ein ausführliches Vermittlungsprofil findet Ihr demnächst hier in Facebook auf dieser Seite und auf unserer Homepage.

Ihr dürft gespannt sein.
Euer Massimo news:edit
29. Apr 2022

Unser Finn ist an Ostern von uns gegangen :-(

Liebes Tierheim-Team,

ein vertrautes Schnarchen ist nicht mehr da. Unser Finn ist am Ostermontag im Alter von ca. 16+ Jahren im Schlaf friedlich von uns gegangen.

Finn kam vor einigen Jahren aus Rumänien ins Tierheim Remagen, ein paar Monate, nachdem wir seine Vorgängerin ebenfalls im hohen Alter gehen lassen mussten. Für uns war klar, dass sein fortgeschrittenes Alter kein Handicap darstellt, hatten wir doch ohnehin ein orthopädisches Hundebett und waren auch mit dem Umgang mit älteren Hunden vertraut; unsere Hunde hatten alle ein "biblisches" Alter erreicht.

Beim Kennenlernen dann war es dann beiderseitige Zuneigung auf den ersten Blick.
Finn blühte bei uns zusehends auf, war ein lernbegieriger Gefährte mit herausragendem Orientierungssinn und einem Gespür für schöne Dinge wie Decken, Kissen und allem, was man kuscheltechnisch in einem seiner inzwischen mehreren orthopädischen Betten verbauen konnte. Besonders heißgeliebte Decken und Kissen wurden dafür auch durch die Gegend geschleppt und tolle Relax-Landschaften damit errichtet. Auch der ein oder andere Schatz, der nicht direkt verbuddelt werden konnte, wurde gut und diebstahlsicher verpackt.
Besonders beeindruckte Finn mit seiner Fähigkeit, sich Begriffe zu merken, wenn ihn etwas besonders interessierte, weswegen einige Stichworte zuweilen buchstabiert werden mussten, um keine falschen Erwartungen zu wecken (G-R-I-L-L). Besonders mochte er Ausflüge dorthin, wo er noch nicht gewesen war, konnte sich auch komplizierte Streckenverläufe merken und war von Anfang an Auto-kompatibel und reisefreudig.
Finn war ein grundsätzlich gemütlicher Hund, der gerne und ausgiebig kuschelte, bei schlechtem Wetter auch schonmal eine seiner Decken vor sein Gesicht zog und über eine ausgeprägte kulinarische Neugier verfügte: Da er bereits mit einigen Kilo zu viel auf den Rippen zu uns gekommen war und der Abnehmerfolg trotz vieler Spaziergänge und Spezialfutter stockte, riet unser Tierarzt zu Gemüse, so er dass denn möge - und Finn liebte Gemüse - Broccoli, Paprika, Spinat, Rosenkohl, Sellerie, Möhren (aber nur im Riffelschnitt; alle anderen Formen wurden ausgespuckt), Sauerkraut und ganz besonders Spitzkohl.

Eine Not-OP vor zwei Jahren (Entfernung der Milz nach Milzerweiterung mit Durchbruch und innerer Blutung) steckte er entgegen der vorsichtigen Prognosen der Tierklinik weg wie ein Rockstar. Von einem seiner Medikamente wurde ihm zwar speiübel und dieses ließ sich auch trotz Leberwurst gut in den Garten spucken, aber seine Lust auf's Leben war ungebremst.

Finn verfügte über eine bemerkenswerte Sozialkompetenz; ältere und schwache Hunde schirmte er beim Spazieren von heranstürmenden Jungspunden ab und behandelte seine greisen Artgenossen mit äußerster Vorsicht. Er selbst sah sich durchaus als Alpha-Rüde, was er größeren Rüden gegenüber auch kundtat, aber manchmal kann auch ein cleverer Hund nicht aus seiner Haut. Als unser Kater vor zwei Jahren unerwartet und neulich erst eine unserer Katzen verstarben, war Finn direkt an ihrer Seite und begleitete sie bis zum Schluss.

Ich denke, ich sage Ihnen nichts Neues, wenn ich erzähle, dass man mit einem älteren Hund, dazu noch aus dem Tierheim, auf einige Vorbehalte trifft. Man wisse ja nicht, was der Hund erlebt habe. Dem kann ich nur entgegnen, dass Finn offensichtlich im Rudel sozialisiert und damit emotional gefestigter war, als ich es bei vielen seiner Prestige-Artgenossen erlebe. Würde man sich nur auf "Beziehungen" einlassen, bei dem man sein Gegenüber bis ins Kleinste kennt, dann hätten Scheidungsanwälte wohl wenig zu tun. :)
Dass Finn in Rumänien einiges Unschönes erlebte hatte, merkte man aber doch, da er anfangs bei jedem Stock o. ä. zusammenkauerte. Als man mit den Fingern durch seinen dicken Pelz fassen konnte, merkte man die Striemen und Narben von Schlägen, die er erlitten haben musste. Dass er auch erst lernen musste, dass Futter regelmäßig zur Verfügung steht und nicht eifersüchtigst bewacht werden muss, wäre auch etwas, das man dem ein oder anderen Menschen noch beibringen könnte. :)

Wir vermissen Finn sehr und auch wenn er nicht so lange bei uns war wie seine Vorgänger, ist er uns doch sehr ans Herz gewachsen. Wir sind zutiefst traurig.

Um Finn ein "Denkmal" zu setzen, schicken wir Ihnen einen kleinen Betrag mit dem Wunsch, dass Sie Tieren, die nur schwer zu vermitteln sind und/oder ein Handicap haben, eine kleine Freude damit ermöglichen.
Da Finn nicht nur unglaublich lieb, sondern auch fotogen war, hängen wir ein paar Bilder an. (Auf einigen ist er noch etwas pummeliger.)

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie so einem großartigen Hund die Chance gegeben haben, trotz seines fortgeschrittenen Alters einen schönen Lebensabend zu verbringen, wo er keine Angst mehr haben musste, und unser Leben damit zu bereichern.

Herzliche Grüße,

Familie Götten
news:edit
26. Apr 2022

Update vom 26.04.2022: Totfund Katzen aus Sinzig

Die Finder berichten, dass sie die beiden Katzen am 21.04.2022 gegen 23.15 Uhr in der Burggrafenstraße in Sinzig mitten auf der Straße liegend gefunden haben. Es hätte „sehr seltsam“ ausgesehen, wie die beiden Katzen dort lagen; beide tot mit Verletzungen am Kopf. Da die Katzen mitten auf der Fahrbahn lagen, haben die Finder beide an die Seite gelegt und uns informiert.

Wir bitten weiterhin um Hinweise zu diesem Vorfall telefonisch unter 02642 / 21600 oder E-Mail: info@tierheim-remagen.de news:edit
22. Apr 2022

Zeugen gesucht - Wer kann Hinweise geben?

In der Nacht vom 21.04.22 zum 22.04.22 wurden zwei tote Katzen mit massiven Verletzungen nebeneinander auf der Burggrafenstr. in Sinzig abgelegt. Eine der Katzen gehörte den Findern und wurde zur Einäscherung gebracht.

Die zweite Katze konnte keinem Besitzer zugeordnet werden. news:edit
12. Apr 2024

Tierheim Remagen am Limit - die meisten Hunde...

...sind aus dem Ausland ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Seniorenresidenz Update 07.04.2024

Update 07.04.2024: Aktuelle Übersicht und neuer Bewohner!
... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus Zoo & Co. Bonn ... Weiterlesen news:edit
06. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

vom 16.03 bis 06.04.2024 ... Weiterlesen news:edit
05. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

„Ich wurde geliebt!“

Mit diesem Satz und dem zurückgewonnenen Glauben an die Menschen hat unser Patchy am 18.03.2024 seine letzte große Reise durch die Regenbogenbrücke angetreten… ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
31. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten: ... Weiterlesen news:edit
29. Mä 2024

Frohe Ostern!

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen Euch frohe Ostern und entspannte Feiertage im Kreise Eurer Familie.

Euer Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.
... Weiterlesen news:edit
28. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Spende von Oscar und seinen Besitzern

Die neuen Besitzer sind soooo... glücklich mit Oscar, dass sie kräftig gespart haben für unsere Schützlinge, die in noch kein neues Zuhause ziehen konnten. Und Oscar, der mit seinem neuen Frauchen und Herrchen überglücklich ist, möchte es sich nicht nehmen lassen, die Spende persönlich zu überreichen. Oscar sagt auf diese Art danke! Danke, dass die Mitarbeiter des Tierheim Remagen so ein tolles, neues Zuhause für ihn gefunden haben, welches er auch seinen ehemaligen "Kollegen" wünscht.
... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

NOTFELLCHEN CAMILLO

Hey Leute,... wann kommt endlich der richtige Dosenöffner für mich?? ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger-Interessenten,

vielen Dank für das große Interesse an einer Gassigänger-Schulung teilnehmen zu wollen, um einen unserer Tierheimhunde auszuführen. ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Wow! Wie klasse war das denn?

Die Tierheimleiterin Madeleine von Falkenburg ... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Starke Hände für zarte Pfoten!

So lautet das Motto des neu ins Leben gerufenen Handwerker-Teams des Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.! ... Weiterlesen news:edit
19. Mä 2024

Mitgliederversammlung

Einladung unserer Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung
Wann: Mittwoch, den 17.04.2024 um 19 Uhr
Wo: Kulturwerkstatt Remagen, Kirchstr. 5, 53424 Remagen ... Weiterlesen news:edit
06. Mä 2024

6. März 2024 - Tierheim ganztägig geschlossen

Aufgrund einer innerbetrieblichen Weiterbildung bleibt das Tierheim am Mittwoch, den 06.03.2024 ganztägig geschlossen! ... Weiterlesen news:edit
03. Mä 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...Blacky hat heute das große LOS gezogen! ... Weiterlesen news:edit
25. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Abschied von Bruce

Liebes Team vom Tierheim Remagen,

wir möchten euch gerne von Bruce berichten, der uns 8 Jahre lang begleitet hat. Erinnert ihr euch noch an Bruce, das Energiepaket mit so viel Drang nach Bewegung und dem kein Tor zu hoch war? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Flummy hat ihre Familie gefunden!

Hallo, Ihr Lieben!

Endlich habe ich es geschafft. Nachdem ich am 28.07.2021 nach Remagen ins Tierheim gekommen bin, hat 2024 echt gut für mich begonnen. Ich habe eine neue Familie gefunden. ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und schon wieder ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Aakash gesucht !! ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und noch ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Vandor gesucht !!
... Weiterlesen news:edit
08. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim?
Zurzeit häuft sich die Abgabe alter Hunde im Tierheim.
Ist die erhöhte Gebührenordnung schuld ??

Diese reißt auch uns monatlich ein großes Loch in unsere Kasse.

Zurzeit beherbergen wir 8 Senior-Hunde, die alle besondere Aufmerksamkeit und Pflege benötigen. ... Weiterlesen news:edit
27. Jan 2024

Katzenkastration ist Tierschutz

Die teilnehmenden Tierarztpraxen finden Sie auf der nächsten Seite ... Weiterlesen news:edit
22. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit! - Update 22.01.2024

Das Tierheim Remagen ist mit dem Auto wieder erreichbar. ... Weiterlesen news:edit
19. Jan 2024

Winterliche Impressionen...

...von unseren Vierbeinern... ... Weiterlesen news:edit
18. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit!

Das Tierheim ist eingeschneit und mit dem Auto nicht erreichbar! ... Weiterlesen news:edit
15. Jan 2024

Heut´geht´s los: Kastrationswochen

Alle Informationen sowie die Liste der teilnehmenden Tierarztpraxen findet Ihr unter dem Link:
... Weiterlesen news:edit
10. Jan 2024

„Wildkatze – Vorsicht, Verwechslungsgefahr!

Finden Sie auf der folgenden Seite detaillierte Informationen ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2024

Neuigkeiten von unserer Flummy

Weitere Informationen siehe nächste Seite
... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Familienkalender für 2024 noch erhältlich!

Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Baumarkt Remagen und Brunnen-Apotheke Bad Bodendorf ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Zwei Fundkaninchen aus Sinzig Westum

Das erste ungeliebte Weihnachtsgeschenk...?? ... Weiterlesen news:edit
04. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
02. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Ahrweiler und Edeka Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr.

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen einen guten Start ins neue Jahr. ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Tier gefunden und gesichert?

Wir sind auch an Silvester für Sie da! ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Futtermix Tierbedarf GmbH Gelsdorf und Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn und Linz ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Friesdorf ... Weiterlesen news:edit
26. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Hund Benji durfte gestern sein Geschenk der LBS Immobilien GmbH Südwest auspacken, die viele unserer Tiere glücklich gemacht haben. ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2023

Frohe Weihnachten

Das Jahr 2023 nähert sich stetig und beharrlich seinem Ende und uns bleibt nur noch Zeit für ein kleines Resümee ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Tiere gehören nicht...

...unter den Weihnachtsbaum! ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Spende von phonepoint Remagen

Und schon wieder möchten wir uns ganz ganz herzlich bei phonepoint Remagen für die finanzielle Zuwendung in Höhe von 250 EUR bedanken. Der größte Wunsch unserer Schützlinge ist ein eigenes, liebevolles Zuhause ... jedoch kann dieser Wunsch leider nicht allen erfüllt werden. Doch durch die Mithilfe von phonepoint können wir unseren Bewohnern ihre kleinen Wünsche erfüllen und wir möchten uns im Namen unserer Schützlinge bei euch ganz herzlich bedanken. ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem OBI Markt Sinzig und dem EDEKA Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus ZOO & Co. Bonn und Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
17. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Schaut nach auf Facebook und Instagram:
... Weiterlesen news:edit
15. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr.
... Weiterlesen news:edit
14. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Rudolphi Remagen und dem toom Baumrakt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus den Märkten Fressnapf Rheinbach und Zoo & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

dm Drogeriemarkt und Zoofachgeschäft Heuer Wachtberg-Berkum ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat!!!

Wer kennt mich? ... Weiterlesen news:edit
10. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Dez 2023

Nikolausmarkt Remagen 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem Tierheim Remagen zu informieren. ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter / Fattis Futterlager Rolandseck / Kiebitzmarkt Niederbachem ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Bad Neuenahr-Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
05. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Remagen und OBI Sinzig ... Weiterlesen news:edit
03. Dez 2023

Um 14 Uhr geht’s los!

Um 14 Uhr geht’s los! Unsere AdventsANstimmung in der Kulturwerkstatt Remagen!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit wir gemeinsam mit Euch einen schönen und weihnachtlichen Nachmittag zum Wohle unserer Tiere im Tierheim Remagen verbringen können.

Für frische Waffeln, selbstgebackenem Kuchen und Glühwein haben wir reichhaltig gesorgt und auch den Kinderpunsch für unsere kleinen Gäste nicht vergessen. Natürlich ist auch unsere bekannte und beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch! ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Achtung!

Terminänderung auf Sonntag 03.12.2023. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

WeihnachtsWUNSCHkugeln am Baum im Tierheim Remagen. ... Weiterlesen news:edit
01. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

REWE Azhari OHG Sinzig ... Weiterlesen news:edit
29. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Tierheim ... Weiterlesen news:edit
28. Nov 2023

ACHTUNG!!!

Beigefügte Info hängt auf dem Parkplatz "Auf Kirres/Waldburgstraße" Remagen. ... Weiterlesen news:edit
27. Nov 2023

Blacky hofft auf ein Weihnachtswunder!!

Leute.... so geht das nicht, so langsam gebe ich die Hoffnung hier auf😟. Seit Anfang März sitze ich nun schon hier und warte auf ein schönes Zuhause... ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Remagen und toom Remagen ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
23. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Im OBI Markt Sinzig und Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
21. Nov 2023

Wir bitten um eure Unterstützung für unsere Tier

Die ANIfit Tierhilfe verdoppelt eure Futterspende Eine ganz tolle Spendenaktion von ANIfit zu Weihnachten, denn eine 35 EUR Futterspende wird auf über 70 EUR verdoppelt!
Die Spende wird direkt an uns geschickt und... ... Weiterlesen news:edit
20. Nov 2023

Fundkatze B420 Burgbrohl heißt jetzt Finja

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder mit einem kurzen Update zu mir melden.
Nach meiner OP bin ich... ... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2023

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ?

Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer ...
... Weiterlesen news:edit
10. Nov 2023

Ganz herzlichen Dank an den Phonepoint Remagen!

Wir sind an 365 Tage 24 Stunden für Fundtiere im Kreis Ahrweiler und der Gemeinde Wachtberg zuständig. Dafür haben wir ein extra Notfallhandy eingerichtet, über das uns die Polizei bei Meldung eines Fundtieres erreichen kann. Unser Notfallhandy hat plötzlich nicht mehr funktioniert. ... Weiterlesen news:edit
03. Nov 2023

Fundkaninchen ohne Ende

Fundkaninchen ohne Ende und nun auch noch Kaninchenbabys!

Wir haben keinen Platz mehr und die artgerechte Fütterung mit Grünfutter ist sehr teuer!
... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Nikolausmarkt 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine
familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt
vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem
Tierheim Remagen zu informieren. Selbstverständlich kann man an unserer
Tombola wieder tolle Preise gewinnen. Der Erlös geht an unsere
Schützlinge und wird u.a. für Futter- und Tierarztkosten verwendet. Wir
freuen uns wieder auf euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Update Fundkater aus Adenau vom 30.09.2023

‼️ Bei dem Fundhund vor 2 Tagen haben wir geschrieben: „Schon wieder! Jeden Tag kranke, verletzte,.... ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Danke für Eure tolle Spendenbereitschaft!

Wir bedanken uns für Eure tolle Spendenbereitschaft! Es ist so viel gespendet worden, dass unser Lager nun prall gefüllt ist. Leider haben wir jetzt keine Lagerkapazitäten mehr für weitere Wäschespenden.

Uns bleibt an dieser Stelle nur noch, überwältigt von Eurer tatkräftigen Unterstützung, danke zu sagen. ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Doppelt Pech gehabt!

Zum Glück wurde ich auf der Straße gefunden und von einer sehr netten Dame in die Tierklinik gebracht. Was mir genau passiert ist, kann hier keiner sagen. Ich war eine ganze Woche in der Tierklinik und wurde da operiert und gründlich untersucht. Stellt Euch mal vor, mein linkes Vorderbein ist gelähmt und mein rechtes Vorderbein war gebrochen und musste operiert werden. ... Weiterlesen news:edit
25. Okt 2023

ACHTUNG!!!

Hilfe benötigt ... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.

Unser Familienkalender für das Jahr 2024 ist nämlich ab sofort erhältlich!!!
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. Im Kalender können Termine und kleine Notizen eingetragen werden. Ideal ist er zum Verschenken zu jedem Anlass, z.B. zu Weihnachten, Geburtstag oder zum Behalten und das Beste daran ist, dass ihr durch den Erlös unsere Schützlinge unterstützt.

Ihr bekommt den Kalender für 9,99 EUR ab sofort bei uns im Tierheim, auf unseren Events wie z.B. unserer AdventsAnstimmung am 25.11.2023 in der Kulturwerkstatt Remagen oder per Post (hier kommen noch Porto und Versandkosten hinzu). Die Bestellung per Post könnt ihr ganz einfach an irene.krah@tsv-remagen.de richten.

Wir freuen uns über zahlreiche Bestellungen und Mitnahme der Kalender ... und vor allem über glückliche Momente, wenn ihr jeden Monat ein neues Kalenderblatt aufschlagt.
... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Update: 4 Fundkitten aus Bad Breisig

Den kleinen Kitten aus Bad Breisig geht es deutlich besser. Sie fangen bereits an zu spielen und fressen schon selbstständig ihren Brei (Kittenpaté und Aufzuchtmilch).

Danke nochmal an den Finder, dass er die Zwerge gerade noch rechtzeitig gefunden und uns diese gleich gemeldet hat. ... Weiterlesen news:edit
18. Okt 2023

4 Fundkitten aus Bad Breisig

Diese vier dehydrierten, schwachen Kitten wurden gestern Abend auf der Frankenbachstraße in Bad Breisig aneinander.... news:edit
16. Okt 2023

Großes Herz für kleine Tiere

Benny, Blacky, Peach & Co. freuen sich über Spende
Große Freude bei Claus-Peter Krah und seinem Team vom Tierheim Remagen: Die Mitarbeiter des Niederzissener Unternehmens Dr. Eckel Animal hatten ganze 4.000 Euro an Spenden aufgebracht, um damit Arbeit des Tierheims zu unterstützen. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Tierisch gute Freunde

Im vergangenen Schuljahr fand im Rahmen der Aktionstage am Gymnasium Calvarienberg das Projekt „Tierisch gute Freunde“ statt. Einer der drei Aktionstage wurde im Tierheim Remagen abgehalten, wo die 21 Schülerinnen und Schüler des Projekts den Alltag im Tierheim kennenlernen konnten. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Wir brauchen dringend Wäsche!

Wer kann uns helfen... news:edit
08. Okt 2023

Und schon wieder....

...gestern Abend wurden uns erneut 4 Kaninchen aus Wachtberg gemeldet. Zusammen mit unserer Notfallfahrerin und dem TSV Wachtberg wurden... ... Weiterlesen news:edit
08. Okt 2023

Sie haben ein Tier gefunden?

Das sollten Sie wissen!

Wenn Sie ein Fundtier im Kreis Ahrweiler oder der Gemeinde Wachtberg gefunden haben, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch*) unter 02642-21600 bei uns. Das weitere Vorgehen in Ihrem individuellen Fall .... ... Weiterlesen news:edit
07. Okt 2023

Kaffee- und Kuchenstand zugunsten unserer Tiere

Wir freuen uns auf euren Besuch bei
ZOO & Co. Linz am Rhein
Asbacher Straße 75
53545 Linz ... Weiterlesen news:edit
04. Okt 2023

Welttierschutztag

04. Oktober 2023- Welttierschutztag ... Weiterlesen news:edit
02. Okt 2023

Ausgesetzte Katzen

Update vom 03.10.2023
Die Katzen sind wieder Zuhause.

Pünktlich zum Wochenstart kommt bei uns die nächste Meldung über ausgesetzte Katzen rein, diesmal in Brohl-Lützing auf einem Parkplatz in Rheinnähe und Gleisen auf Höhe der Rheinstraße. ... Weiterlesen news:edit
30. Sep 2023

Wer hat ein Herz für Gina?

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch einmal erzählen, was es so Neues von mir gibt.
Nach langem Warten hier im Tierheim, haben sich nun tolle Leute für mich gefunden, die mir nun ein neues Zuhause geben.
Allerdings haben sich die Ereignisse beim Tierarzt für mich hier überschlagen. Aber jetzt mal der Reihe nach, damit Ihr nicht ganz durcheinanderkommt. ... Weiterlesen news:edit
24. Sep 2023

Warnung! Rattengift ausgelegt in Remagen

Hier der Link zur Originalmeldung der Dogorama.App:

... Weiterlesen news:edit
12. Sep 2023

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger oder werdende Gassigänger,

was gibt es Schöneres, als einem Schützling aus unserem Tierheim eine gemeinsame Zeit beim Gassigehen zu schenken. Für unsere Hunde sind das tägliche Laufen und Schnuppern außerhalb des Tierheims für das Wohlbefinden sehr wichtig. Damit unsere Hunde durch wechselnde Gassigänger jedoch alle gleich gehändelt werden und alle Gassigänger auf dem gleichen Stand sind, können nur Personen, die an einer Gassigängerschulung bei uns teilgenommen haben, einen Hund aus dem Tierheim Remagen ausführen. Die Termine der Gassigängerschulung können Sie telefonisch unter 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragen und sich anmelden.
Unsere Hunde freuen sich, wenn Sie sich während des Gassigehens ausschließlich auf ihn konzentrieren, damit er diese gemeinsame Zeit genießen kann. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf, dass Familie, Freunde, Bekannte und auch der eigene Hund auf Spaziergängen mit einem unserer Schützlinge nicht versichert sind.

Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist nicht erforderlich, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. ... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Sonne, Sommer, Sommerfest!

Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am 03. September 2023

Es strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die zahlreichen Besucher beim Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am Sonntag, den 03. September, welches auf dem Gelände der St. Sebastian Schützen-Gesellschaft e.V. in Remagen-Kripp stattfand.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Heißer Kaffee und kühle Getränke passten zum reichlich gedeckten Kuchenbuffet. Und auch dem Duft von frisch gegrillten Steaks und Bratwürstchen konnten die wenigsten widerstehen. Selbstverständlich war auch ein großes Angebot an selbstgemachten veganen Salaten, Frikadellen und Kuchen vorhanden. So hatten unsere Gäste die „Qual der Wahl“!

... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten!

Und statt weniger, werden es immer mehr…
Bitte helft uns, … denn die kleinen und mittlerweile auch die älteren, alten und kranken Katzen fressen uns die Haare vom Kopf!
Unser Tierheim beherbergt zurzeit nicht nur die Kitten und Katzen, die Ihr online unter den Rubriken „Zuhause gesucht“ und „Fundtiere“ sehen könnt, sondern viele weitere Katzen, die wir aus den verschiedensten Gründen noch nicht auf unserer Homepage, Facebook sowie Instagram veröffentlicht haben. Wir platzen sozusagen aus allen Nähten!
Wir benötigen dringend hochwertiges Kitten- und Katzenfutter der Marken:
Animonda
Carny
Mjamjam
Premiere
da uns dieses am besten bekommt und verträglich ist.
Ganz lieben Dank bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
... Weiterlesen news:edit
03. Sep 2023

Sommerfest 2023

Um 11 Uhr geht’s los! Unser Sommerfest!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit Ihr einen schönen Tag und wir eine erfolgreiche Veranstaltung haben.

Für „Speis und Trank“ haben wir reichhaltig gesorgt und viele Attraktionen zur Unterhaltung sind garantiert! Natürlich ist auch unsere beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!

Hier der Link zu unserer Einladung:
https://www.tierheim-remagen.d... ... Weiterlesen news:edit
01. Sep 2023

Erste Hilfe Seminar

mit Tierärztin Frau Dr. Findeisen ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

Hausmeister (m/w/d) gesucht - Minijob

So helfen Sie uns:
- Durchführen von Instandhaltungsarbeiten
- Durchführen von schwierigeren Reinigungsarbeiten und Sonderprojekten
- Informieren der Tierheimleitung bzw. Vertretungen über auftretende Mängel oder -
Bedarf an Reparaturen
- Vornehmen von Anpassungen und kleineren Reparaturen
- Gerätewartungen
- Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeitern
- Einhalten sämtlicher Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
- Unterstützung bei der Pflege der Außen- und Innenanlagen und des
Winterdienstes
- Botengänge
- Tierarztfahrten
- Übernahme von zusätzlichen Aufgaben nach Absprache

Anforderungen
- Fähigkeit mit Geräten und Maschinen umzugehen
- Führerschein Klasse B
- Motorsägeschein
- Handwerkliches Geschick
- Freude im Umgang mit Menschen und Tieren
- Selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten
- Erweitertes Führungszeugnis
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Weitere Informationen können im Tierheim unter Tel. 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragt werden.

Unsere Schützlinge und das Team freuen sich tierisch auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

AUFNAHMESTOPP AB SOFORT!!

INFO 30.08.2023: Aktuell können wir "sehr beschränkt" wieder Katzen aufnehmen.
Bei Fundtieren bitte direkt an das Tierheim wenden.
Wir bitten um Verständnis.

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände!
Leider sind auch wir nun gezwungen, einen Aufnahmestopp zu verhängen.
Unser eh schon viel zu kleines Tierheim platzt aus allen Nähten. ... Weiterlesen news:edit
21. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Fortsetzung: Nein, er hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sheyla,

mir ist es genauso ergangen wie Sushi. Auch für mich ist es bereits der zweite Wurf in kürzester Zeit. Ich bin mit meinen erst vier Wochen alten Kitten, die im Blumentopf einer Firma in Niederzissen gefunden wurden, glücklicherweise ins Tierheim gekommen. Diese sind nun aus dem Gröbsten heraus und es stellte sich ganz schnell heraus, dass auch ich bereits wieder tragend war. Freitagnacht habe ich 5 neue kleine „Würmchen“ auf die Welt gebracht.

Bitte lasst Eure Katzen/Kater (Freigänger- und Wohnungskatzen/-kater) kastrieren, chippen und registrieren, damit solch eine Katzenschwemme vermieden wird!

Und helft auch mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Meine Babys benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da ihnen dieses am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sheyla ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände – ohne Chip kein Weg zurück!

Schon lange fordern Tierschützer eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen von der Politik, damit endlich lebenslang die Herkunft und der Besitz eines Tieres nachvollzogen werden kann. Fundtiere könnten schneller einem Besitzer zugeordnet werden. Kommunen und Tierheime, die Fundtiere aufnehmen und versorgen, würden so dauerhaft finanziell und personell entlastet.
Der illegale Tierhandel könnte erheblich eingedämmt werden, da die zuständigen Behörden die Herkunft der Tiere nachvollziehen und skrupellose Händler leichter identifizieren könnten. Verwahrlosung und Misshandlung könnten geahndet werden.
Im Gegensatz zu fast allen anderen EU-Mitgliedstaaten gibt es in Deutschland noch immer keine einheitliche Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.
Unsere Forderung: Jeder Hund und jede Katze sind mit einem Mikrochip zu versehen und in einer Datenbank zu registrieren. Diese Forderung steht zwar im Koalitionsvertrag der Bundesregierung und war für Ende 2021 angekündigt, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat dies jedoch bislang noch nicht umgesetzt.
Es wird Zeit zu handeln! ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sushi,

zuerst wurden meine vier Kinder (mit ca. acht Wochen) hierhergebracht, da meine Familie mit ihnen überfordert war. Zwei Wochen später ist meiner Familie aufgefallen, dass ich schon wieder immer dicker werde, und haben mich auch ins Tierheim gebracht.

Nun sitze ich hier und muss mich bereits schon wieder (!!) um SIEBEN Kinder kümmern. Eigentlich habe ich da gar keine Lust mehr drauf. Das zweite Mal kurz hintereinander Babys großziehen ist echt kein Spaß, kann ich Euch sagen. Wäre ich frühzeitig kastriert worden, hätte man mir diesen Stress ersparen können.

Ich habe eine GROSSE BITTE an alle Katzenbesitzer und die, die es werden möchten!
Lasst Eure*n Freigänger- und Wohnungskatze*kater kastrieren! So leistet Ihr einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz und verringert dadurch das Katzenelend.

Nehmt an den jährlichen Landesweiten Kastrationswochen teil. Der nächste Termin wird zeitnah auf unserer Homepage, Facebook und Instagram bekanntgegeben.

Und helft mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da dieses meinen Babys am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sushi
... Weiterlesen news:edit
14. Aug 2023

Wann hört der Wahnsinn endlich auf?

Heute (14.08.2023) wurden uns 10 Fundkaninchen in Bad Bodendorf (Schwanenteich) gemeldet. Sie wurden dort einfach über den Zaun zu den Ziegen geschmissen.

Natürlich sind auch diesmal alle Tiere unkastriert und wir haben große Angst vor den Folgen. Es sind 6 männliche und 4 weibliche Kaninchen.
Die Tiere befinden sich teilweise in einem sehr schlechten Zustand und müssen tiermedizinisch behandelt werden. Alle Tiere haben Milben und etliche andere Beschwerden.

Auch diesmal fragen wir:
Wer kennt die Tiere?
Wer hat etwas Ungewöhnliches gesehen?


Wir behandeln jeden Hinweis vertraulich!
Das Aussetzen von Tieren ist strafbar!

Anzeige bei der Polizei gegen unbekannt wird erstattet.
... Weiterlesen news:edit
13. Aug 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten…

... und alle haben großen Hunger!!!! Unsere Pfleger kommen kaum noch nach, die Näpfe zu füllen.
Hier auf dem Foto seht Ihr nur eines unserer Kittenzimmer. Wir haben aber derzeit mehrere und die Kleinen in den Kinderzimmern putzen ganz schön was weg.
Wie Ihr bereits ahnt, bitten wir Euch wieder mal um Hilfe! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von
Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten
da uns dieses am besten bekommt und schmeckt.
Wir danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
PayPal: https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
PayPal: spenden@tierheim-remagen.de (bitte Verfahren "Geld an Freunde senden" verwenden, damit keine Gebühren anfallen)
Amazon-Wunschliste:
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5/
Spendenkonten Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
Volksbank RheinAhrEifel eG
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues von unseren Kitten aus dem Müll

„Fundmutti mit vier Kitten aus Bergen von Müll gerettet!“, so posteten wir am 26.06.2023. Und jetzt schaut mal, wie toll sich die Kleinen entwickeln!
Nach so einem traurigen Start ins Leben muss man bzw. unsere kleinen Fellbündel auch mal Glück haben. Und das haben sie, wie ihr hier sehen könnt! Unsere Mitarbeiter im Tierheim Remagen kümmern sich liebevoll und tatkräftig um die Kleinen, damit sie das schlimme Erlebnis schnell vergessen.
Die Kitten werden einzeln online gestellt, sobald sie für die Vermittlung bereitstehen. Und wir hoffen, dass sie dann bei jemandem von Euch das ganz große Glück in einem neuen, tollen und vor allem endgültigen Zuhause finden. ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues vom Fundkaninchen aus Birresdorf

Hallo, ich bin das arme Fundkaninchen mit massivem Kaninchenschnupfen. Erinnert Ihr Euch?
Nachdem man mich in Birresdorf am 11.07.2023 gefunden hat, wurde ich hier ins Tierheim gebracht. Das war mein großes Glück, denn lange hätte ich da draußen nicht mehr überlebt.
Beim Tierarzt hat man unter anderem eine Zahnbrücke festgestellt. Das passiert, wenn die Backenzähne über der Zunge zusammenwachsen. Daher konnte ich so gut wie gar nicht mehr fressen.
Jetzt muss ich nicht nur deswegen wöchentlich zur Kontrolle, sondern auch wegen meiner Tränen-Nasen-Kanäle. Die waren auch nicht in Ordnung... Schaut Euch doch bitte mal an, wie viele Medikamente ich nun bekommen muss.
Ach ja, da es mit dem Fressen noch nicht so gut klappt, muss ich mehrmals täglich mit einem Brei gefüttert werden, damit ich wieder zu Kräften komme.
Meine Pfleger sind zurzeit auf jeden Fall gut mit mir beschäftigt. Drückt mir bitte die Daumen, dass es mir bald besser geht.
Euer Birresdorfer Fundkaninchen ... Weiterlesen news:edit
03. Aug 2023

Brandbrief

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände, die Tierheime sind am Ende!

Wir haben gemahnt, appelliert, aufgefangen und jetzt brechen wir unter der Last der in Not geratenen Tiere zusammen.
Wir können die Verträge mit den Städten und Kommunen kaum noch erfüllen, die Ämter sind überlastet und wir stehen nun vor einer stetig steigenden Anzahl an Hunden, für welche es keine Tierheimplätze mehr gibt.
Die Ursachen hierfür sind unter anderem:
- der unkontrollierte Handel mit Hunden (vor allem über das
Internet) bzw. der illegale Welpenhandel,
- der übermäßige unkontrollierte Import von Hunden aus dem
Ausland und die damit einhergehende Problemverlagerung nach
Deutschland
- die fehlende Reglementierung für Zuchtverbände (Qualzucht,
Sachkunde, Überprüfung etc.),
- die mangelnde Sachkunde der Hundehalter,
- der Fachkräftemangel in Tierheimen und tierheimähnlichen
Einrichtungen,
- die veralteten Finanzierungsmodelle für Tierheime / gänzlich
fehlende finanzielle Mittel,
- die unzureichende Ausbildung für Tierheimmitarbeiter,
- das fehlende Prozedere zur einheitlichen Anerkennung des
Hundetrainer-Berufs.
... Weiterlesen news:edit
02. Aug 2023

Wir brauchen dringend Hilfe!

16 Kaninchen in Wachtberg-Holzem ausgesetzt!

Wir brauchen dringend Hilfe!
Tiere aussetzen ist eine Straftat! Gem. § 18 Abs. 1 Nr. 4 TierSchG ist eine Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR fällig.
Dies schien den Täter bzw. die Täterin nicht interessiert zu haben, welche ihre/seine Kaninchen in Wachtberg-Holzem, Nähe des Wandervereins e.V., ausgesetzt hat. Nach einer Einfangaktion durch den TSV Wachtberg am 30.07.2023 wurden 15 Kaninchen (das 16. einen Tag später) vom Tierheim Remagen abgeholt. An dieser Stelle ein Danke an den Tierschutzverein Wachtberg e.V. für die Unterstützung.
Es sind 8 weibliche Kaninchen und 8 männliche. Eines der Kaninchen hat schlimme Bisswunden im Genitalbereich und sein Schwänzchen ist komplett abgerissen. Die Jungtiere sind teilweise sehr unterernährt. Alle Kaninchen riechen massiv nach Nikotin, darum gehen wir von Innenhaltung aus.
Die Zahl der 16 Kaninchen wird vermutlich steigen, weil alle 8 weiblichen Tiere bereits wieder trächtig sein könnten.
So ein großer Tierbestand von Kaninchen muss doch auffallen (Geruch, Mengen von Mist)!!! Wir sind für jeden Hinweis dankbar, sonst hört das Drama nie auf!
Nicht nur die Versorgung, sondern auch die Kosten für Kastrationen, Impfungen, Heu, Stroh, Frischfutter, Kräuter und Einstreu werden unser kleines Tierheim sehr belasten.
Wir bitten daher dringend um Eure Hilfe und danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung. ... Weiterlesen news:edit
28. Jul 2023

EQUIVA Wachtberg


Am Samstag, den am 29.07.2023, findet von 11- 18 Uhr von EQUIVA Wachtberg eine Charity Aktion mit Kuchen- und Waffelverkauf gegen Spende sowie einer Tombola für den guten Zweck zu unseren Gunsten statt.
Und wir dürfen mit einem Infostand dabei sein.

Wir sind seit 1. Januar 2023 durch eine Kooperation mit der Gemeinde Wachtberg für die Fundtiere in Wachtberg zuständig und helfen selbstverständlich auch, wenn uns aus der Gemeinde Wachtberg vermisste Tiere im Tierheim gemeldet werden. Durch die direkte Vermisstenmeldung an das Tierheim können Tier und Besitzer ohne Umwege ganz schnell wieder zusammengeführt werden.

Es freut uns nicht nur, dass EQUIVA Wachtberg mit ihrer Charity Aktion uns mit einer Spende unterstützt, sondern uns dadurch auch in der Gemeinde Wachtberg bekannter macht.
EQUIVA Wachtberg wünschen wir für Samstag eine erfolgreiche Veranstaltung und Euch einen schönen Tag.

Wir freuen uns auf Euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

Ganz herzlichen Dank!

Unsere liebe Ines hat aus nicht mehr tragbarer Kleidung super tolles Spielzeug für Hund, Katze, Maus genäht und dieses gegen eine Spende bei Events, Freunden und Verwandten abgegeben. Die Leute haben sich darum gerissen und schon neue Bestellungen aufgegeben. Durch die Spenden kamen unglaubliche 660,00 EUR zusammen, die wir sehr gerne von ihr - für unsere Schützlinge im Tierheim - entgegengenommen haben. Ganz herzlichen Dank! ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

"Jeder Cent zählt"

Spendenkampagne beim Kaufland Sinzig

Beim Kaufland Sinzig läuft zurzeit eine Spendenkampagne für unser Tierheim Remagen - "bitte aufrunden". Durch das Aufrunden beim Bezahlen auf den nächsthöheren 10-Cent-Betrag oder durch spenden des Pfandbons unterstützen Sie unsere Schützlinge im Tierheim Remagen. Auch kleine Beträge können bei uns ganz Großes bewirken. Ganz herzlichen Dank an alle SpenderInnen! ... Weiterlesen news:edit
12. Jul 2023

Pressemeldung - Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
12.07.2023

Tierschutzbund veröffentlicht Animal Hoarding-Daten für 2022: Trauriger Rekord mit über 4.500 betroffenen Tieren.

Das krankhafte Sammeln von Tieren hat 2022 im zweiten Jahr in Folge einen traurigen Rekord erreicht. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Datenauswertung des Deutschen Tierschutzbundes: 73 Fälle von Animal Hoarding mit 4.506 betroffenen Tieren wurden dem Verband im vergangenen Jahr bekannt – so viele Tiere wie noch nie. Pro Monat wurden durchschnittlich sechs Fälle bekannt. Damit setzt sich der Aufwärtstrend des Jahres 2021 fort. Die derzeit ohnehin stark belasteten Tierheime können die Versorgung der meist völlig verwahrlosten Tiere kaum stemmen und geraten an räumliche, finanzielle und psychische Grenzen.

„Das Leid der gehorteten Tiere ist kaum vorstellbar: Verwahrlost, unterernährt und krank hausen sie auf engem Raum im eigenen Urin und Kot, pflanzen sich unkontrolliert fort - während die Halter üblicherweise gar nicht merken, dass es ihren Tieren schlecht geht und teils sogar immer weitere aufnehmen“, sagt Nina Brakebusch, Fachexpertin für Animal Hoarding beim Deutschen Tierschutzbund. Der Trend bereite ihr große Sorge: „In vielen Fällen bergen Tierschützer bei Rettungsaktionen auch tote Tiere. Diese können häufig gar nicht alle gezählt und erfasst werden, ebenso wie der Nachwuchs trächtiger Tiere. Unsere Zahlen sind als Mindestwerte zu verstehen - von einer hohen Dunkelziffer ist leider auszugehen.“

Katzen und kleine Heimtiere besonders betroffen
Seit Beginn der Datensammlung des Deutschen Tierschutzbundes waren Katzen die am öftesten von Animal Hoarding betroffenen Tiere, so auch in 2022. In insgesamt 35 Fällen wurden sie gehortet. Ausgehend von der Gesamtzahl der Tiere wurden vor allem kleine Heimtiere gehalten: Da diese sich besonders schnell vermehren, war mit 1.897 fast jedes zweite von Animal Hoarding betroffene Tier ein kleines Heimtier. Der größte Fall ereignete sich in der bayerischen Stadt Roth: Hier wurden 400 Kaninchen aus dem Keller und der Gartenlaube einer Hoarderin gerettet.

Helfende Tierheime in Not
Für die Tierheime, die die beschlagnahmten Tiere aus Animal Hoarding-Fällen im Auftrag der Kommunen aufnehmen und versorgen, stellt jeder einzelne Fall eine enorme zusätzliche Belastung dar. Viele Heime sind nach den vermehrten Abgaben unüberlegt während der Pandemie angeschaffter Tiere ohnehin überfüllt, gleichzeitig bringen die steigenden Futter-, Energie-, Personal- und Tierarztkosten sie finanziell ans Limit. „Mehr denn je ist der karitative Tierschutz auf eine gerechte Entlohnung durch die Kommunen angewiesen. Die bleibt ihm allerdings zumeist verwehrt: Nur fünf Tierheime konnten 2022 von einer vollständigen Kostendeckung nach einem Animal Hoarding-Fall berichten“, so Brakebusch. Als Dachverband fordert der Deutsche Tierschutzbund eine entsprechende finanzielle Unterstützung für die Übernahme kommunaler Pflichtaufgaben. Gleichzeitig müsste das Problem auf bundespolitischer Ebene nachhaltig eingedämmt werden. Der Tierschutzbund fordert dafür eine Heimtierschutzverordnung mit eindeutigen Vorgaben für Zucht und Haltung und verpflichtendem Sachkundenachweis, ein übergreifendes Zentralregister für straffällig gewordene Tierhalter sowie nicht zuletzt die Anerkennung von Animal Hoarding als Krankheitsbild, um den betroffenen Personen bessere Therapiemöglichkeiten zu bieten. news:edit
10. Jul 2023

Endlich Wiese unter den Pfoten!

Die ersten sieben Hunde aus Rumänien durften mal Wiese und ein Planschbecken kennenlernen. ... Weiterlesen news:edit
09. Jul 2023

Grawi und Herbert brauchen eure Hilfe!

Grawi und Herbert, die Dachkatzen von der Rettungsaktion aus Werthhoven (Wachtberg) haben große Probleme und brauchen dringend Eure Hilfe!

Sie haben eine Futtermittelunverträglichkeit und brauchen jetzt dringend ein spezielles Kittenfutter mit nur einer Proteinquelle.
Wir haben lange gesucht und festgestellt, dass das Kittenfutter "Wildes Land Huhn pur" am besten vertragen wird.

Bitte helft den beiden Süßen!

... Weiterlesen news:edit
08. Jul 2023

Fundkitten Wachtberg Berkum

Dieses arme Geschöpf wurde bereits gestern Abend in Berkum gefunden.
Heute Morgen wurden wir durch das aufmerksame Ordnungsamt informiert und der kleine Mann wurde sofort von uns in die Tierklinik gebracht.
Er hat wahrscheinlich beide Kiefer gebrochen, sowie beide Vorderbeine. Der kleine Mann ist in einem katastrophalen Zustand und er kann im Moment nicht operiert werden, weil er in einem viel zu schlechten Allgemeinzustand ist.

Bitte, wenn ihr ein Tier findet, zögert nicht lange und ruft uns an! Der Kleine musste viel zu lange leiden!
Wir kommen auch nachts! Rufen Sie die Polizei an, die informiert sofort unseren Notfallfahrer.
... Weiterlesen news:edit
07. Jul 2023

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
05.07.2023

Mikrochip und Registrierung schützen Haustiere auch im Urlaub

Wenn das geliebte Tier am Urlaubsort ausbüxt oder dem Tiersitter zuhause entläuft, ist die Sorge groß. Da niemand vor einem solchen Fall gefeit ist, sollten Tierhalter ihr Tier mit einem Transponder mit Mikrochip kennzeichnen lassen und bei FINDEFIX registrieren. Dazu rät der Deutsche Tierschutzbund.

„Auf dem Mikrochip ist eine 15-stellige Nummer gespeichert", erklärt Daniela Rohs, die das Haustierregister FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes leitet. „Ist diese Nummer beim Haustierregister samt der aktuellen Kontaktdaten der Besitzer hinterlegt, kann ein entlaufenes Tier, das irgendwo aufgegriffen wird, zugeordnet werden. So sind Tier und Mensch schnell wieder vereint.“ Das gilt auch im Urlaub: Denn FINDEFIX tauscht sich mit anderen Registrierdiensten weltweit aus und ist rund um die Uhr für die Halter sowie die Finder des Tieres erreichbar.
Um die Registrierung müssen sich Tierhalter meist selbst kümmern
Die Prozedur des „Chippens“ beim Tierarzt ist für die Tiere weitgehend schmerzlos. Ein etwa reiskorngroßer Transponder, der den Mikrochip enthält, wird mit einer Kanüle unter die Haut auf der linken Halsseite des Tieres gesetzt. Tierhalter müssen dafür mit Kosten von etwa 55 Euro rechnen. Die anschließende Registrierung bei FINDEFIX ist kostenfrei und u. a. online auf www.findefix.com möglich. Um sie muss sich der Halter selbst kümmern, da die wenigsten Tierärzte die Daten automatisch an ein Haustierregister übermitteln. „Weist der Tierarzt nicht darauf hin, wird der zweite Schritt der Registrierung von den Tierbesitzern dann leider oft vergessen", weiß Rohs. Dabei sei die Kennzeichnung mittels Mikrochip nur in Kombination mit der Kennzeichnung im Haustierregister sinnvoll. „Ist die Chipnummer nicht registriert, ist es schwer bis unmöglich herauszufinden, wo das Tier hingehört.“

Mikrochip ist Pflicht für Reisen ins Ausland.
Darf das Tier mit in den Auslandsurlaub reisen, ist die Kennzeichnung mit Mikrochip sogar gesetzlich vorgeschrieben. Innerhalb der EU müssen Hunde, Katzen und Frettchen gechippt sein, um eine Grenze passieren zu dürfen. Außerdem muss der sogenannte EU-Heimtierausweis mitgeführt werden, den der Tierarzt ausstellt und in dem auch die Chipnummer vermerkt wird. Verpflichtend ist zudem eine gültige Tollwutimpfung. In anderen Ländern kann es weitere Auflagen geben, die es zu beachten gilt. Zu empfehlen ist auch ein Parasitenschutz, um Krankheiten vorzubeugen, vor allem bei Reisen in südliche und südöstliche Länder. Hierzu sollte man sich im Vorfeld beim Tierarzt beraten lassen. Ausführlichere und weitere Tipps für den Urlaub mit Tier gibt der Deutsche Tierschutzbund auf seiner Website www.tierschutzbund.de/urlaub-mit-tieren. news:edit
05. Jul 2023

Hurra! Wir sind da!

Danke, dass Ihr und diese Reise mit Eurer Spende ermöglicht habt. Und hier die ersten Bilder, Weitere Infos folgen...

Yondu konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreisen. Dafür ist Rory nun der Glückliche, der mitkommen durfte. Ihr seht ihn im Video rechts. ... Weiterlesen news:edit
05. Jul 2023

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Viel gelernt, oft geflucht, Prüfung bestanden - alles richtig gemacht und das auch noch mit einer Abschlussnote von 1,4. Respekt.
Ganz herzlich gratulieren wir Natalie Schmidt zu ihrer bestandenen
Prüfung zur Tierpflegerin und wünschen ihr für den weiteren Weg alles
Liebe und Gute, dass all ihre Träume wahr werden und ihre Pläne gelingen.
Team Tierheim und Team Vorstand ... Weiterlesen news:edit
26. Jun 2023

Tjock braucht Eure Hilfe!

Hallo, ich bin der arme Tjock und bitte Euch um Eure Hilfe!

Ja, ich bin etwas Besonderes! Aber nicht so besonders, dass man mich gleich als Model fürs Nagelstudio aufstylen muss. Ich bin besonders, weil ich so besonders arm dran bin.

Ich kam als Fundtier hierher und mein Auge musste sofort entfernt werden, weil es ausgelaufen war. Zu allem Übel hatte ich Forl (eine sehr schmerzhafte, schlimme Zahnerkrankung) und es musste ein Dentalröntgen durchgeführt werden. Das Ergebnis war, dass mir alle Zähne gezogen werden mussten. ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Bitte lasst Eure Hunde nicht im Auto!

Es droht Lebensgefahr in der Hitzefalle! ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Gefahr für Hundepfoten!

Asphalt doppelt so heiß wie Lufttemperatur! ... Weiterlesen news:edit
20. Jun 2023

Ticket in ein neues Leben!


Wir möchten erneut neun Hunde aus rumänischen Hundelagern übernehmen, damit sie ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen können und bitten Euch wieder um Unterstützung bei den Tickets in ein neues Leben!
Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.
Die Spendenkonten findet Ihr unter den „Tickets“ von jedem der neun traurigen Fellbündel, dem Ihr seine Ausreise in ein neues Leben – ins Glück! – ermöglichen möchtet. Ganz lieben Dank für Eure Spende!
... Weiterlesen news:edit
16. Jun 2023

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen
Ein weiteres Opfer im Kreis Ahrweiler

Am 12.06.2023 wurde uns diese Katze gemeldet, die leider bereits verstorben war. Da die Katze sich auf Privatgelände befand, konnten wir sie auch nicht sichern. Wir wissen nicht, ob es sich um die Katze des Hausbewohners, einen Streuner oder einen Freigänger von Euch handelt, der vielleicht bereits schmerzlich vermisst wird.

Achtet daher bitte auf Eure Fenster! Lasst keinesfalls Eure Katze alleine in einem Raum mit einem gekippten Fenster, welches ungesichert ist. Etwas Interessantes auf der anderen Seite der Scheibe kann die Katze bereits animieren, durchzuschlüpfen oder mit der Pfote durch den Spalt zu greifen.

Das Kippfenster-Syndrom ist gefährlich. Wenn eine Katze im Fensterspalt steckenbleibt, versucht sie natürlich, sich selbst zu befreien und rutscht aufgrund der Bewegungen noch tiefer. Dabei können schwerste Verletzungen entstehen, die oft zu Dauerschäden an Nerven, Organen und Knochen führen. Katzen, die eingeklemmt noch lebend gefunden werden, müssen trotzdem oft eingeschläfert werden, weil die schweren Verletzungen irreparabel sind.

Typisch für das Kippfenster-Symptom bei Katzen sind gelähmte hintere Gliedmaßen. Aber auch Schäden der inneren Organe wie z.B. Darm oder Niere, Nervenschäden, Knochen- und Gelenkbrüche sowie eine Querschnittslähmung etc. können die Folge sein.

Es gibt zahlreiche Hilfsmittel, damit Ihr nicht auf geöffnete Fenster verzichten müsst. Eine Möglichkeit ist der sogenannte Kippfensterschutz. Der Fachhandel wird Euch gerne beraten.

... Weiterlesen news:edit
16. Jun 2023

Unsere Kitten sind heute alle zusammen gezogen

Heute haben sich all unsere Kitten kennengelernt. ... Weiterlesen news:edit
11. Jun 2023

Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz

Heute sind wir zu Gast beim Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz und mit einem Info- und Verkaufsstand dabei!

Bei sommerlicher Hitze möchten wir Euch mit zwei Fotos von unserem Stand herzliche Grüße aus Koblenz schicken.
... Weiterlesen news:edit
10. Jun 2023

Tierschutzfestival Mittelrhein

Tierschutzfestival Mittelrhein
ab 11:00 Uhr / Koblenz, Am Deutschen Eck
Wie die Jahre zuvor sind wir auch dieses Jahr mit einem Info- und Verkaufsstand dabei!
Mit den teilnehmenden Vereinen möchten wir bei dem Tierschutzfestival Mittelrhein auf den respektvollen und ethischen Umgang mit allen Mitgeschöpfen aufmerksam machen. ... Weiterlesen news:edit
24. Mai 2023

Wer kann Steffi helfen?

Unsere Steffi hat sich als Feinschmecker entpuppt und frisst von dem Nierendiätfutter (siehe Bild) nur folgende Sorten: Pute, Huhn und Ente. Da sie davon recht viel frisst, gehen langsam unsere Vorräte zu neige. Wir und Steffi würden uns sehr über die ein oder andere Dose/Schälchen freuen. Vielen Dank schon einmal an die Spender.

... Weiterlesen news:edit
23. Mai 2023

Update zu Kitten Herbert und Grawi

Hallo ihr Zweibeiner,

wir sinds, die Dachlinge. Unsere actiongeladene Rettungsaktion habt ihr
ja bestimmt alle mitbekommen. Wir wollten euch aber mal kurz auf den
neuesten Stand der Dinge bringen... ... Weiterlesen news:edit
19. Mai 2023

Tag des Hundes

Wir sind beim SV OG mit einem Informationsstand vertreten, versorgen die Besucher mit Kaffee und Kuchen und bieten Hundeartikel an. ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2023

Rettung aus großer Höhe und in letzter Sekunde

Rettung aus großer Höhe und in letzter Sekunde in Werthhoven ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2023

Pressemeldung vom Deutschen Tierschutzbund

Pressemeldung vom Deutschen Tierschutzbund news:edit
12. Mai 2023

Komm gut über die Regenbogenbrücke Lilly!

Liebes Tierheim-Team,

wie versprochen sende ich Euch Fotos von unserer Lilly, die uns viel zu früh verlassen hat. Wir wollten uns als erstes bedanken, dass Ihr uns die Lilly anvertraut hat.

Ich kann Ihnen nur sagen, dass Lilly im Wesen überhaupt nicht dieser „böse“ Hund war. Sie war traumatisiert und wir haben ihr in der kurzen Zeit Selbstvertrauen, Liebe und Vertrauen gegeben, so dass sie auf ihre letzten Tage sogar mit Hunden spielen wollte. Es waren andere selbstbewusste Hundebesitzer, die uns die Möglichkeit gaben, die Lilly zu resozialisieren. Sie war eine dickköpfige, sture, verfressene, aber tolle, bescheidene, unprätentiöse, charakterstarke und neugierige Hündin. Sie war mein Halt, als ich sehr krank wurde und auch dank ihr habe ich es gut überstanden.
Es ist mir sehr schwer gefallen aus 510 Fotos die schönsten auszusuchen. Ich habe mich für die entschieden, in denen Lillys Lächeln und somit ihr Wesen festgehalten wurde und die, wo Sie die Möglichkeit hatte, frei herumlaufen zu können. Und ein Foto, wie es alles angefangen hat.

Liebe Grüße von A. und M.G.
... Weiterlesen news:edit
09. Mai 2023

Rettungshundestaffeln unterstützen Tierheim

Rettungshundestaffeln unterstützen Tierheim Remagen

Große Freude im Tierheim Remagen im Kreis Ahrweiler: Ende März überreichte die BRH-Rettungshundestaffel Rhein-Mosel e.V. dem Tierheim einen Scheck über stolze 650 Euro.
Die Rettungshundestaffel Rhein-Mosel mit Sitz in Kottenheim wurde 2001 gegründet und ist anerkannte Katastrophenschutzeinheit im Landkreis MYK, daneben ist sie auch in der kreisfreien Stadt Koblenz, im Landkreis Ahrweiler und in der VG Kaisersesch (Landkreis Cochem-Zell) jederzeit für die Suche nach Vermissten verfügbar. Die Staffel ist Mitglied im bundesweiten Dachverband BRH Bundesverband Rettungshunde e.V., der größten rettungshundeführenden Organisation in Deutschland. Im BRH sind über 90 Staffeln mit mehr als 700 geprüften und einsatzfähigen Rettungshundeteams organisiert, die in ganz Deutschland zu jeder Tages- und Nachtzeit für Einsätze bereitstehen. ... Weiterlesen news:edit
06. Mai 2023

Wäschespenden

Wer kann uns helfen? ... Weiterlesen news:edit
01. Mai 2023

Danke!

Unsere Oster-Aktion „Wunsch-Ei“ war mal wieder ein voller Erfolg und unser Kater Toni zeigt Euch, wie sehr sie auch ihm gefallen hat!

Nun möchten wir danke sagen. Danke an alle, die die Wünsche unserer Schützlinge erfüllt haben und auch an die teilnehmenden Geschäfte, ohne die unsere Wunsch-Ei-Aktion gar nicht möglich gewesen wäre. Wir sind überwältigt von Eurer Hilfsbereitschaft.

An dieser Stelle möchten wir auch allen tierlieben Menschen danken, die uns das ganze Jahr über mit Spenden, Sachspenden oder ehrenamtlich mit ihrer Zeit unterstützen. Ohne Euch wäre unser Tierheimbetrieb gar nicht möglich.

Vielleicht treffen wir uns am 7. Mai 2023 bei unserem Frühlingsfest auf einen Kaffee, einen Plausch und vieles mehr! Um 11 Uhr geht’s los!

Wir freuen uns auf Euch! ... Weiterlesen news:edit
27. Apr 2023

Mehr Tot als lebendig!

Zwei Fundkatzen in erbärmlichem Zustand in einer Woche!

Diese beiden armen Tierchen sind Intensivpatienten bei uns im Tierheim Remagen und gehören zu den Tragödien, bei denen auch wir mit unseren Kräften weit über das hinausgehen müssen, was ein fühlender Mensch eigentlich verkraften kann.

Beide Fundkatzen haben keinen Muskel mehr am Leib und nur das Fell scheint das Knochengerüst zusammenzuhalten. Duncan (linkes Bild) ist zu allem Übel auch noch blind. Ihr werdet fragen, warum wir die armen Geschöpfe nicht von ihrem Leid erlösen. Die Antwort ist, dass beide noch Lebenswillen zeigen. Seit heute Nachmittag fressen sie selbstständig und brauchen keine Infusionen und keine Zwangsernährung mehr.



... Weiterlesen news:edit
25. Apr 2023

Frühlingsfest vom Tierheim Remagen

Frühlingsfest vom Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. (Tierheim Remagen)

Der Verein lädt alle herzlich zum Frühlingsfest am 7. Mai 2023 von 11 Uhr bis 18 Uhr ein. Das Fest findet im St. Sebastian Schützenhaus in Remagen-Kripp, Sandweg statt.
An folgenden Gastständen können Sie sich über das Huhn, Bienen und Wildtiere informieren. Um 13 Uhr findet der Fachvortrag "Ein Tier aus dem Tierschutz zieht ein!" statt. Verkauf von Tierzubehör und natürlich TIERisch (un)nötigem Firlefanz und bei unserer Tombola können Sie wieder tolle Preise gewinnen. Bei Speis und Trank genießen Sie mit uns einen schönen Tag bei interessanten Gesprächen und nutzen zwischendurch den Shuttleservice zum Tierheim, um dort einen Einblick zu bekommen.
Ganztätig bieten wir für alle Besucher-Hunde an:
- PFOTO-Shooting
- K3-Parcour des Hundezentrum "Jeder Hund Kann" zum Ausprobieren
- Hoopers und Agility vom Hundesportverein Untere Ahr e.V.
- Quanten Resonanz Magnet Analyse ... Weiterlesen news:edit
24. Apr 2023

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund e.V.

24.04.2023

Tag des Versuchstiers (24.4.)

Über drei Viertel der Deutschen sind für eine tierversuchsfreie Wissenschaft - Tierschutzbund fordert Regierung zum Handeln auf

Anlässlich des Internationalen Tags des Versuchstiers am 24. April mahnt der Deutsche Tierschutzbund an, endlich den Ausstieg aus Tierversuchen einzuläuten. Eine aktuelle von der Eurogroup for Animals veröffentlichte Umfrage verdeutlicht, dass dies der klare Wille der Bürger ist: Eine große Mehrheit zeigt sich besorgt über die Verwendung von Tieren in Forschung, Sicherheitsprüfungen und Lehre und gibt an, dass mehr getan werden muss, um den vollständigen Ersatz von Tierversuchen zu beschleunigen. 84 Prozent der befragten Deutschen gaben an, dass die Europäische Kommission und ihre Mitgliedstaaten dafür eine koordinierte Strategie entwickeln sollten.
... Weiterlesen news:edit
24. Apr 2023

Hund geklaut!

Gestern 23.04.2023 kurz vor 20 Uhr wurde in unser Tierheim eingebrochen und eine Cairnterrier Hündin gestohlen. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Rheinbach. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus Fattis Futterlager Oberwinter, REWE Azhari OHG Sinzig und Rhein-Apotheke Oberwinter. ... Weiterlesen news:edit
23. Apr 2023

Neues von Bart und Lisa

Erinnert Ihr Euch an uns? Lang lang ist’s her!
Wir sind Bart und Lisa, heißen jetzt Sissi und Franz und grüßen Euch, Ihr Lieben!

Am 3. August 2021 postete das Tierheim Remagen: „Heute haben wir diese zwei kleinen bedauernswerten Kitten in Bad Breisig abgeholt. Sie wurden am Tenniscenter in einem Karton ausgesetzt. Beide Geschwister haben stark deformierte Hinterläufe und können sich kaum fortbewegen.“

Seit knapp 2 Jahren leben wir nun bei einer Tierärztin – jawoll! Einer Tierärztin! - auf Pflegestelle.

„Gibt Dir das Leben Zitronen, mach‘ Limonade draus!“ Unsere schwere Behinderung ist nämlich kein Grund, den Kopf in den Sand bzw. in das Katzenstreu zu stecken.
Wir genießen jetzt erst recht unsere Lebensfreude und das Rundum-Sorglos-Paket sowie die liebevolle Zuwendung unserer Pflegemami. Wie schon gesagt, sie ist Tierärztin. Wir brauchen uns also auch wegen eines winzigen Hüstelchens oder Schnüpfelchens nicht zu ängstigen, denn Pflegemami ist professionell sofort zur Stelle! Ihr wisst, wie wir das meinen… haha!

Ich, der Franz, bin ein recht aktiver Kerl geworden und laufe auch im Haus rum, meine Schwester Sissi ist noch etwas zurückgezogener, das wird bestimmt aber auch noch. Uns geht es hier auf der Pflegestelle echt super, da braucht Ihr Euch also keine Sorgen zu machen. Uns geht’s gut und das ist gut so!

Bis bald,
Euer Franz und Eure Sissi
 ... Weiterlesen news:edit
20. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Lannesdorf.
... Weiterlesen news:edit
20. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem toom Baumarkt Remagen, OBI Sinzig und Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr.

... Weiterlesen news:edit
19. Apr 2023

Macht's alle gut. Euer Sam

Mein Weg wurde zu lang, der Hügel zu steil und ich bin zu schwach.
... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Yaris sorgt sich um die kleinen Kitten!

Verflixt und zugenäht!

Ich ziehe und ziehe hier an der Strippe, doch die 2 letzten Schälchen animonda Baby Patè wollen einfach nicht runterfallen. Dabei brauche ich die gaaaanz dringend, denn die kleinen Katzenbabys von Camilla und Blacky haben Hunger.

Was?... Was sagt Ihr? Auf dem Kratzbaum liegen gar keine Schälchen animonda Baby Patè? Und jetzt?

Das Tierheim braucht dringend Nachschub für die süßen Kitten. Könnt Ihr nicht helfen und animonda Baby Paté spendieren? Das wäre soooo klasse von Euch!

Danke, danke, danke!
Euer Yaris

... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Bad Godesberg.

... Weiterlesen news:edit
18. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus Brunnen Apotheke Sinzig-Bad Bodendorf, REWE Azhari OHG Sinzig und Fressnapf Ahrweiler. ... Weiterlesen news:edit
17. Apr 2023

Wir brauchen animonda Baby Paté!

Schaut Euch dazu das Video unter dem Link an, wie sogar unser kleiner Yaris helfen möchte:

... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Mach's gut, kleiner Kalle!

Liebes Tierheim-Team,

leider muss ich mitteilen, dass Katerchen Kalle nach 9 Monaten bei mir mit 18 Jahren (15.1.2005) über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
Unglücklicherweise war ich da noch um Urlaub, aber meine Nachbarinnen haben sich ganz lieb um ihn gekümmert. Wir haben ihn sogar in meinem Garten beerdigt und ihm eine schöne letzte Ruhestätte gebastelt.
Trösten kann ich mich nur damit, dass er die letzten Monate noch eine schöne Zeit hatte, die Sonne und eine ruhige Zeit genießen konnte und schlussendlich nicht alleine gehen musste.
... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus der St. Hubertus-Apotheke Remagen. ... Weiterlesen news:edit
16. Apr 2023

Die scheue Magda macht Fortschritte!

Die scheue Magda macht Fortschritte! ... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem OBI Markt Bad Godesberg. ... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Warnung Laser Katzenspielzeug

Die Originalwarnung findet Ihr unter dem Link:
... Weiterlesen news:edit
15. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus der Römer-Apotheke

Die Liste unserer Teilnehmer findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
14. Apr 2023

Flummy schickt viele Grüße aus Kaiserslautern

Sie hat sich super eingelebt und macht sich sehr gut im Training.
Wir drücken ihr die Daumen, dass sie über das HUKO-Trainingsprogramm ein neues Zuhause findet.
... Weiterlesen news:edit
13. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus dem Kiebitzmarkt Niederbachem und aus dem OBI Markt Bad Godesberg. ... Weiterlesen news:edit
13. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnaf Ahrweiler. ... Weiterlesen news:edit
11. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Im Tierheim abgegebener Gutschein und Spenden aus dem ZOO & Co. Bonn. ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2023

Frohe Ostern!

Frohe Ostern und schöne Feiertage wünschen Euch die Tiere und das Team vom Tierheim Remagen. ... Weiterlesen news:edit
08. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
06. Apr 2023

Update Fundkatze Sinzig

Update 08.04.2023:

Leider kam für die Fundkatze aus Sinzig jede Hilfe zu spät. Der Tierarzt konnte sie nur noch erlösen, um ihr weiteres Leid zu ersparen.

Die Mieze war bereits ca. 16 -18 Jahre alt und die Nieren haben schon nicht mehr richtig gearbeitet, die Zähne waren in einem schlimmen Zustand und sie hatte bereits einen Tumor in der Bauchhöhle.

... Weiterlesen news:edit
05. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Fressnapf Ahrweiler.

... Weiterlesen news:edit
03. Apr 2023

Theatergruppe Westum spendet an Tierheim Remagen

Im Herbst 2022 konnte die Theatergruppe Westum nach zwei coronabedingt aufführungsfreien Jahren endlich wieder auftreten. In lieb gewonnener Tradition wurde 1€ pro verkaufte Eintrittskarte für einen guten Zweck gespendet. Dieses Jahr freute sich das Tierheim Remagen über die aufgerundete Spende in Höhe von 1.500€, welche der Vorstand Anfang April an den Vorsitzenden des Tierheims, Claus-Peter Krah, überreichte.

... Weiterlesen news:edit
03. Apr 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Kiebitzmarkt Müller Niederbachem und Spende aus dem toom Baumarkt Remagen.
... Weiterlesen news:edit
02. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr und
Spende aus dem FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf

... Weiterlesen news:edit
01. Apr 2023

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
31. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Spende aus dem ZOO & Co. Bonn
... Weiterlesen news:edit
29. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Hier seht ihr zwei Fotos, wie Ihr unsere Wunsch-Ei-Aufsteller beim Einkaufen sehen könnt.

Die Liste unserer Teilnehmer findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
26. Mä 2023

Oster-Aktion "Wunsch-Ei"

Bei folgenden Teilnehmern können Sie vom 25.03.2023 - 15.04.2023 unseren Schützlingen zu Ostern Wünsche erfüllen. ... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2023

HURRA! Wir sind da!

Die Hunde sind angekommen. ... Weiterlesen news:edit
18. Mä 2023

Wer hat etwas gesehen?

Zwei ausgesetzte Katzen in Remagen am McDonald‘s. Die beiden Katzen wurden am 17.3. gefunden. ... Weiterlesen news:edit
14. Mä 2023

Fundtiere Gemeinde Wachtberg

Tierheim Remagen ist zuständig für Fundtiere der Gemeinde Wachtberg ab 01.01.2023

Liebe Wachtberger,

wir sind auf Eure Hilfe angewiesen. Ab 01.01.2023 besteht mit der Gemeinde Wachtberg für Fundtiere eine Kooperation, d.h. wir sind vertraglich verpflichtend für alle Fundtiere in Eurer Gemeinde zuständig.

... Weiterlesen news:edit
09. Mä 2023

Ticket in ein neues Leben!

Update 11.03.2023

Liebe Unterstützer,
ihr seid großartig! ALLE "Ticket in ein neues Leben" sind bezahlt!!!!
Wir danken allen Spendern von Herzen. Ihr habt dazu beigetragen, dass die 6 Fellnasen ihre große Chance zur Ausreise aus dem furchtbaren Hundelager und somit in ein neues Leben bekommen.
Ganz lieben Dank für die schnelle Hilfe!

Ein weiteres Mal möchte Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. sechs Hunde aus rumänischen Hundelagern übernehmen, damit sie ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen können. Dafür bitten wir Euch um Eure Mithilfe. Unterstützt uns und spendet bitte für die Ausreise unserer Schützlinge für das Ticket in ein neues Leben!

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.

... Weiterlesen news:edit
27. Feb 2023

Wow! 100 Büffelohren!

Was war das denn für eine leckere Aktion?
Einen herzlichen Dank an Katja und ihre Vereinskollegin vom Hundesportverein-Ahrtal, die uns einen großen Beutel prall gefüllt mit ca. 100 Büffelohren gespendet haben.
... Weiterlesen news:edit
23. Feb 2023

Wenn es dicke kommt, dann aber richtig.

Ach du dickes Ei,

im wahrsten Sinne des Wortes. Unsere alte, fleißige und treue Waschmaschine im Tierheim ist das "dicke Ei". Sie hat jetzt einfach den Geist aufgegeben. Nach zehn Jahren treuem Dienst und mehr als 21.500 Betriebsstunden, täglich 6 Std --- R.I.P. ... Weiterlesen news:edit
22. Feb 2023

Euer Käpten Sparrow schickt liebe Grüße

Hallo Leute ????

… ich bin es wieder… Euer Käpten Sparrow… jetzt aber kurz und knapp der „Bär“!
Die Chefin hat mir erzählt, dass Ihr ab und an nach mir fragt… und dass, obwohl ich ja schon seit fast zwei Jahren ausgezogen bin… hab wohl einen bleibenden Eindruck bei euch hinterlassen ????

Ich bin jetzt der totale Easy-Going-Kater, liebe meine Katzenkumpeline Tammy heiß und innig, bin ein richtiger Quatschkopf, liebe es mit meinem Bällchen zu spielen und finde nichts schöner, als mit der Chefin auf dem Sofa zu liegen!
Der gesündeste Kater war und bin ich ja nicht, aber die Chefin und ich haben fleißig daran gearbeitet, dass ich hier mein Leben genießen kann.
Puuhhh… das war ein langer Weg! Dauernd wurde ich zum Tierarzt geschleppt, wurde an allen Ecken und Enden operiert… manchmal mussten wir auch mitten in der Nacht ins Auto springen!
Hihihi… einmal hatte die Chefin noch den Schlafanzug unter den Straßenklamotten an… die sah vielleicht komisch aus!
Inzwischen fahren wir regelmäßig zum Tierarzt und der schaut dann, ob noch alles so ist, wie es sein soll… guter Mann!
Ab und an sagt die Chefin, dass ich ein kleiner Gebrauchtwagen wäre… das verstehe ich nicht…! Ich bin zwar alt, aber doch nicht rostig?!?

Meine Katzenfreundin Tammy… ja, das ist meine große Liebe… ich vergöttere sie… wo Tammy ist, da bin auch ich! Sie liebt mich glaube ich auch…
Und wenn sie mal wieder einen ihrer Epilepsie-Anfälle bekommt, dann setze ich mich neben sie und warte, bis es ihr wieder besser geht!
Kurz, nach dem Katzendame Cleo letztes Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen ist, sind Katze Farah und Kater Charly hier eingezogen!
Kinder, da war was los!!!

... Weiterlesen news:edit
21. Feb 2023

Ich bin’s nochmal, Euer trauriger alter Dobby.

Vor 6 Wochen kam ich als Fundtier ins Tierheim. Bei der großen Kälte hab‘ ich mich draußen mit Vogelfutter am Leben gehalten, wurde zum Glück beobachtet und mit einer Rattenfalle eingefangen und sofort als Notfall eingestuft. ... Weiterlesen news:edit
16. Feb 2023

TASSO und FINDEFIX

Ihre Katze ist seit Tagen nicht wie gewohnt nach Hause gekommen, Ihr Hund ist in einer Schrecksekunde ausgebüxt und nicht mehr auffindbar? ... Weiterlesen news:edit
14. Feb 2023

Hallo Leute, hier kommt die neue Flummy!

In den letzten Monaten haben sich viele Leute intensiv mit mir und meinem Schicksal beschäftigt, es wurden großzügig Trainerstunden gespendet und meine Trainer, Gassigänger und Pfleger haben unermüdlich an und mit mir gearbeitet - und wie Ihr seht, trägt all die Arbeit auch endlich Früchte und ich lerne langsam, mich mal ein bisschen zu entspannen.

Dafür möchte ich Euch allen danken - für all den Einsatz, und dafür, dass Ihr an mich geglaubt und mich nicht aufgegeben habt.

Insbesondere gilt mein Dank:
... Weiterlesen news:edit
14. Feb 2023

Einfach nur DANKE!

Heute ist Valentinstag und wir wurden nicht mit einem Blumenstrauß oder Pralinen, sondern einem liebevoll verpackten Paket für unsere Tiere überrascht. Wir haben sofort gedacht, dass da jemand unsere Schützlinge so richtig ganz doll liebhaben muss.

Der Karton war vollgepackt mit Futter für unsere auf den Herzen genannten Fellbündel. Wir haben die Geschenke natürlich auch heute am Valentinstag noch mit einem lieben Gruß von Euch, überbracht.

Liebe Diana, liebe Mancha, ganz herzlichen Dank für Eure tolle Idee, unsere Tiere am Valentinstag auf diese liebevolle Art zu beschenken. Wir hoffen, dass sie viele Nachahmer findet.

Wir haben uns riesig gefreut und unsere Schützlinge haben ihre Freude über Euer Geschenk gezeigt… mit großem Appetit beim Futtern und dem anschließenden zufriedenen, genüsslichen Blick, nachdem ihre Bäuchlein gefüllt waren.

Einfach nur DANKE ... Weiterlesen news:edit
12. Feb 2023

Wiedervereinigung nach 3 Jahren

Dank Chip und Registrierung konnte der Kater nach drei Jahren wieder bei Frauchen einziehen.
... Weiterlesen news:edit
11. Feb 2023

So eine Schweinerei!

Impressionen aus einem unserer Meerschweinchenzimmer. Hier seht Ihr unsere quirligen Jungs. ... Weiterlesen news:edit
09. Feb 2023

Ja ist denn schon wieder Weihnachten?

Nein, ist es nicht!

Aber eine liebe Tierfreundin hat uns mit einer Spende und einer Idee überrascht, die wir Euch auch kurz vor Karneval nicht vorenthalten möchten. Zudem hat uns die Dame gebeten, ihre Idee in der Hoffnung auf viele Nachahmer jetzt noch zu posten. Dieser Bitte kommen wir sehr gerne nach... ... Weiterlesen news:edit
06. Feb 2023

Ich lebe!

Und das habe ich nur der schnellen und tatkräftigen Hilfe der lieben Menschen, die mich gefunden und sofort das Tierheim benachrichtigt haben, und der Mitarbeiter des Tierheims zu verdanken! Denn die haben mich mit meinen schweren Verletzungen sofort in die Tierklinik gebracht...

... Weiterlesen news:edit
05. Feb 2023

Weckdienst

Unser Günther ersetzt Euch den Wecker...
... Weiterlesen news:edit
30. Jan 2023

AmazonSmile wird zum 20. Februar 2023 beendet!

Sicherlich hast du es bereits aus den Medien erfahren: Am 20. Februar wird das Programm AmazonSmile eingestellt. Damit beendet der weltgrößte Online-Händler Amazon seine Unterstützung für Vereine komplett - ein Schock für uns!

Im Jahr 2016 wurde AmazonSmile u.a. in Deutschland gestartet und wir haben in den vergangenen Jahren durch Eure Entscheidung, unseren Verein zu unterstützen, sehr viele Geld-Gutschriften von AmazonSmile erhalten, die wir in unterschiedlichster Weise für unsere Schützlinge nutzen konnten.

Selbstverständlich bleibt unsere Wunschliste bei Amazon mit dringend benötigten Produkten für unsere Schützlinge bestehen!

Online-Einkäufe für einen guten Zweck bei gooding
Dein Beitrag zählt! Gutes tun mit Charity-Shopping.
Wenn ihr uns weiterhin unterstützen möchtest, könnt ihr auf Gooding mit euren Einkäufen, in dem ihr auch hier unseren Verein auswählt, unsere Schützlinge im Tierheim ganz ohne Mehrkosten unterstützen!
Ihr könnt bei gooding in 2.154 bekannten Shops wie gewohnt bestellen und tut unseren Tieren im Tierheim etwas Gutes. ... Weiterlesen news:edit
28. Jan 2023

Warnhinweis: Giftköder Bad Breisig

Warnhinweis an alle Hundebsitzer: Giftköder Bad Breisig Sportplatz Klee ... Weiterlesen news:edit
23. Jan 2023

Danke!

Besser spät als nie! Eine schöne Erinnerung an einen schönen Tag!

Angelina Goetz, Immobilienmaklerin aus Wachtberg, besuchte mit einer Spende von 1080 Euro im Gepäck bereits im September letzten Jahres das Tierheim Remagen. Selbstverständlich bekam sie vom 1. Vorsitzenden, Claus Peter Krah, eine Führung durch das Tierheim. Der Besuch endete freundschaftlich und Krah sprach ihr ein „tiefes Dankeschön“ aus. Er kommentierte „Der Kontakt hat einfach Spaß gemacht!“

Angelina Goetz, IMMOZAUBER, spendet nach erfolgreichem Immobilienverkauf einen Teil ihrer Provision für von ihr ausgewählte regionale oder nationale Projekte. Ihre letzten Eigentümer haben sich für unseren Verein entschieden.

Sie schreibt auf ihrer Homepage: „Jemanden zu helfen verändert vielleicht nicht die ganze Welt, aber sie verändert in kleinen Schritten.“

Wir haben diesem Zitat nichts hinzuzufügen und sagen einfach nur beeindruckt von dieser Aktion

Danke! ... Weiterlesen news:edit
18. Jan 2023

HILFE !!

Diese Tiere haben wir heute aus einer Beschlagnahmung aufgenommen!
Weitere Infos folgen. Wir müssen uns jetzt erstmal um unsere Neuankömmlinge kümmern. ... Weiterlesen news:edit
17. Jan 2023

Zuhause gesucht!

Wir sind traurig und es tut weh, wenn wir immer wieder mit ansehen müssen, wie viele andere Katzen, die lange nach uns im Tierheim ankommen, kurz darauf schon ein schönes neues Zuhause gefunden haben.

Hat uns denn niemand von Euch lieb? Wir wünschen uns doch auch nichts sehnlicher als ein neues Frauchen oder Herrchen, das uns verwöhnt, mit uns kuschelt und dem wir genüsslich etwas vorschnurren dürfen.

Eure Melinda, Aidan, Magda und Big

Anmerkung Tierheim: Seit Mitte August sitzen die vier scheuen, sehr sozialverträglichen Geschwister nun schon bei uns im Tierheim und warten sehnlichst auf ein neues Zuhause. ... Weiterlesen news:edit
15. Jan 2023

Fundratte Dobby aus Bad Bodendorf

Guckt mal wie ich hier verwöhnt werde... ... Weiterlesen news:edit
11. Jan 2023

Danke!

Ein ereignisreiches Jahr 2022 ist vorübergezogen und so hat auch unsere Wunschkugelaktion nun als letztes großes Highlight des Jahres ihren Abschluss gefunden. Alle Spenden wurden abgeholt, sortiert und unser Lager gefüllt. Wir können etwas durchatmen!

Nun möchten wir danke sagen. Danke an alle Spenderinnen und Spender, die die Wünsche unserer Tiere erfüllt haben und auch an die teilnehmenden Geschäfte, ohne die unsere Wunschkugelaktion gar nicht möglich gewesen wäre. Wir sind überwältigt von Eurer Hilfsbereitschaft. Einfach nur danke!

An dieser Stelle möchten wir aber auch allen tierlieben Menschen danken, die uns das ganze Jahr über mit Spenden, Sachspenden oder ehrenamtlich mit ihrer Zeit unterstützen. Ohne Euch wäre unser Tierheimbetrieb gar nicht möglich.

Es gibt so viele Möglichkeiten, unseren Tieren zu helfen, dass wir an dieser Stelle von einer Auflistung absehen. Und das auch, wenn es um den eigenen Geldbeutel nicht gerade gut bestellt ist. Schaut einfach mal auf unsere Homepage nach.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches 2023…
… zum Wohle unserer Tiere im Tierheim Remagen.

DANKE! ... Weiterlesen news:edit
11. Jan 2023

Wäschespende Maravilla

Wir haben einen großen Bedarf an Handtüchern und Bettlaken und darauf zu achten, dass immer genug davon vorrätig sind, ist eines unserer vielen Dauerthemen. Nun brauchten wir dringend Nachschub!

Ein Anruf und unverzüglich wurde uns Hilfe zugesagt… eine sehr große Hilfe, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt!

Herzlichen Dank dafür an die Tierfreunde vom Maravilla Beauty Spa Hotel & Restaurant in Sinzig-Bad Bodendorf ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Fattis Futterlager

Wunschkugel-Aktion Spenden aus Fattis Futterlager ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Rhein-Apotheke Oberwinter

Wunschkugel-Aktion Spenden aus der Rhein-Apotheke Oberwinter ... Weiterlesen news:edit
06. Jan 2023

Wunschkugeln-Aktion Heuer

Wunschkugeln-Aktion Spenden aus dem Geschäft Heuer ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2023

Wunschkugeln-Aktion toom

Wunschkugeln-Aktion Spenden aus dem toom ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2023

Artikel General-Anzeiger

Tierschutzvereine in Not
Immer mehr Tierhalter verzweifeln an steigenden Kosten ... Weiterlesen news:edit
04. Jan 2023

Spenden aus der Wunschkugel-Aktion

Wunschkugel-Aktion Spenden aus der Brunnen-Apotheke und dem REWE Sinzig ... Weiterlesen news:edit
03. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion FRESSNAPF Lannesdorf

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem FRESSNAPF Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
01. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion FutterMix Gelsdorf

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem FutterMix Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
01. Jan 2023

Wunschkugel-Aktion Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion Fressnapf Ahrweiler

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion EDEKA Rudolphi

Wunschkugel-Aktion Spenden aus dem EDEKA Rudolphi ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Spende von Planet Hair Sinzig

Spende von Planet Hair Sinzig in Höhe von 600 Euro. ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Wunschkugel-Aktion Fressnapf Friesdorf

Spenden aus dem Fressnapf Friesdorf: ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2022

Kooperation mit Gemeinde Wachtberg

Vertragsunterzeichnung: Bürgermeister Jörg Schmidt und Claus-Peter Krah (li.) freuen sich über die neue Kooperation zwischen der Gemeinde Wachtberg und dem Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. (Tierheim Remagen). ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spenden aus dem REWE Markt Sinzig: ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2022

Adventskalender 24. Dezember

24. DEZEMBER

... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Weihnachtswunschkugel-Aktion ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2022

Wunschbaum FATTIS FUTTERLAGER

Wunschbaum FATTIS FUTTERLAGER ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2022

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

nun geht ein weiteres für uns alle herausforderndes und schwieriges Jahr zu Ende. Wir haben durch die Homeoffice-Phase, bedingt durch die Pandemie und ihren Auswirkungen, mit einer großen Anzahl von Abgabetieren zu kämpfen. Die Energiekrise mit den damit verbundenen extrem steigenden Kosten sowie den bereits gestiegenen Tierarzt- und Futterkosten bringen uns an unsere Grenzen.

Jedoch trotz dieser erschwerten Bedingungen konnten wir mit Dir vieles gemeinsam bewältigen und wir möchten uns von ganzem Herzen für die Unterstützung in unterschiedlichster Art und das Vertrauen in unseren Verein bedanken. Ohne Dein Engagement und ohne Deine Hilfe wäre vieles nicht möglich gewesen.

Wir hoffen, auch im kommenden Jahr diese erfolgreiche und wertvolle Zusammenarbeit mit Dir fortsetzen zu können, damit wir weiterhin unser Bestes zum Wohle unserer Schützlinge tun können!

Dir und Deiner Familie wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes, glückliches Jahr 2023.

Mit ganz herzlichen Grüßen
Claus Krah - 1. Vorsitzender ... Weiterlesen news:edit
21. Dez 2022

FutterMix Gelsdorf Wunschkugelaktion

FutterMix Gelsdorf Spenden aus der Wunschkugelaktion ... Weiterlesen news:edit
21. Dez 2022

Dankeschön an die Mitarbeiter von Coco-Cola

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an die Mitarbeiter von
Coco-Cola, diese haben ihren gemeinnütziges Tag im Tierheim Remagen
verbracht und den Mitarbeitern geholfen sowie sie mit Leckereien und
Getränken versorgt. Wir wünschen viel Spaß auf der anschließenden
Weihnachtsfeier. ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2022

Tierheim-Kalender 2023

Tierheim-Kalender 2023 ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2022

Wunschbaum Fressnapf Lannesdorf

Wunschbaum Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
19. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spende aus dem EDEKA Remagen ... Weiterlesen news:edit
19. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Spende aus dem EDEKA Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
18. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Edeka Oberwinter, Spenden aus der Wunschkugelaktion: ... Weiterlesen news:edit
18. Dez 2022

Heute Weihnachtsfeier:

Heute Weihnachtsfeier im Hundezentrum JEDER HUND KANN: ... Weiterlesen news:edit
17. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte: ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

Tiere sind kein Geschenk „Autsch! Mein Ohr!“

Tiere sind kein Geschenk „Autsch! Mein Ohr!“

„Mama! Mama!“ Autsch! Dieses lang gezogene schrille „aaaa“ mit Überschallqualität zerfetzt mir mein Trommelfell. Schon wieder. Gefühlte 50-mal seit wenigen Tagen. Nun! Meine kleine Tochter überraschte mich mit der Aussage: „Mama, ich wünsche mir zu Weihnachten einen Hund.“ Das saß. Ich wusste darauf so spontan keine Antwort und meinte nur: „Schauen wir mal.“ Ich habe auch bis jetzt keine Antwort, aber mal ehrlich. Ich bekomme auch immer einen verklärten Blick, wenn ich den Hund einer Bekannten sehe. Ich habe über dieses Thema jedoch noch nie nachgedacht.
Ein Tier ist ein fühlendes Lebewesen mit Bedürfnissen und kein Spielzeug, welches man ins Tierheim bringt oder gar aussetzt, wenn man keine Lust mehr auf es hat. Mein Mann arbeitet Vollzeit und ich bin beruflich halbtags eingespannt. Kann der Hund alleine bleiben? Was ist, wenn er krank ist? Meine Tochter ist noch klein. Wird sie mit ihm Gassi gehen, ihn füttern, mit ihm spielen, von den Hinterlassenschaften, die auch mal im Haus passieren können, ganz zu schweigen.

Oder verliert sie in kurzer Zeit das Interesse und alles bleibt an mir hängen? Ist sie aufgrund ihres Alters noch zu ruppig mit ihm, so dass er mal beißen könnte? Was ist mit Tierarztrechnungen oder gar einer teuren OP? All diese Fragen müssen geklärt werden, bevor ein Hund oder auch ein Kleintier etc. ins Haus kommt. Nun, beim nächsten Verbalangriff meiner kleinen Tochter werde ich das lang gezogene schrille „aaaa“ ablocken, sie ihn den Arm nehmen und ihr versprechen, dass ich über dieses Thema ernsthaft nachdenken werde. Ich nach den Feiertagen den Familienrat einberufen werde (Papa, Mama, Tochter) und wir gemeinsam das Pro und Contra besprechen werden. Und dann, ja erst dann (!!) werden wir uns im Tierheim Remagen beraten lassen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Ich denke, das bin ich Schnuffi, Wuffi oder wie auch immer das vierbeinige neue Familienmitglied heißen würde, schuldig.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen und explizit den Müttern mit kleinen Kindern ein friedvolles Weihnachtsfest.
(geschrieben von: I.B.) ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

Außergewöhnlich....

Außergewöhnlich....

die Bereitschaft der Firma Khan Paletten in Sinzig. Durch die Pressemitteilungen in verschiedensten Medien hat die Geschäftsleitung mit Herrn Sahin Arslan kurzerhand beschlossen dem Tierheim Remagen sofort und ganz unbürokratisch zu helfen. Erstaunt war Krah, 1. Vorsitzender des Trägervereins "Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V." allerdings über den Betrag. Stolze 5.000 Euro standen auf dem Spendenscheck. In einer kurzweiligen Gesprächsrunde erzählten beide den Werdegang ihres Schaffens. Von Seiten Claus Krah gab es noch eine geschichtliche Erzählung über den Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler, als auch über die diversen Schlagzahlen des Tierheimbetriebes. Dies wurde mit einem sichtlichen "Wow" von Sahin Arslan kommentiert. Auch eine Führung durch das Tierheim wurde noch gemacht. Erstaunt über die Sauberkeit, des Hyqiene-Standards und auch der nicht vorhandenen Geruchs-Emission, gab es lobende Worte. Die Personalstruktur mit ausschließlichem Fachpersonal wurde wohlwollend registriert und mit den Worten "Ich habe alles richtig gemacht, dass ich diesen Verein unterstütze" kommentiert. Weiterhin sprach Sahin Arslan davon, dass er uns ab sofort regelmäßig durch Spenden unterstützen möchte und wird auch in seinem Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreises für uns die Werbetrommel rühren. Tierschutz geht jeden etwas an! - seine Worte zum Abschluss.
Wir bedanken uns von ganzem Herzen.

Spendenkonten:

Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2022

AdventANstimmung

AdventANstimmung

Es weihnachtete und wurde ein voller Erfolg! Am 20. November lud das Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. zu seiner AdventANstimmung in die Kulturwerkstatt Remagen ein. Das Event-Team des Vereins hatte den Saal liebevoll und festlich dekoriert und so konnten die zahlreichen Gäste, angelockt durch den Duft frischer Waffeln, die neben einem reichhaltigen Angebot von Kuchenspenden angeboten wurden, kommen. Und das taten sie auch. Das Querflötenensemble der Musikschule Frank von Häfen und Franzi Kusche mit ihrer Gitarre sorgten für die musikalische Unterhaltung. Bei der bekannten und beliebten Tombola wurden reichlich Lose gekauft und tolle Preise gewonnen. Neben weiteren Angeboten war jedoch das Highlight der Nikolaus. Mit seinem Besuch und den mitgebrachten Weihnachtstüten für jedes Kind, brachte er nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern appellierte an die erwachsenen Gäste, den Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler (Tierheim Remagen) auch in Krisenzeiten weiter zu unterstützen und auch über eine Mitgliedschaft im Verein nachzudenken. So konnte sich der Erlös am Ende der Veranstaltung sehen lassen, der ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugutekommt.


Spendenkonten:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
15. Dez 2022

Wanted

Lieber Henry,
leider haben wir Dich noch nicht finden können.
Bitte melde Dich, da wir uns bei Dir für dein tolles Bild mit einem
kleinen Geschenk bedanken möchten.
Weihnachtliche Grüße aus Remagen ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte:

... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen. Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte:

... Weiterlesen news:edit
09. Dez 2022

400 Euro für das Tierheim

400 Euro für das Tierheim und den Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.

Als nachhaltige Hundeschule haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, anstelle von Weihnachtsgeschenken, 400 Euro an das Tierheim und den Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. zu spenden und die Arbeit von dem überaus engagiertem Team in Remagen zu unterstützen. Der erste Vorsitzende Claus-Peter Krah hat uns bei der Übergabe herzlich willkommen geheißen und einen ausführlichen Rundgang mit uns durch das sehr gepflegte und freundliche Haus mit Katzen, Hunden und Co. gemacht. Wir durften sogar die ein oder andere Fellnase beherzt knuddeln.

Wir sind überglücklich, einer solchen Einrichtung, die geplagt ist durch die Flut vom letzten Jahr im Ahrtal, durch Corona und die Energiekriese, einen kleinen Beitrag beisteuern zu können.

Auf dem Bild seht ihr übrigens das kleine Fellknäul Locke. Solltet ihr noch ein Plätzchen für einen Vierbeiner frei haben, schaut doch mal auf der Seite des Tierheims vorbei, da warten noch so einige treue Seelen auf ein neues Zuhause: ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2022

Weihnachten für Tiere 2022

Hier der Link zu der tollen Aktion: ... Weiterlesen news:edit
03. Dez 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Die Weihnachtswunschkugelaktion für unsere Schützlinge hat begonnen.

Hier der Link zur Liste der teilnehmenden Märkte: ... Weiterlesen news:edit
30. Nov 2022

Nikolausmarkt

Wir präsentieren uns auch wieder auf dem Nikolausmarkt in Remagen. Ihr findet unseren Stand vor der Volksbank RheinAhrEifel in der Josefstraße. Neben einem vielfältigen Angebot rund um's Tier und einer Tombola mit tollen Preisen, bieten wir für interessierte Besucher auch Informationen über unsere Arbeit und unser Engagement im Kreis Ahrweiler.

Wir freuen uns auf euren Besuch! ... Weiterlesen news:edit
28. Nov 2022

Weihnachtswunschkugel-Aktion

Liebe Tierfreunde,
unser Weihnachtswunschkugel-Aktion ist gestartet und unsere Schützlinge
würden sich riesig freuen, wenn ihre Wünsche zu Weihnachten in Erfüllung
gehen.
In den folgenden Geschäften können Weihnachtswünsche für unsere Tiere im
Tierheim, die noch kein eigenes Zuhause gefunden haben, erfüllt werden.
Ganz lieben Dank!
Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches
Weihnachtsfest! ... Weiterlesen news:edit
26. Nov 2022

DANKE! Die ANIfit Spendenaktion ist beendet.

Update 08.12.2022:
Die Spendenaktion ist beendet. Wir möchten uns im Namen unserer Fellnasen für die Unterstützung bei allen Spendern bedanken!
Das Team vom Tierheim Remagen wünscht allen frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.
-----------------------------------

Die ANIfit Tierhilfe verdoppelt Eure Futterspende.

Eine ganz tolle Spendenaktion von ANIfit zu Weihnachten, denn eine 30 EUR Futterspende wird auf über 60 EUR verdoppelt.
Die Spende wird direkt an uns geschickt und die Versandkosten werden auch übernommen. Unsere Schützlinge erhalten dadurch beste Tiernahrung. Der Liefernachweis inklusive Spende, Produkte und Warenwert an das Tierheim wird Dir als Kopie zugeschickt.
... Weiterlesen news:edit
24. Nov 2022

Nikolausmarkt Remagen

. ... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2022

Familien-Kalender 2023

Liebe Tierfreunde und Unterstützer,

der Familien-Kalender 2023 mit unseren Schützlingen ist ab 20.11.2022 schon einmal auf unserer AdventsANstimmung (Kulturwerkstatt Remagen) und im Tierheim Remagen erhältlich.
Weitere Verkaufsstellen werden noch bekanntgegeben. Gerne können wir den Kalender auch per Post zuschicken.
Ein Kalender kostet 9 EUR. Per Post kommen Verpackungs- und Versandkosten hinzu (bitte erfragen unter Tel. 02642-210976).

Wir freuen uns wieder über zahlreiche Abnahme des Kalenders.

Mit tierischen Grüßen unserer Schützlinge
... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2022

Vielen Dank!

„Stellvertretend für das Gustav-Stresemann-Institut wurde uns durch den Direktor für Gasttagung, Hotel und Gastronomie ein großer Wäschecontainer mit Handtüchern aus dem Bestand des GSI als Spende übergeben.

Das GSI ist übrigens nicht nur ein politisches Bildungsinstitut, Tagungshaus und Hotelbetrieb, sondern richtet auch größere gastronomische Veranstaltungen für besondere private Anlässe aus.

Gerne nutzen wir diese Stelle als Aufruf mit der Bitte uns mit ständig benötigten Handtüchern, Duschtüchern und Bettlaken auch weiterhin zu unterstützen und sagen an dieser Stelle einfach nur „DANKE“ an das GSI, an dieser Stelle durch die persönliche freundliche Begegnung stellvertretend an Herrn Dryden“ ... Weiterlesen news:edit
10. Nov 2022

Wunschliste Zookauf Grafschaft-Gelsdorf

Beim Zookauf Grafschaft-Gelsdorf haben wir eine Wunschliste für Spender erstellt und einiges an Dingen gesammelt, die wir regelmäßig benötigen. So habt Ihr die Möglichkeit, einen Markt in unserer Region zu unterstützen.

Wir finden, das ist eine tolle Sache!
... Weiterlesen news:edit
09. Nov 2022

Einladung zur AdventsANstimmung

Einladung zur AdventsANstimmung des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. ... Weiterlesen news:edit
08. Nov 2022

Spendiert mir jemand ein neues Schmusekissen?

Die AniOne Schmusekissen Katzenminze gibt's u.a. hier:
... Weiterlesen news:edit
05. Nov 2022

Was sind das denn für Süße?

. ... Weiterlesen news:edit
02. Nov 2022

AdventsAnstimmung am 20.11.2022 in Remagen

AdventsAnstimmung am 20.11.2022 in der Kulturwerkstatt Remagen.

Weitere Infos hier in Kürze. news:edit
29. Okt 2022

Kennt Ihr mich noch? Ich bin’s, Euer Simba!

Fünf Mal wurde ich bereits vermittelt und wieder zurück ins Tierheim gebracht, weil ich „böse“ bin. Na ja, böse ist vielleicht das falsche Wort. Ich bin aggressiv, sehr aggressiv und attackiere alle und alles. So auch all die lieben Menschen, die mir ein schönes Zuhause bieten wollten.

Nun hat es aber geklappt! Ich bin in meinem „Für-immer-Zuhause“ angekommen; bei Menschen, die mich schon seit fast zwei Jahren lieben und verwöhnen aber auch aushalten und meine Attacken ertragen.

Ich sage meinen Menschen an dieser Stelle einfach nur danke! Danke, dass ihr mir eine Chance gegeben habt und mich so nehmt, wie ich bin.

Und Euch allen da draußen, die meinen Weg „rein ins Tierheim – raus aus dem Tierheim und dasselbe nochmal“ mitverfolgt haben, schicke ich viele liebe Grüße.

Macht‘s denn mal gut!
Euer Simba
... Weiterlesen news:edit
28. Okt 2022

Wie sehe ich denn jetzt aus?

Aber hallo!! Sowas geht gar nicht!!
Da bin ich mal für einen Moment weggenickt und in der Zwischenzeit hat man mir hier den Kittel ausgezogen. Wie sehe ich denn jetzt aus? Wie Gott mich schuf und billiges Dosenfutter mich formte, oder wie?
Ich schäme mich! Noch dazu habe ich keine Ahnung, wie lange mein Fell braucht, bis es wieder nachgewachsen ist. Die Haarwuchsmittelindustrie soll ja angeblich alles Mögliche im Angebot haben, damit Haare schneller wachsen. Aber das gibts nur für Menschen und ist für Katzen verboten.

Warum man mich hier „nackig machen musste“ und mein Profil für die Vermittlung findet Ihr hier in Kürze.

Danke, dass ich mir bei Euch mal Luft machen durfte.
Euer Leon ... Weiterlesen news:edit
23. Okt 2022

Update zu den kleinen Kitten von der B9 vom 17.10.

Hallo, Ihr da draußen,

erkennt ihr uns noch? Wir sind die kleinen kranken Katzen von der B9!
Heute wir möchten uns bei allen fürs Daumendrücken bedanken!
Wie Ihr seht, geht es uns schon viel besser und wir werden jeden Tag fitter und machen ziemlich viel Blödsinn, sagen unsere Pfleger.
Noch müssen wir eine Weile im Krankenzimmer bleiben, bis wir wirklich fit sind. Dann geht bestimmt bald die Party im großen Katzenkinderzimmer für uns los. Da freuen wir uns schon sehr drauf.

Lieben Gruß

... Weiterlesen news:edit
18. Okt 2022

Urkunde Sonderpreis "Fluthilfe"

Urkunde Sonderpreis "Fluthilfe" ... Weiterlesen news:edit
17. Okt 2022

Guckt mal, wie wir gewachsen sind!

Wir sind die Katzenbabys im Video vom 17.09.2022 und waren da gerade mal 7 Tage alt. Wir futtern jetzt schon richtiges Kittenfutter, um groß und stark zu werden.

Bitte ruft noch nicht für uns an, denn wir sind für die Vermittlung noch zu klein. Aber bald könnt Ihr, versprochen! Dann werden wir uns hier einzeln vorstellen. Wir sind schon gespannt, mit wem von Euch wir kuscheln dürfen, wer mit uns spielt und wer uns unsere Dosen öffnen wird. ... Weiterlesen news:edit
17. Okt 2022

Märchen aus dem Tierheim

"Die geben mir keinen Hund, weil ich zu alt bin"
Nein! Im Gegenteil, man hat dir sogar mehrere passende Kandidaten vorgestellt, aber du wolltest trotz massiver Mobilitätseinschränkung ausschließlich den 7 Monate alten Border Collie.

"Die geben uns keine Katze, weil wir arbeiten"
Nein! Man hat euch lediglich ausführlich erklärt, dass ein einzelnes Kitten noch dazu in Wohnungshaltung so nicht in Frage kommt.

"Die haben dem den Hund einfach wieder rausgegeben - sowas nennt sich Tierschutz"
Nein! Die haben den Hund nicht einfach nach wochenlanger Pflege rausgegeben, sondern mussten sich unter Tränen höheren Instanzen beugen, die eine Herausgabe verfügt haben.

"Die wollen ja gar keine Tiere abgeben"
Stimmt! Wenn du 5 min. vor Ende der Öffnungszeit unangemeldet vor der Tür stehst um "einen Hund zu kaufen" und dann auch noch unverschämt wirst beim Versuch, dir die übliche Vorgehensweise zu erklären, dann will man kein Tier an dich abgeben.

"Die geben mir einfach so mein vermisstes Tier nicht wieder"
Jein! Wenn man keinen Verlust meldet und sich selbst nach Auffinden erst Monate später meldet, sind in der Zwischenzeit nicht unerhebliche Kosten entstanden, die beglichen werden müssen.

"Die haben was gegen Interessenten mit Kindern"
Nein! Aber der 3 jährige Kangalrüde aus Hofhaltung ist einfach denkbar schlecht in ein einer Stadtwohnung mit 3 Kindern aufgehoben.

Alles mehr oder weniger fiktive Beispielgeschichten, die so oder so ähnlich täglich in deutschen Tierheimen passieren und danach nicht selten als Shitstorm durchs www ziehen.

Tierheime arbeiten 24/7 finanziell, personell und materiell oftmals am Rande des Machbaren einzig mit dem Ziel Tier und oftmals auch Mensch zu helfen.
Abgabetiere, Fundtiere, Verkehrsopfer, ausgesetzte Tiere, tragische Schicksale, Pensionstiere, Beschlagnahmungen, Fluten von oftmals mehr toten als lebendigen Kitten... die Liste ist endlos.
Und oftmals ist der Kern allen Übels die Tatsache, dass Tiere nicht selten mit der Weitsicht eines Brettspiels angeschafft werden, um dann nach kurzer Zeit ungeliebt wie eben diese in der Ecke zu verstauben.

Das Abgabereglement von Tierheimen kommt nicht von ungefähr und ja ganz bestimmt fällt auch MAL jemand gutes dadurch hinten runter. Dann meldet euch doch einfach nochmal im Tierheim eurer Wahl - da arbeiten auch nur Menschen.

Bitte unterstützt eure Tierheime vor Ort!
Ob finanziell, tatkräftig, mit guter Werbung oder einfach dadurch keine Shitstorms zu unterstützen, von denen ihr nur eine Seite kennt ❤


Geschrieben von: Nine Wi (Facebook) ... Weiterlesen news:edit
15. Okt 2022

Bitte: Helft uns!

Hallo, Ihr lieben Tierfreunde,

heute müssen wir uns mal dringend an die Öffentlichkeit wenden.

Grund hierfür ist die mehr als bedenkliche Lage im Bereich der Spenden,
von denen wir auch im Jahr ein Stück weit leben müssen.

Der Spendenrückgang liegt aktuell bei 70 % - dies ist eine beachtliche,
fehlende Summe, die an den sechsstelligen Bereich rankommt.

Nun wissen wir natürlich auch, dass die wirtschaftliche Lage in vielen
Teilen der Bevölkerung aktuell nicht rosig aussieht: Nicht nur, dass die
Energiepreise explodieren, sondern auch die „ganz normalen“
Lebenshaltungskosten steigen mit der enormen Inflationsrate.

Das alles betrifft auch uns. Wenn man in unserem Bereich, dem
Tierschutz, arbeitet, ist das Geld schon immer permanent knapp
gewesen, aber doch noch so vorhanden oder eingehend, dass wir "über
die Runden" gekommen sind.

In diesem Jahr ist das anders… Hier nur ein kleines Beispiel:  Unsere
diesjährigen Energiekosten, als Einzelbeispiel, verdreifachen sich, wie
bei uns allen im privaten Bereich auch. D.h. aber, statt Energiekosten
von jährlich ca. € 20.000,-- müssen wir dieses Jahr mit ca. € 60.000,--
rechnen. Dies ist nur eines von vielen Beispielen der Teuerung, die auf
uns zukommt. Zusammen mit nicht eingehenden Spenden und weiteren,
bereits angekündigten Kostensteigerungen, ergibt sich natürlich eine
immer weiter anwachsende Spirale. Da wir ebenfalls "normale"
Menschen sind, wissen wir natürlich auch um die Lage und die
Besorgnisse in der Bevölkerung. Trotzdem sind wir überzeugt, dass es
irgendwo "da draußen" Personen, Firmen oder Institutionen gibt, die
vielleicht nicht so extrem sparen müssen und vielleicht sogar den einen
oder anderen Euro übrighaben. Genau um diesen Euro bitten wir.
                                                          
Bitte: Helft uns!

Wir versichern Ihnen, dass wir das hoffentlich eingehende Geld nicht für
Neuanschaffungen oder sonstige "Sperenzchen" ausgeben, sondern
ausschließlich für die Aufrechterhaltung des normalen Tierheimbetriebes
verwenden werden.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an unseren 1.
Vorsitzenden, per Mail oder auch telefonisch.

Spendenkonten:

Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
BIC: MALADE51AHR

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00
BIC: GENODED1BNA ... Weiterlesen news:edit
15. Okt 2022

Pressemeldung - Sorge vor Exotenflut

Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. informiert:

Pressemeldung

06.10.2022

Sorge vor „Exotenflut“ in den Tierheimen

Angesichts steigender Energiepreise warnen der Deutsche Tierschutzbund und Pro Wildlife davor, „Exoten“ als Heimtier anzuschaffen. Die Haltung der anspruchsvollen Wildtiere bedarf verschiedener technischer Hilfsmittel, die sich durch einen hohen Energiebedarf auszeichnen. In Folge steigender Energiepreise befürchten die Verbände eine „Flut“ abgegebener oder ausgesetzter Exoten in den Tierheimen.

„Wenn der Strompreis auf 50 Cent pro Kilowattstunde steigt, wird bei der Haltung einer Bartagame allein die UV-Beleuchtung mit jährlich rund 230 Euro zu Buche schlagen. Hinzu kommen weitere Betriebskosten für Tagesleuchten und andere technische Geräte sowie Futter und Tierarztkosten. So kommt man für eine kleine Echse schnell auf 500 bis 800 Euro pro Jahr“, sagt Patrick Boncourt, Reptilienexperte beim Deutschen Tierschutzbund. Es sei zu befürchten, dass sich einige Tierhalter solch hohe Haltungskosten künftig kaum noch oder gar nicht mehr leisten können. „In den kommenden zwölf bis achtzehn Monaten rechnen wir bundesweit mit einem deutlichen Anstieg an abgegebenen oder ausgesetzten Tieren“, meint Boncourt. Insbesondere die zahlreichen kleineren Tierheime, die meist nicht auf die Unterbringung und Versorgung exotischer Reptilien-, Papageien- oder Säugetierarten vorbereitet sind, würde diese Entwicklung hart treffen. Von einem Kauf exotischer Tiere rät Boncourt daher dringend ab – zumal die private Haltung der anspruchsvollen Wildtiere ohnehin kritisch zu sehen ist. Interessenten, die Schildkröten, Papageien, Schlangen und Co. aus dem Tierheim adoptieren möchten, sollten unbedingt sicherstellen, dass sie die steigenden Haltungskosten auch zukünftig ohne Probleme stemmen können.

Regulierung von Exotenhaltung und –handel dringend notwendig
Die aktuelle Energiekrise dürfte begünstigen, was ohnehin ein Problem ist: Immer wieder führen spontane Käufe exotischer Tiere samt fehlender oder falscher Beratung dazu, dass Haltungskosten falsch eingeschätzt werden, Tiere nicht artgerecht gehalten werden oder die Besitzer sie über kurz oder lang wieder loswerden möchten. „Es besteht dringender Handlungsbedarf“, stellt Katharina Lameter von Pro Wildlife klar. „Obwohl Deutschland weltweit einer der größten Absatzmärkte und Umschlagplätze für exotische Heimtiere ist, hat die Politik bisher versäumt, mit einer Positivliste und einem Fachkundenachweis dem Wildwuchs des Tierhandels einen Riegel vorzuschieben. Eine Positivliste würde vorgeben, welche Tierarten sich als Haustiere eignen und weiter gehandelt und gehalten werden dürfen. Hierfür müssen verschiedene Aspekte wie unter anderem Tier- und Artenschutz berücksichtigt werden.“ Neben der Positivliste fordern Pro Wildlife und der Tierschutzbund unter anderem, dass zukünftige Tierhalter vor der Anschaffung eines Tieres die nötigen fachlichen Kenntnisse nachweisen müssen – und sich damit letztlich auch der Haltungskosten bewusst sind.

Copyright: Deutscher Tierschutzbund e.V.
... Weiterlesen news:edit
10. Okt 2022

Wir sind mal wieder sprachlos!

Auweia, Ihr Lieben! Ich bin die kleine Luna und muss Euch was erzählen!

Irgendwelche Leute hatten offensichtlich „Bock“ auf eine Katze und haben mich für 140 € bei Ebay in Siegburg gekauft. Ich war nicht geimpft, nicht gechippt, nicht entfloht und auch nicht entwurmt. Die Flöhe juckten mich so entsetzlich, dass diese Leute noch am selben Tag bemerkten, dass ich mich ständig kratzen musste. Sie wollten sich direkt an den Verkäufer wenden, der aber nicht mehr erreichbar war.
Sie haben mich zum Tierarzt gebracht, der starken Floh- und Wurmbefall bestätigte.
Das hätte jetzt böse für mich enden können. Ich hatte bereits mit meinem jungen kurzen Leben, das gerade erst beginnt, abgeschlossen und sah mich als ausgesetzten Streuner. Doch dann ging’s weiter und es kam die große 180 Grad-Wende. Ebenfalls am Abend desselben Tages standen die Leute mit mir und sämtlichen Utensilien um 19:30 Uhr (Ja genau! Um 19:30 Uhr!) vor dem Tierheim, um mich loszuwerden. Und das war mein großes Glück! Man nahm mich dort auf und im selben Atemzug wurde diesen lieben Tierpflegern auch noch vorgeworfen, dass sie (!!) schuld an dem Drama wären, weil sie keine Freigängerkitten an die B9 vermitteln. Einfach nur UNFASSBAR!

Eure traurige Luna ... Weiterlesen news:edit
09. Okt 2022

Bitte helft mir!

Patchy braucht dringend Spezialfutter!

Hier der Link zu Patchys Profil.
 ... Weiterlesen news:edit
06. Okt 2022

tierisch engagiert - Freundschaftanhänger

Wir sind als Spendenempfänger für die diesjährige „Freundschaft verbindet“-Spendenaktion mit Start zum 1. Oktober ausgewählt worden.

Die diesjährige Spendenaktion „Gemeinsam stark für Tiere in Not!“ startet am 01.10.2022 (bis Dezember). Mit dem Erlös des Verkaufs von Freundschaftsanhängern in den Fressnapf-Märkten und im Fressnapf Online-Shop, werden Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland bei der wichtigen Arbeit unterstützt! Pro verkauftem Anhänger werden 1,70 Euro an gemeinnützige Einrichtungen rund um’s Tier gespendet. 35% des Spendenanteils des von den Märkten, welche uns als Spendenempfänger ausgewählt haben, verkauften Anhängers kommt unserem Verein zu gute.

Wir freuen uns wieder über Ihre tatkräftige Unterstützung für unsere gemeinsame Aktion! Lieben Dank!

Ihr Team Tierheim ... Weiterlesen news:edit
05. Okt 2022

Azubi im Tierheim Remagen

„Azubi im Tierheim Remagen“ lautete der Beitrag der WDR Lokalzeit am 05.10.2022, der in 4 Regionen zeitgleich gestern Abend im Fernsehen ausgestrahlt wurde.
WDR Lokalzeit aus Bonn, Köln, Aachen und Bergisches Land.
Wir haben den Link der Lokalzeit Bonn beigefügt, unter dem Ihr den Beitrag bis zum 12.10.2022 online anschauen könnt.

Klickt dazu bitte auf "Azubi im Tierheim Remagen"-Video:
https://www1.wdr.de/.../video-lokalzeit-aus-bonn---1798.html

... Weiterlesen news:edit
02. Okt 2022

"Tierheime am Limit"

„Tierheime am Limit“
lautet das Motto der Tierschutzvereine zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2022. Wir sind auch am Limit ...

... wegen der vielen Abgaben von Corona-Tieren, die unbedacht angeschafft wurden. Der enorm steigende Kostendruck bereitet große Probleme. Die finanzielle Last durch die steigenden Tierarztkosten mit der neuen Gebührenordnung, dem Mindestlohn und der Inflation mit dramatisch steigenden Energiekosten steigt massiv an. Hinzu kommt die stetig wachsende Zahl von Fund- und Abgabetieren, die nicht nur versorgt werden müssen, sondern auch betreuungs- und kostenintensiv in Bezug auf Tierarztkosten sind. Zudem ist die Spendenbereitschaft aufgrund der hohen Kosten für jeden Einzelnen rückläufig.

Der Welttierschutztag geht zurück auf den Heiligen Franz von Assisi, den Schutzpatron der Tiere, der am 4. Oktober 1228 heilig gesprochen wurde.
Für Tierschützer ist es der Tag, um auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen, welches durch den Menschen verursacht wird. So zählt die Gleichgültigkeit und Erbarmungslosigkeit der Menschen immer noch zum Ursprung dieses ausbeuterischen Systems. Diese Ursache zu bekämpfen, ist damals wie heute von zentraler Bedeutung, um den Schutz der Tiere und die Anerkennung ihres Rechts auf Leben und Leidensfreiheit erwirken zu können.

Wir bitten Euch heute, am Welttierschutztag 2022, in einer ruhigen Minute an die Tiere zu denken; Eure eigenen, die Tiere allgemein, aber insbesondere an unsere Tiere im Tierheim.

Lieben Dank ... Weiterlesen news:edit
29. Sep 2022

Tierheim Remagen betreut so viele Tiere wie nie...

Tierheim Remagen betreut so viele Tiere wie nie zuvor!

Den Artikel des General-Anzeiger finden Sie unter folgendem Link:

https://ga.de/region/ahr-und-rhein/remagen/tierheim-in-remagen-mehr-schuetzlinge-weniger-spenden_aid-77508209 ... Weiterlesen news:edit
27. Sep 2022

Rocky schickt ganz liebe Grüße ans Tierheim!

Rocky wurde von uns 2015 in seine neue Familie vermittelt und war damals eigentlich so gut wie unvermittelbar!

Daher freuen wir uns umso mehr, dass er das Glück hatte, seine Menschen zu finden und diese die Arbeit mit ihm nicht gescheut haben. Nun darf er sein Hunde-Opa-Leben noch voll genießen.

Immerhin ist er inzwischen stolze Ü 14 Jahre alt. Wir wünschen Rocky und seiner Familie noch eine tolle Zeit zusammen. ... Weiterlesen news:edit
24. Sep 2022

Neue Azubis verpflichtet

Dieses Jahr haben wir 3 Azubis neu eingestellt. Wir haben leider in dem Lehrjahr, in dem wir zwei neue Azubis hatten, aus Gründen, die in der Flut ihren Ursprung haben, eine gute und auch hochgeschätzte, motivierte Azubine verloren.

Deshalb dieses Jahr drei neue Azubis. Da wir auch unser Festangestellten-Personal umgestellt haben, bieten wir aber auch drei Ausbilder/-innen!
Also für zwei Azubis je eine/-n.

Die Auszubildenden dieses Jahr sind von links nach rechts - unterbrochen von unserer Tierheimleitung Madeleine von Falkenburg (ebenfalls Ausbilderin), Lucas, Madeleine, Melina und Daniel.

Herzlich willkommen und, auf eine wie gewohnt, erstklassige Ausbildung! ... Weiterlesen news:edit
20. Sep 2022

Chipo wieder Zuhause!

Wieder eine Erfolgsgeschichte dank Mikrochip und Registrierung bei Tasso!!

... Weiterlesen news:edit
17. Sep 2022

Danke!

Unsere Überraschung als kleines Dankeschön für Euch alle!! ... Weiterlesen news:edit
15. Sep 2022

Tierheim gegen Wohnungsnot

Tierheim gegen Wohnungsnot ... Weiterlesen news:edit
14. Sep 2022

Günstiger Wohnraum für Azubis

Tierheim Remagen lockt Azubis mit günstigem Wohnraum an.

Ihr hört das Radio-Interview von SWR3.
... Weiterlesen news:edit
12. Sep 2022

Danke!

Wir sind sprachlos und überwältigt über Eure Unterstützung! ... Weiterlesen news:edit
09. Sep 2022

Sommerfest Tierheim Neuwied

Am 25.09.2022 findet das Tierheimfest vom Tierschutzverein Neuwied u. Umgebung e.V., Veranstaltungsort: Wiedinsel Niederbieber, von 11:00 bis 17:00 Uhr statt.

Wir sind mit einem Stand dabei und bieten an:

- selbstgenähte Hunde- und Katzendecken
- selbstgebastelte Schnüffelteppiche
- selbstgenähtes Hunde- und Katzenspielzeug
- selbstgemachter Firlefanz für Menschen (Schlüsselanhänger, Einkaufsbeutel usw.) ... Weiterlesen news:edit
04. Sep 2022

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Fundkaninchenbabys aus Remagen.

Die ersten zwei Kaninchenbaby wurden bei uns abgegeben. Sie stammen aus unterschiedlichen Würfen.

Hinweise bitte telefonisch unter 02642 21600 oder per Mail an info@tierheim-remagen.de
... Weiterlesen news:edit
01. Sep 2022

Hilfe! Unser Lager ist leer!

Wir brauchen dringend Nachschub für unsere vielen Katzenkinder! ... Weiterlesen news:edit
30. Aug 2022

Sommerfest - 5 Jahre Poecitarium e.V. in Polch

Sommerfest - 5 Jahre Poecitarium e.V. in Polch von 11 - 17 Uhr

Wir sind mit einem Stand dabei und bieten an:
- selbstgenähte Hunde- und Katzendecken
- selbstgebastelte Schnüffelteppiche
- selbstgenähtes Hunde- und Katzenspielzeug
- selbstgemachten Firlefanz für Menschen (Schlüsselanhänger, Flaschenöffner usw.)
... Weiterlesen news:edit
30. Aug 2022

Vor einigen Tagen hat uns leider eine sehr traurig

Nuri hat uns verlassen news:edit
27. Aug 2022

Pressebericht zu unserem Sommerfest!

Pressebericht zu unserem Sommerfest in den Remagener Nachrichten, Ausgabe 33/2022.
... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Langohralarm!

Wir danken Biobauern Albert Schmitz aus Wachtberg! ... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Ehrenamtler stehen vor großen Herausforderungen!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheims Kreis Ahrweiler machen einen wichtigen Job. Davon konnte sich nun die Landtagsabgeordnete Petra Schneider beim Besuch des Sommerfestes des Tierheims überzeugen. Geboten wurde alles, was zu einem Fest im August dazugehört: Speisen, Getränke und ein buntes Programm. Trotzdem bot das Fest auch einen Blick hinter die Kulissen. So leicht, wie sich die Arbeit mit Tieren oft anhört, ist sie nämlich nicht. Die Tierschützer stehen vor großen und vielfältigen Herausforderungen, wie Claus-Peter und Irene Krah aus dem Vorstandsteam zu berichten wussten. Derzeit wird das Tierheim praktisch von Jungkatzen geflutet. Dies ist der Kurzarbeits- und Homeofficezeit aus den ersten Monaten der Corona-Pandemie geschuldet: Viele Menschen waren zu Hause und schafften sich ein Haustier an. Als die Normalität zurückkehrte, wurden manche der Tiere überdrüssig und setzten sie aus. Zum Schluss blieb nur das Tierheim als Bleibe für die Kätzchen. Jetzt wird für die Tiere ein neues Zuhause gesucht. Eine Aufgabe, die nicht leicht ist. Auch anderen Organisationen, die sich für die Rettung von Tieren einsetzen, waren vor Ort. So auch die Kreisgruppe MYK im Landesverband RLP. Mit Drohnen suchen die Mitglieder Felder ab, um Rehkitze vor dem Tod durch landwirtschaftliche Mähmaschinen zu bewahren. Die Statistik spricht ein klares Bild: Allein in diesem Jahr wurden 75 Kitze gerettet. Von dieser Zahl war auch Petra Schneider beeindruckt. Doch es gibt auch Probleme: Suchen die Kitzretter über Naturschutzgebieten oder in der Nähe von Eisenbahnlinien, wird eine Genehmigung fällig, die kostspielig ist. Sie gab den Vertretern von Tierheim und Kitzrettung ihr Wort, die Nöte der Ehrenamtler mit nach Mainz zu nehmen. ... Weiterlesen news:edit
22. Aug 2022

Eventteam wieder im Einsatz!

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause war es endlich wieder so weit: an den letzten beiden Wochenenden im Juli fand in Remagen der Jakobsmarkt statt und Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler waren mit dabei!
Vor Allem die Tombola fand nach der langen Zeit besonderen Anklang – an beiden Sonntagen waren schon am frühen Nachmittag alle Lose verkauft und viele schöne Preise bei ihren neuen Besitzerinnen und Besitzern angekommen.
Aber auch unser Verkaufsstand mit vielen nützlichen Produkten für Hunde, Katzen und andere Haustiere war gut besucht und so konnten wir an beiden Abenden eine hervorragende Bilanz ziehen. Alle Erlöse kommen ausschließlich den Tieren zu Gute und das Eventteam war froh, dass es hierfür endlich wieder aktiv sein konnte.
Schon jetzt freuen wir uns auf weitere Veranstaltungen rund um den Tierschutz, die nun hoffentlich alle wieder möglich sein werden. ... Weiterlesen news:edit
19. Aug 2022

Günstiger Wohnraum für Azubis

Das Tierheim Remagen lockt Azubis mit günstigem Wohnraum an. ... Weiterlesen news:edit
19. Aug 2022

Monk lässt Grüßen

Grüße von Monk news:edit
18. Aug 2022

Tierheim lockt Azubis ....

Tierheim lockt Azubis .... ... Weiterlesen news:edit
16. Aug 2022

Auf unser Wohl mit Tito's Vodka

Auf unser Wohl ! ... Weiterlesen news:edit
14. Aug 2022

Sommerfest 14. August 2022

Hier der Link zu Fritz:

https://www.tierheim-remagen.de/profil/158554/ ... Weiterlesen news:edit
13. Aug 2022

Grüße von Vivaldi

Vivaldi ist glücklich in seinem neuen Zuhause ! news:edit
03. Aug 2022

Sommerfest 2022 am 14. August von 11 bis 18 Uhr

Vereinsgelände Spielmannszug
Rheinklänge Remagen e.V.
Goethestr. 15, 53424 Remagen ... Weiterlesen news:edit
30. Jul 2022

Jakobsmarkt - morgen, 31. Juli 2022

neue Chance - neues Glück - in der Tombola mit vielen tollen Preisen news:edit
30. Jul 2022

Geburtstag - Riley wird 12 Jahre alt !!!

Hoch soll er leben, drei mal hoch ! news:edit
28. Jul 2022

Wir benötigen dringend Kittenfutter!

Wir benötigen dringend Kitten Nassfutter sowie hochwertiges Kittenfutter.
Wer kann uns unterstützten?

Hier der Link zu unserer Homepage:
https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
 ... Weiterlesen news:edit
21. Jul 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Mit dabei: Unsere Tombola

Wir freuen uns auf Sie! ... Weiterlesen news:edit
21. Jul 2022

Unser Sheba-Vorrat geht zur Neige!

Hier der Link zu unserer Homepage:
https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
und unserer Amazon-Wunschliste
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5 ... Weiterlesen news:edit
20. Jul 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Unser Standplatz lautet: Alte Straße 2 (neben dem Römergrill)

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz viele Besucher an unserem Stand. ... Weiterlesen news:edit
17. Jul 2022

Bundesfreiwilligendienst

Du hast ein grosses Herz für Tiere ? ... Weiterlesen news:edit
14. Jul 2022

Flut 14. Juli 2021

Wir gedenken der toten
Menschen und der toten Tiere.
Und allen Helfern und Spendern
Danke, dass es Euch gibt. ... Weiterlesen news:edit
10. Jul 2022

Sommerfest in Koblenz

Heute war unser Event-Team mit seinem Stand zu Gast beim Sommerfest im Tierheim Koblenz.

Hier ein paar Impressionen. :-) ... Weiterlesen news:edit
08. Jul 2022

Unsere Kröten suchen ein neues Zuhause!

Hier der Link zu unseren Kröten:
https://www.tierheim-remagen.de/tiere/kleintiere/current/ ... Weiterlesen news:edit
02. Jul 2022

Bald ist endlich wieder Jakobsmarkt

Das Tierheim Remagen ist auch dabei und hat tolle Preise für seine beliebte Tombola -also extra für euch- gesammelt.

... Weiterlesen news:edit
02. Jul 2022

Futterspende für das Remagener Tierheim

Heuspende von Egmond Eich… ... Weiterlesen news:edit
01. Jul 2022

Viele Grüße von Quinn

Kater Quinn, der jetzt Sam heißt, schickt viele Grüße aus seinem neuen Zuhause. ... Weiterlesen news:edit
27. Jun 2022

Wer kann Grünfutter spenden?

HILFE! Unsere Kaninchen fressen uns die Haare vom Kopf!

Ihr seht hier und auf Facebook wie viele Kaninchen und andere Kleintiere aktuell bei uns im Tierheim sind. Was Ihr nicht seht ist, dass wir zurzeit sehr viele weitere Kaninchen und andere Kleintiere versorgen müssen, die aus verschiedenen Gründen nicht online gestellt werden können.

Deshalb brauchen wir zurzeit besonders große Mengen an Grünfutter. Das geht ganz schön ins Geld und das, was der Supermarkt übrig hat, reicht bei weitem nicht aus. Eines unserer Mitglieder, eine alleinstehende Dame, hat uns schon „scherzhaft“ angeboten, sich bei RTL „Bauer sucht Frau“ für einen Gemüsebauern zu bewerben, damit unser Bedarf gedeckt werden kann! Wir haben dieses Angebot natürlich genauso scherzhaft abgelehnt, aber gemeinsam herzhaft darüber gelacht.

Wenn Ihr uns unterstützen könnt, benötigen wir:

- Möhren
- Gurke
- Salat (Endivie, Kopfsalat etc.)
- Paprika
- Brokkoli

Wir sagen im Voraus schon mal DANKE news:edit
22. Jun 2022

Lucy's Abschiedsvideo

Für alle lieben Menschen.

Ich bin erlöst. ... Weiterlesen news:edit
21. Jun 2022

Hilfe, unsere Susie braucht Nachschub!

Wir benötigen dringend Bettbezüge und große Handtücher (Duschtücher) für unsere Katzen.
Bitte keine Spannbettlaken! ... Weiterlesen news:edit
12. Jun 2022

Jakobsmarkt in Remagen

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz ganz viele Besucher an unserem Stand. Unseren genauen Standplatz geben wir noch bekannt. news:edit
08. Jun 2022

Hallo Leute, hab' tolle Neuigkeiten für Euch

Der Jakobsmarkt in Remagen findet am 24.07.2022 und 31.07.2022 von 11-18 Uhr endlich wieder statt.

Wir sind wieder dabei und freuen uns riesig auf ganz ganz viele Besucher an unserem Stand. Unseren genauen Standplatz geben wir noch bekannt.

Hier der Link zu Medos Profil:
https://www.tierheim-remagen.de/profil/157195/ news:edit
29. Mai 2022

Wir wünschen uns eine Licki Mat

Unsere Hunde Kyara, Flummy, Massimo und Lara haben einen kleinen Wunsch geäußert! Sie möchten so gern eine Lickimat Buddy L 30,5x25,5cm mit SmoothieDog haben. news:edit
17. Mai 2022

Rätsel

Wer erkennt die Meerschweinchen? news:edit
14. Mai 2022

No go

⚠️???? Sondermeldung von Cloud4Pets! Siehe auch u.s. Link‼️
Aus aktuellem Anlass sehen wir uns gezwungen unseren Urlaubsratgeber kurz zu unterbrechen und dieses wichtige Thema einzuschieben:
LASS DEINEN HUND BEI WARMEM WETTER NICHT IM AUTO ALLEIN!
Schon der kurze Aufenthalt deines Hundes in einem überhitzten Auto kann schnell zu dessen Tod führen kann. … See more ... Weiterlesen news:edit
12. Mai 2022

Paul´s irre wirre Frisur

…hoffentlich kommt die Madeleine nicht mit ihrer Schere :-) news:edit
10. Mai 2022

Spenden fürs Tierheim

Ines hat Ideen für Spenden ... Weiterlesen news:edit
08. Mai 2022

Mara

Wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich mir: „Na ja, es zählen halt die inneren Werte!“ Mädels bedienen bekannterweise das Klischee, dass sie immer hübsch aussehen wollen. Ich auch, Leute, ICH AUCH!
Und? Zur Zeit sehe ich nicht aus wie eine Prinzessin, sondern wie ein Zausel. Ich brauche dringend eine neue Frisur, aber bitte von einem Star-Hair-Stylisten, wie es sich für Prinzessinnen gehört. Und ob das nicht schon peinlich genug wäre, kommt da die Madeleine daher und verschlimmbessert meinen Zustand, indem sie mir den Pony schneidet. Ein Wunder, dass sie für diesen Haarschnitt keinen Topf mitgebracht hat. Ja sind wir denn in den 80ern? Vokuhila? Fehlt nur noch die besagte Minipli! Ja ja Frau von Falkenburg, aber selber mit der blondierten Mähne zum Profi rennen und mich mit der Haushaltsschere zwischen Tür und Angel bearbeiten. Das ist kein Haarschnitt, sondern ein Verschnitt! Nehmt der Frau endlich die Schere weg!
An Euch alle da draußen, die das jetzt lesen! Ist nicht jemand von Euch dabei, der Hundefrisör gelernt hat? Und kann derjenige mich nicht mal besuchen kommen? Oder habt Ihr nicht einen Euro für mich übrig, damit für mich ein Termin im Hundesalon gemacht werden kann? Der beigefügte Link führt Euch zu PayPal.
Ich zähle auf Euch. Und wenn ich wieder aussehe, wie eine Prinzessin, poste ich Euch ein neues Foto. Versprochen.
Ach noch was! Ihr werdet mich hier in Facebook und auf der Homepage nicht finden. Mein Frauchen ist verstorben und ich wurde ins Tierheim gebracht. Die Erben der alten Dame haben sich nie gemeldet. Da ich schon 15 Jahre alt bin, lebe ich bei Madeleine auf Pflegestelle.
Eure Mara ... Weiterlesen news:edit
03. Mai 2022

Massimo - Old English Bulldog - neu im Tierheim

Ich bin der Massimo, ein Old English Bulldog, geboren am 20.10.2020 und messe jetzt ca. 40 cm. Ich bin neu im Tierheim und es gibt noch nicht viel über mich zu berichten, denn die Tierpfleger müssen mich erst kennenlernen.

Da ich nicht gerade dem üblichen Schönheitsideal entspreche, suche ich für mein neues Zuhause Liebhaber meiner Rasse. Heute möchte ich nur kurz vermelden, dass ich jetzt auch im Tierheim zu finden bin. Ein ausführliches Vermittlungsprofil findet Ihr demnächst hier in Facebook auf dieser Seite und auf unserer Homepage.

Ihr dürft gespannt sein.
Euer Massimo news:edit
29. Apr 2022

Unser Finn ist an Ostern von uns gegangen :-(

Liebes Tierheim-Team,

ein vertrautes Schnarchen ist nicht mehr da. Unser Finn ist am Ostermontag im Alter von ca. 16+ Jahren im Schlaf friedlich von uns gegangen.

Finn kam vor einigen Jahren aus Rumänien ins Tierheim Remagen, ein paar Monate, nachdem wir seine Vorgängerin ebenfalls im hohen Alter gehen lassen mussten. Für uns war klar, dass sein fortgeschrittenes Alter kein Handicap darstellt, hatten wir doch ohnehin ein orthopädisches Hundebett und waren auch mit dem Umgang mit älteren Hunden vertraut; unsere Hunde hatten alle ein "biblisches" Alter erreicht.

Beim Kennenlernen dann war es dann beiderseitige Zuneigung auf den ersten Blick.
Finn blühte bei uns zusehends auf, war ein lernbegieriger Gefährte mit herausragendem Orientierungssinn und einem Gespür für schöne Dinge wie Decken, Kissen und allem, was man kuscheltechnisch in einem seiner inzwischen mehreren orthopädischen Betten verbauen konnte. Besonders heißgeliebte Decken und Kissen wurden dafür auch durch die Gegend geschleppt und tolle Relax-Landschaften damit errichtet. Auch der ein oder andere Schatz, der nicht direkt verbuddelt werden konnte, wurde gut und diebstahlsicher verpackt.
Besonders beeindruckte Finn mit seiner Fähigkeit, sich Begriffe zu merken, wenn ihn etwas besonders interessierte, weswegen einige Stichworte zuweilen buchstabiert werden mussten, um keine falschen Erwartungen zu wecken (G-R-I-L-L). Besonders mochte er Ausflüge dorthin, wo er noch nicht gewesen war, konnte sich auch komplizierte Streckenverläufe merken und war von Anfang an Auto-kompatibel und reisefreudig.
Finn war ein grundsätzlich gemütlicher Hund, der gerne und ausgiebig kuschelte, bei schlechtem Wetter auch schonmal eine seiner Decken vor sein Gesicht zog und über eine ausgeprägte kulinarische Neugier verfügte: Da er bereits mit einigen Kilo zu viel auf den Rippen zu uns gekommen war und der Abnehmerfolg trotz vieler Spaziergänge und Spezialfutter stockte, riet unser Tierarzt zu Gemüse, so er dass denn möge - und Finn liebte Gemüse - Broccoli, Paprika, Spinat, Rosenkohl, Sellerie, Möhren (aber nur im Riffelschnitt; alle anderen Formen wurden ausgespuckt), Sauerkraut und ganz besonders Spitzkohl.

Eine Not-OP vor zwei Jahren (Entfernung der Milz nach Milzerweiterung mit Durchbruch und innerer Blutung) steckte er entgegen der vorsichtigen Prognosen der Tierklinik weg wie ein Rockstar. Von einem seiner Medikamente wurde ihm zwar speiübel und dieses ließ sich auch trotz Leberwurst gut in den Garten spucken, aber seine Lust auf's Leben war ungebremst.

Finn verfügte über eine bemerkenswerte Sozialkompetenz; ältere und schwache Hunde schirmte er beim Spazieren von heranstürmenden Jungspunden ab und behandelte seine greisen Artgenossen mit äußerster Vorsicht. Er selbst sah sich durchaus als Alpha-Rüde, was er größeren Rüden gegenüber auch kundtat, aber manchmal kann auch ein cleverer Hund nicht aus seiner Haut. Als unser Kater vor zwei Jahren unerwartet und neulich erst eine unserer Katzen verstarben, war Finn direkt an ihrer Seite und begleitete sie bis zum Schluss.

Ich denke, ich sage Ihnen nichts Neues, wenn ich erzähle, dass man mit einem älteren Hund, dazu noch aus dem Tierheim, auf einige Vorbehalte trifft. Man wisse ja nicht, was der Hund erlebt habe. Dem kann ich nur entgegnen, dass Finn offensichtlich im Rudel sozialisiert und damit emotional gefestigter war, als ich es bei vielen seiner Prestige-Artgenossen erlebe. Würde man sich nur auf "Beziehungen" einlassen, bei dem man sein Gegenüber bis ins Kleinste kennt, dann hätten Scheidungsanwälte wohl wenig zu tun. :)
Dass Finn in Rumänien einiges Unschönes erlebte hatte, merkte man aber doch, da er anfangs bei jedem Stock o. ä. zusammenkauerte. Als man mit den Fingern durch seinen dicken Pelz fassen konnte, merkte man die Striemen und Narben von Schlägen, die er erlitten haben musste. Dass er auch erst lernen musste, dass Futter regelmäßig zur Verfügung steht und nicht eifersüchtigst bewacht werden muss, wäre auch etwas, das man dem ein oder anderen Menschen noch beibringen könnte. :)

Wir vermissen Finn sehr und auch wenn er nicht so lange bei uns war wie seine Vorgänger, ist er uns doch sehr ans Herz gewachsen. Wir sind zutiefst traurig.

Um Finn ein "Denkmal" zu setzen, schicken wir Ihnen einen kleinen Betrag mit dem Wunsch, dass Sie Tieren, die nur schwer zu vermitteln sind und/oder ein Handicap haben, eine kleine Freude damit ermöglichen.
Da Finn nicht nur unglaublich lieb, sondern auch fotogen war, hängen wir ein paar Bilder an. (Auf einigen ist er noch etwas pummeliger.)

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie so einem großartigen Hund die Chance gegeben haben, trotz seines fortgeschrittenen Alters einen schönen Lebensabend zu verbringen, wo er keine Angst mehr haben musste, und unser Leben damit zu bereichern.

Herzliche Grüße,

Familie Götten
news:edit
26. Apr 2022

Update vom 26.04.2022: Totfund Katzen aus Sinzig

Die Finder berichten, dass sie die beiden Katzen am 21.04.2022 gegen 23.15 Uhr in der Burggrafenstraße in Sinzig mitten auf der Straße liegend gefunden haben. Es hätte „sehr seltsam“ ausgesehen, wie die beiden Katzen dort lagen; beide tot mit Verletzungen am Kopf. Da die Katzen mitten auf der Fahrbahn lagen, haben die Finder beide an die Seite gelegt und uns informiert.

Wir bitten weiterhin um Hinweise zu diesem Vorfall telefonisch unter 02642 / 21600 oder E-Mail: info@tierheim-remagen.de news:edit
22. Apr 2022

Zeugen gesucht - Wer kann Hinweise geben?

In der Nacht vom 21.04.22 zum 22.04.22 wurden zwei tote Katzen mit massiven Verletzungen nebeneinander auf der Burggrafenstr. in Sinzig abgelegt. Eine der Katzen gehörte den Findern und wurde zur Einäscherung gebracht.

Die zweite Katze konnte keinem Besitzer zugeordnet werden. news:edit
12. Apr 2024

Tierheim Remagen am Limit - die meisten Hunde...

...sind aus dem Ausland ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Seniorenresidenz Update 07.04.2024

Update 07.04.2024: Aktuelle Übersicht und neuer Bewohner!
... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
09. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus dem Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
07. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus Zoo & Co. Bonn ... Weiterlesen news:edit
06. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

vom 16.03 bis 06.04.2024 ... Weiterlesen news:edit
05. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

„Ich wurde geliebt!“

Mit diesem Satz und dem zurückgewonnenen Glauben an die Menschen hat unser Patchy am 18.03.2024 seine letzte große Reise durch die Regenbogenbrücke angetreten… ... Weiterlesen news:edit
04. Apr 2024

Osteraktion Wunsch-Ei

Spenden aus den Märkten ... Weiterlesen news:edit
31. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten: ... Weiterlesen news:edit
29. Mä 2024

Frohe Ostern!

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen Euch frohe Ostern und entspannte Feiertage im Kreise Eurer Familie.

Euer Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.
... Weiterlesen news:edit
28. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Spende von Oscar und seinen Besitzern

Die neuen Besitzer sind soooo... glücklich mit Oscar, dass sie kräftig gespart haben für unsere Schützlinge, die in noch kein neues Zuhause ziehen konnten. Und Oscar, der mit seinem neuen Frauchen und Herrchen überglücklich ist, möchte es sich nicht nehmen lassen, die Spende persönlich zu überreichen. Oscar sagt auf diese Art danke! Danke, dass die Mitarbeiter des Tierheim Remagen so ein tolles, neues Zuhause für ihn gefunden haben, welches er auch seinen ehemaligen "Kollegen" wünscht.
... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

NOTFELLCHEN CAMILLO

Hey Leute,... wann kommt endlich der richtige Dosenöffner für mich?? ... Weiterlesen news:edit
24. Mä 2024

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger-Interessenten,

vielen Dank für das große Interesse an einer Gassigänger-Schulung teilnehmen zu wollen, um einen unserer Tierheimhunde auszuführen. ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link: ... Weiterlesen news:edit
23. Mä 2024

Oster Aktion "Wunsch-Ei"

Spenden aus den Märkten

Die Liste der teilnehmenden Märkte findet Ihr unter dem Link:

... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Wow! Wie klasse war das denn?

Die Tierheimleiterin Madeleine von Falkenburg ... Weiterlesen news:edit
20. Mä 2024

Starke Hände für zarte Pfoten!

So lautet das Motto des neu ins Leben gerufenen Handwerker-Teams des Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.! ... Weiterlesen news:edit
19. Mä 2024

Mitgliederversammlung

Einladung unserer Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung
Wann: Mittwoch, den 17.04.2024 um 19 Uhr
Wo: Kulturwerkstatt Remagen, Kirchstr. 5, 53424 Remagen ... Weiterlesen news:edit
06. Mä 2024

6. März 2024 - Tierheim ganztägig geschlossen

Aufgrund einer innerbetrieblichen Weiterbildung bleibt das Tierheim am Mittwoch, den 06.03.2024 ganztägig geschlossen! ... Weiterlesen news:edit
03. Mä 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...Blacky hat heute das große LOS gezogen! ... Weiterlesen news:edit
25. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

...sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Abschied von Bruce

Liebes Team vom Tierheim Remagen,

wir möchten euch gerne von Bruce berichten, der uns 8 Jahre lang begleitet hat. Erinnert ihr euch noch an Bruce, das Energiepaket mit so viel Drang nach Bewegung und dem kein Tor zu hoch war? ... Weiterlesen news:edit
20. Feb 2024

Flummy hat ihre Familie gefunden!

Hallo, Ihr Lieben!

Endlich habe ich es geschafft. Nachdem ich am 28.07.2021 nach Remagen ins Tierheim gekommen bin, hat 2024 echt gut für mich begonnen. Ich habe eine neue Familie gefunden. ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und schon wieder ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Aakash gesucht !! ... Weiterlesen news:edit
13. Feb 2024

🟥 ...und noch ein neuer Bewohner...

...unserer "Seniorenresidenz"!
Paten für Vandor gesucht !!
... Weiterlesen news:edit
08. Feb 2024

Seniorenresidenz Tierheim Remagen...

sind wir noch ein Tierheim oder schon ein Seniorenheim?
Zurzeit häuft sich die Abgabe alter Hunde im Tierheim.
Ist die erhöhte Gebührenordnung schuld ??

Diese reißt auch uns monatlich ein großes Loch in unsere Kasse.

Zurzeit beherbergen wir 8 Senior-Hunde, die alle besondere Aufmerksamkeit und Pflege benötigen. ... Weiterlesen news:edit
27. Jan 2024

Katzenkastration ist Tierschutz

Die teilnehmenden Tierarztpraxen finden Sie auf der nächsten Seite ... Weiterlesen news:edit
22. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit! - Update 22.01.2024

Das Tierheim Remagen ist mit dem Auto wieder erreichbar. ... Weiterlesen news:edit
19. Jan 2024

Winterliche Impressionen...

...von unseren Vierbeinern... ... Weiterlesen news:edit
18. Jan 2024

Das Tierheim ist eingeschneit!

Das Tierheim ist eingeschneit und mit dem Auto nicht erreichbar! ... Weiterlesen news:edit
15. Jan 2024

Heut´geht´s los: Kastrationswochen

Alle Informationen sowie die Liste der teilnehmenden Tierarztpraxen findet Ihr unter dem Link:
... Weiterlesen news:edit
10. Jan 2024

„Wildkatze – Vorsicht, Verwechslungsgefahr!

Finden Sie auf der folgenden Seite detaillierte Informationen ... Weiterlesen news:edit
07. Jan 2024

Neuigkeiten von unserer Flummy

Weitere Informationen siehe nächste Seite
... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Familienkalender für 2024 noch erhältlich!

Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Baumarkt Remagen und Brunnen-Apotheke Bad Bodendorf ... Weiterlesen news:edit
05. Jan 2024

Zwei Fundkaninchen aus Sinzig Westum

Das erste ungeliebte Weihnachtsgeschenk...?? ... Weiterlesen news:edit
04. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
02. Jan 2024

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Ahrweiler und Edeka Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr.

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. mit seinen Schützlingen wünschen einen guten Start ins neue Jahr. ... Weiterlesen news:edit
31. Dez 2023

Tier gefunden und gesichert?

Wir sind auch an Silvester für Sie da! ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Futtermix Tierbedarf GmbH Gelsdorf und Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr ... Weiterlesen news:edit
30. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn und Linz ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter ... Weiterlesen news:edit
29. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Friesdorf ... Weiterlesen news:edit
26. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Hund Benji durfte gestern sein Geschenk der LBS Immobilien GmbH Südwest auspacken, die viele unserer Tiere glücklich gemacht haben. ... Weiterlesen news:edit
24. Dez 2023

Frohe Weihnachten

Das Jahr 2023 nähert sich stetig und beharrlich seinem Ende und uns bleibt nur noch Zeit für ein kleines Resümee ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Tiere gehören nicht...

...unter den Weihnachtsbaum! ... Weiterlesen news:edit
23. Dez 2023

Spende von phonepoint Remagen

Und schon wieder möchten wir uns ganz ganz herzlich bei phonepoint Remagen für die finanzielle Zuwendung in Höhe von 250 EUR bedanken. Der größte Wunsch unserer Schützlinge ist ein eigenes, liebevolles Zuhause ... jedoch kann dieser Wunsch leider nicht allen erfüllt werden. Doch durch die Mithilfe von phonepoint können wir unseren Bewohnern ihre kleinen Wünsche erfüllen und wir möchten uns im Namen unserer Schützlinge bei euch ganz herzlich bedanken. ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
22. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem OBI Markt Sinzig und dem EDEKA Rudolphi Remagen ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
20. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus ZOO & Co. Bonn und Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
17. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Fressnapf Lannesdorf ... Weiterlesen news:edit
16. Dez 2023

Eine tolle Aktion!

Schaut nach auf Facebook und Instagram:
... Weiterlesen news:edit
15. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem Raiffeisen-Markt Bad Neuenahr.
... Weiterlesen news:edit
14. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem EDEKA Rudolphi Remagen und dem toom Baumrakt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus toom Baumarkt Remagen ... Weiterlesen news:edit
13. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus den Märkten Fressnapf Rheinbach und Zoo & Co. Linz am Rhein ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

dm Drogeriemarkt und Zoofachgeschäft Heuer Wachtberg-Berkum ... Weiterlesen news:edit
11. Dez 2023

Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat!!!

Wer kennt mich? ... Weiterlesen news:edit
10. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

FutterMix Tierbedarf GmbH Gelsdorf ... Weiterlesen news:edit
09. Dez 2023

Nikolausmarkt Remagen 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem Tierheim Remagen zu informieren. ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Oberwinter / Fattis Futterlager Rolandseck / Kiebitzmarkt Niederbachem ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Bad Neuenahr-Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
06. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
05. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

toom Remagen und OBI Sinzig ... Weiterlesen news:edit
03. Dez 2023

Um 14 Uhr geht’s los!

Um 14 Uhr geht’s los! Unsere AdventsANstimmung in der Kulturwerkstatt Remagen!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit wir gemeinsam mit Euch einen schönen und weihnachtlichen Nachmittag zum Wohle unserer Tiere im Tierheim Remagen verbringen können.

Für frische Waffeln, selbstgebackenem Kuchen und Glühwein haben wir reichhaltig gesorgt und auch den Kinderpunsch für unsere kleinen Gäste nicht vergessen. Natürlich ist auch unsere bekannte und beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch! ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Achtung!

Terminänderung auf Sonntag 03.12.2023. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Spenden aus dem ZOO & Co. Linz am Rhein. ... Weiterlesen news:edit
02. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

WeihnachtsWUNSCHkugeln am Baum im Tierheim Remagen. ... Weiterlesen news:edit
01. Dez 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

REWE Azhari OHG Sinzig ... Weiterlesen news:edit
29. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Tierheim ... Weiterlesen news:edit
28. Nov 2023

ACHTUNG!!!

Beigefügte Info hängt auf dem Parkplatz "Auf Kirres/Waldburgstraße" Remagen. ... Weiterlesen news:edit
27. Nov 2023

Blacky hofft auf ein Weihnachtswunder!!

Leute.... so geht das nicht, so langsam gebe ich die Hoffnung hier auf😟. Seit Anfang März sitze ich nun schon hier und warte auf ein schönes Zuhause... ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Edeka Rudolphi Remagen und toom Remagen ... Weiterlesen news:edit
25. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Zoo & Co Bonn ... Weiterlesen news:edit
23. Nov 2023

Unsere WeihnachtsWUNSCHkugel Aktion

Im OBI Markt Sinzig und Fressnapf Ahrweiler ... Weiterlesen news:edit
21. Nov 2023

Wir bitten um eure Unterstützung für unsere Tier

Die ANIfit Tierhilfe verdoppelt eure Futterspende Eine ganz tolle Spendenaktion von ANIfit zu Weihnachten, denn eine 35 EUR Futterspende wird auf über 70 EUR verdoppelt!
Die Spende wird direkt an uns geschickt und... ... Weiterlesen news:edit
20. Nov 2023

Fundkatze B420 Burgbrohl heißt jetzt Finja

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder mit einem kurzen Update zu mir melden.
Nach meiner OP bin ich... ... Weiterlesen news:edit
12. Nov 2023

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ?

Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer ...
... Weiterlesen news:edit
10. Nov 2023

Ganz herzlichen Dank an den Phonepoint Remagen!

Wir sind an 365 Tage 24 Stunden für Fundtiere im Kreis Ahrweiler und der Gemeinde Wachtberg zuständig. Dafür haben wir ein extra Notfallhandy eingerichtet, über das uns die Polizei bei Meldung eines Fundtieres erreichen kann. Unser Notfallhandy hat plötzlich nicht mehr funktioniert. ... Weiterlesen news:edit
03. Nov 2023

Fundkaninchen ohne Ende

Fundkaninchen ohne Ende und nun auch noch Kaninchenbabys!

Wir haben keinen Platz mehr und die artgerechte Fütterung mit Grünfutter ist sehr teuer!
... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Nikolausmarkt 09.-10.12.2023

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine
familiäre Atmosphäre aus. Wir sind auch wieder auf dem Nikolausmarkt
vertreten, um uns zu präsentieren und über unseren Verein mit dem
Tierheim Remagen zu informieren. Selbstverständlich kann man an unserer
Tombola wieder tolle Preise gewinnen. Der Erlös geht an unsere
Schützlinge und wird u.a. für Futter- und Tierarztkosten verwendet. Wir
freuen uns wieder auf euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
01. Nov 2023

Update Fundkater aus Adenau vom 30.09.2023

‼️ Bei dem Fundhund vor 2 Tagen haben wir geschrieben: „Schon wieder! Jeden Tag kranke, verletzte,.... ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Danke für Eure tolle Spendenbereitschaft!

Wir bedanken uns für Eure tolle Spendenbereitschaft! Es ist so viel gespendet worden, dass unser Lager nun prall gefüllt ist. Leider haben wir jetzt keine Lagerkapazitäten mehr für weitere Wäschespenden.

Uns bleibt an dieser Stelle nur noch, überwältigt von Eurer tatkräftigen Unterstützung, danke zu sagen. ... Weiterlesen news:edit
30. Okt 2023

Doppelt Pech gehabt!

Zum Glück wurde ich auf der Straße gefunden und von einer sehr netten Dame in die Tierklinik gebracht. Was mir genau passiert ist, kann hier keiner sagen. Ich war eine ganze Woche in der Tierklinik und wurde da operiert und gründlich untersucht. Stellt Euch mal vor, mein linkes Vorderbein ist gelähmt und mein rechtes Vorderbein war gebrochen und musste operiert werden. ... Weiterlesen news:edit
25. Okt 2023

ACHTUNG!!!

Hilfe benötigt ... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

Schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Dann ist vielleicht unser Familienkalender mit unseren Schützlingen aus dem Tierheim eine schöne Idee.

Unser Familienkalender für das Jahr 2024 ist nämlich ab sofort erhältlich!!!
Er ist zur Wandaufhängung mit 12 Kalenderblätter unserer (teilweise ehemaliger) Schützlinge aus unserem Tierheim. Im Kalender können Termine und kleine Notizen eingetragen werden. Ideal ist er zum Verschenken zu jedem Anlass, z.B. zu Weihnachten, Geburtstag oder zum Behalten und das Beste daran ist, dass ihr durch den Erlös unsere Schützlinge unterstützt.

Ihr bekommt den Kalender für 9,99 EUR ab sofort bei uns im Tierheim, auf unseren Events wie z.B. unserer AdventsAnstimmung am 25.11.2023 in der Kulturwerkstatt Remagen oder per Post (hier kommen noch Porto und Versandkosten hinzu). Die Bestellung per Post könnt ihr ganz einfach an irene.krah@tsv-remagen.de richten.

Wir freuen uns über zahlreiche Bestellungen und Mitnahme der Kalender ... und vor allem über glückliche Momente, wenn ihr jeden Monat ein neues Kalenderblatt aufschlagt.
... Weiterlesen news:edit
20. Okt 2023

Update: 4 Fundkitten aus Bad Breisig

Den kleinen Kitten aus Bad Breisig geht es deutlich besser. Sie fangen bereits an zu spielen und fressen schon selbstständig ihren Brei (Kittenpaté und Aufzuchtmilch).

Danke nochmal an den Finder, dass er die Zwerge gerade noch rechtzeitig gefunden und uns diese gleich gemeldet hat. ... Weiterlesen news:edit
18. Okt 2023

4 Fundkitten aus Bad Breisig

Diese vier dehydrierten, schwachen Kitten wurden gestern Abend auf der Frankenbachstraße in Bad Breisig aneinander.... news:edit
16. Okt 2023

Großes Herz für kleine Tiere

Benny, Blacky, Peach & Co. freuen sich über Spende
Große Freude bei Claus-Peter Krah und seinem Team vom Tierheim Remagen: Die Mitarbeiter des Niederzissener Unternehmens Dr. Eckel Animal hatten ganze 4.000 Euro an Spenden aufgebracht, um damit Arbeit des Tierheims zu unterstützen. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Tierisch gute Freunde

Im vergangenen Schuljahr fand im Rahmen der Aktionstage am Gymnasium Calvarienberg das Projekt „Tierisch gute Freunde“ statt. Einer der drei Aktionstage wurde im Tierheim Remagen abgehalten, wo die 21 Schülerinnen und Schüler des Projekts den Alltag im Tierheim kennenlernen konnten. ... Weiterlesen news:edit
16. Okt 2023

Wir brauchen dringend Wäsche!

Wer kann uns helfen... news:edit
08. Okt 2023

Und schon wieder....

...gestern Abend wurden uns erneut 4 Kaninchen aus Wachtberg gemeldet. Zusammen mit unserer Notfallfahrerin und dem TSV Wachtberg wurden... ... Weiterlesen news:edit
08. Okt 2023

Sie haben ein Tier gefunden?

Das sollten Sie wissen!

Wenn Sie ein Fundtier im Kreis Ahrweiler oder der Gemeinde Wachtberg gefunden haben, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch*) unter 02642-21600 bei uns. Das weitere Vorgehen in Ihrem individuellen Fall .... ... Weiterlesen news:edit
07. Okt 2023

Kaffee- und Kuchenstand zugunsten unserer Tiere

Wir freuen uns auf euren Besuch bei
ZOO & Co. Linz am Rhein
Asbacher Straße 75
53545 Linz ... Weiterlesen news:edit
04. Okt 2023

Welttierschutztag

04. Oktober 2023- Welttierschutztag ... Weiterlesen news:edit
02. Okt 2023

Ausgesetzte Katzen

Update vom 03.10.2023
Die Katzen sind wieder Zuhause.

Pünktlich zum Wochenstart kommt bei uns die nächste Meldung über ausgesetzte Katzen rein, diesmal in Brohl-Lützing auf einem Parkplatz in Rheinnähe und Gleisen auf Höhe der Rheinstraße. ... Weiterlesen news:edit
30. Sep 2023

Wer hat ein Herz für Gina?

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch einmal erzählen, was es so Neues von mir gibt.
Nach langem Warten hier im Tierheim, haben sich nun tolle Leute für mich gefunden, die mir nun ein neues Zuhause geben.
Allerdings haben sich die Ereignisse beim Tierarzt für mich hier überschlagen. Aber jetzt mal der Reihe nach, damit Ihr nicht ganz durcheinanderkommt. ... Weiterlesen news:edit
24. Sep 2023

Warnung! Rattengift ausgelegt in Remagen

Hier der Link zur Originalmeldung der Dogorama.App:

... Weiterlesen news:edit
12. Sep 2023

Erst Gassigängerschulung, dann Gassi gehen!

Liebe Gassigänger oder werdende Gassigänger,

was gibt es Schöneres, als einem Schützling aus unserem Tierheim eine gemeinsame Zeit beim Gassigehen zu schenken. Für unsere Hunde sind das tägliche Laufen und Schnuppern außerhalb des Tierheims für das Wohlbefinden sehr wichtig. Damit unsere Hunde durch wechselnde Gassigänger jedoch alle gleich gehändelt werden und alle Gassigänger auf dem gleichen Stand sind, können nur Personen, die an einer Gassigängerschulung bei uns teilgenommen haben, einen Hund aus dem Tierheim Remagen ausführen. Die Termine der Gassigängerschulung können Sie telefonisch unter 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragen und sich anmelden.
Unsere Hunde freuen sich, wenn Sie sich während des Gassigehens ausschließlich auf ihn konzentrieren, damit er diese gemeinsame Zeit genießen kann. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf, dass Familie, Freunde, Bekannte und auch der eigene Hund auf Spaziergängen mit einem unserer Schützlinge nicht versichert sind.

Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist nicht erforderlich, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. ... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Sonne, Sommer, Sommerfest!

Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am 03. September 2023

Es strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die zahlreichen Besucher beim Sommerfest des Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. am Sonntag, den 03. September, welches auf dem Gelände der St. Sebastian Schützen-Gesellschaft e.V. in Remagen-Kripp stattfand.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Heißer Kaffee und kühle Getränke passten zum reichlich gedeckten Kuchenbuffet. Und auch dem Duft von frisch gegrillten Steaks und Bratwürstchen konnten die wenigsten widerstehen. Selbstverständlich war auch ein großes Angebot an selbstgemachten veganen Salaten, Frikadellen und Kuchen vorhanden. So hatten unsere Gäste die „Qual der Wahl“!

... Weiterlesen news:edit
11. Sep 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten!

Und statt weniger, werden es immer mehr…
Bitte helft uns, … denn die kleinen und mittlerweile auch die älteren, alten und kranken Katzen fressen uns die Haare vom Kopf!
Unser Tierheim beherbergt zurzeit nicht nur die Kitten und Katzen, die Ihr online unter den Rubriken „Zuhause gesucht“ und „Fundtiere“ sehen könnt, sondern viele weitere Katzen, die wir aus den verschiedensten Gründen noch nicht auf unserer Homepage, Facebook sowie Instagram veröffentlicht haben. Wir platzen sozusagen aus allen Nähten!
Wir benötigen dringend hochwertiges Kitten- und Katzenfutter der Marken:
Animonda
Carny
Mjamjam
Premiere
da uns dieses am besten bekommt und verträglich ist.
Ganz lieben Dank bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
... Weiterlesen news:edit
03. Sep 2023

Sommerfest 2023

Um 11 Uhr geht’s los! Unser Sommerfest!

Wie Ihr sehen könnt, sind wir schon fleißig beim Aufbau, damit Ihr einen schönen Tag und wir eine erfolgreiche Veranstaltung haben.

Für „Speis und Trank“ haben wir reichhaltig gesorgt und viele Attraktionen zur Unterhaltung sind garantiert! Natürlich ist auch unsere beliebte Tombola mit tollen Preisen wieder mit dabei. Der Erlös kommt ausschließlich den Tieren im Tierheim Remagen zugute.

Heute noch nichts vor? Dann kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!

Hier der Link zu unserer Einladung:
https://www.tierheim-remagen.d... ... Weiterlesen news:edit
01. Sep 2023

Erste Hilfe Seminar

mit Tierärztin Frau Dr. Findeisen ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

Hausmeister (m/w/d) gesucht - Minijob

So helfen Sie uns:
- Durchführen von Instandhaltungsarbeiten
- Durchführen von schwierigeren Reinigungsarbeiten und Sonderprojekten
- Informieren der Tierheimleitung bzw. Vertretungen über auftretende Mängel oder -
Bedarf an Reparaturen
- Vornehmen von Anpassungen und kleineren Reparaturen
- Gerätewartungen
- Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeitern
- Einhalten sämtlicher Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
- Unterstützung bei der Pflege der Außen- und Innenanlagen und des
Winterdienstes
- Botengänge
- Tierarztfahrten
- Übernahme von zusätzlichen Aufgaben nach Absprache

Anforderungen
- Fähigkeit mit Geräten und Maschinen umzugehen
- Führerschein Klasse B
- Motorsägeschein
- Handwerkliches Geschick
- Freude im Umgang mit Menschen und Tieren
- Selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten
- Erweitertes Führungszeugnis
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Weitere Informationen können im Tierheim unter Tel. 02642-21600 oder per E-Mail info@tierheim-remagen.de erfragt werden.

Unsere Schützlinge und das Team freuen sich tierisch auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen news:edit
23. Aug 2023

AUFNAHMESTOPP AB SOFORT!!

INFO 30.08.2023: Aktuell können wir "sehr beschränkt" wieder Katzen aufnehmen.
Bei Fundtieren bitte direkt an das Tierheim wenden.
Wir bitten um Verständnis.

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände!
Leider sind auch wir nun gezwungen, einen Aufnahmestopp zu verhängen.
Unser eh schon viel zu kleines Tierheim platzt aus allen Nähten. ... Weiterlesen news:edit
21. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Fortsetzung: Nein, er hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sheyla,

mir ist es genauso ergangen wie Sushi. Auch für mich ist es bereits der zweite Wurf in kürzester Zeit. Ich bin mit meinen erst vier Wochen alten Kitten, die im Blumentopf einer Firma in Niederzissen gefunden wurden, glücklicherweise ins Tierheim gekommen. Diese sind nun aus dem Gröbsten heraus und es stellte sich ganz schnell heraus, dass auch ich bereits wieder tragend war. Freitagnacht habe ich 5 neue kleine „Würmchen“ auf die Welt gebracht.

Bitte lasst Eure Katzen/Kater (Freigänger- und Wohnungskatzen/-kater) kastrieren, chippen und registrieren, damit solch eine Katzenschwemme vermieden wird!

Und helft auch mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Meine Babys benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da ihnen dieses am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sheyla ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände – ohne Chip kein Weg zurück!

Schon lange fordern Tierschützer eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen von der Politik, damit endlich lebenslang die Herkunft und der Besitz eines Tieres nachvollzogen werden kann. Fundtiere könnten schneller einem Besitzer zugeordnet werden. Kommunen und Tierheime, die Fundtiere aufnehmen und versorgen, würden so dauerhaft finanziell und personell entlastet.
Der illegale Tierhandel könnte erheblich eingedämmt werden, da die zuständigen Behörden die Herkunft der Tiere nachvollziehen und skrupellose Händler leichter identifizieren könnten. Verwahrlosung und Misshandlung könnten geahndet werden.
Im Gegensatz zu fast allen anderen EU-Mitgliedstaaten gibt es in Deutschland noch immer keine einheitliche Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.
Unsere Forderung: Jeder Hund und jede Katze sind mit einem Mikrochip zu versehen und in einer Datenbank zu registrieren. Diese Forderung steht zwar im Koalitionsvertrag der Bundesregierung und war für Ende 2021 angekündigt, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat dies jedoch bislang noch nicht umgesetzt.
Es wird Zeit zu handeln! ... Weiterlesen news:edit
20. Aug 2023

Der Babyboom hört nicht auf...

Hallo, ich bin Sushi,

zuerst wurden meine vier Kinder (mit ca. acht Wochen) hierhergebracht, da meine Familie mit ihnen überfordert war. Zwei Wochen später ist meiner Familie aufgefallen, dass ich schon wieder immer dicker werde, und haben mich auch ins Tierheim gebracht.

Nun sitze ich hier und muss mich bereits schon wieder (!!) um SIEBEN Kinder kümmern. Eigentlich habe ich da gar keine Lust mehr drauf. Das zweite Mal kurz hintereinander Babys großziehen ist echt kein Spaß, kann ich Euch sagen. Wäre ich frühzeitig kastriert worden, hätte man mir diesen Stress ersparen können.

Ich habe eine GROSSE BITTE an alle Katzenbesitzer und die, die es werden möchten!
Lasst Eure*n Freigänger- und Wohnungskatze*kater kastrieren! So leistet Ihr einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz und verringert dadurch das Katzenelend.

Nehmt an den jährlichen Landesweiten Kastrationswochen teil. Der nächste Termin wird zeitnah auf unserer Homepage, Facebook und Instagram bekanntgegeben.

Und helft mir bitte, meine Kleinen satt zu bekommen! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von

Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten

da dieses meinen Babys am besten bekommt und schmeckt.

Danke bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
Eure Sushi
... Weiterlesen news:edit
14. Aug 2023

Wann hört der Wahnsinn endlich auf?

Heute (14.08.2023) wurden uns 10 Fundkaninchen in Bad Bodendorf (Schwanenteich) gemeldet. Sie wurden dort einfach über den Zaun zu den Ziegen geschmissen.

Natürlich sind auch diesmal alle Tiere unkastriert und wir haben große Angst vor den Folgen. Es sind 6 männliche und 4 weibliche Kaninchen.
Die Tiere befinden sich teilweise in einem sehr schlechten Zustand und müssen tiermedizinisch behandelt werden. Alle Tiere haben Milben und etliche andere Beschwerden.

Auch diesmal fragen wir:
Wer kennt die Tiere?
Wer hat etwas Ungewöhnliches gesehen?


Wir behandeln jeden Hinweis vertraulich!
Das Aussetzen von Tieren ist strafbar!

Anzeige bei der Polizei gegen unbekannt wird erstattet.
... Weiterlesen news:edit
13. Aug 2023

Kitten, Kitten und noch mehr Kitten…

... und alle haben großen Hunger!!!! Unsere Pfleger kommen kaum noch nach, die Näpfe zu füllen.
Hier auf dem Foto seht Ihr nur eines unserer Kittenzimmer. Wir haben aber derzeit mehrere und die Kleinen in den Kinderzimmern putzen ganz schön was weg.
Wie Ihr bereits ahnt, bitten wir Euch wieder mal um Hilfe! Wir benötigen dringend hochwertiges Kittenfutter von
Animonda Baby Pate
Carny Kitten
Mjamjam Kitten
Premiere Kitten
da uns dieses am besten bekommt und schmeckt.
Wir danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung.
PayPal: https://www.tierheim-remagen.de/geldspende/
PayPal: spenden@tierheim-remagen.de (bitte Verfahren "Geld an Freunde senden" verwenden, damit keine Gebühren anfallen)
Amazon-Wunschliste:
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2MU9TMIWKUBX5/
Spendenkonten Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE14 5775 1310 0000 4107 87
Volksbank RheinAhrEifel eG
IBAN: DE74 5776 1591 0201 8159 00 ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues von unseren Kitten aus dem Müll

„Fundmutti mit vier Kitten aus Bergen von Müll gerettet!“, so posteten wir am 26.06.2023. Und jetzt schaut mal, wie toll sich die Kleinen entwickeln!
Nach so einem traurigen Start ins Leben muss man bzw. unsere kleinen Fellbündel auch mal Glück haben. Und das haben sie, wie ihr hier sehen könnt! Unsere Mitarbeiter im Tierheim Remagen kümmern sich liebevoll und tatkräftig um die Kleinen, damit sie das schlimme Erlebnis schnell vergessen.
Die Kitten werden einzeln online gestellt, sobald sie für die Vermittlung bereitstehen. Und wir hoffen, dass sie dann bei jemandem von Euch das ganz große Glück in einem neuen, tollen und vor allem endgültigen Zuhause finden. ... Weiterlesen news:edit
07. Aug 2023

Neues vom Fundkaninchen aus Birresdorf

Hallo, ich bin das arme Fundkaninchen mit massivem Kaninchenschnupfen. Erinnert Ihr Euch?
Nachdem man mich in Birresdorf am 11.07.2023 gefunden hat, wurde ich hier ins Tierheim gebracht. Das war mein großes Glück, denn lange hätte ich da draußen nicht mehr überlebt.
Beim Tierarzt hat man unter anderem eine Zahnbrücke festgestellt. Das passiert, wenn die Backenzähne über der Zunge zusammenwachsen. Daher konnte ich so gut wie gar nicht mehr fressen.
Jetzt muss ich nicht nur deswegen wöchentlich zur Kontrolle, sondern auch wegen meiner Tränen-Nasen-Kanäle. Die waren auch nicht in Ordnung... Schaut Euch doch bitte mal an, wie viele Medikamente ich nun bekommen muss.
Ach ja, da es mit dem Fressen noch nicht so gut klappt, muss ich mehrmals täglich mit einem Brei gefüttert werden, damit ich wieder zu Kräften komme.
Meine Pfleger sind zurzeit auf jeden Fall gut mit mir beschäftigt. Drückt mir bitte die Daumen, dass es mir bald besser geht.
Euer Birresdorfer Fundkaninchen ... Weiterlesen news:edit
03. Aug 2023

Brandbrief

Zu viele Schnauzen für zu wenig Hände, die Tierheime sind am Ende!

Wir haben gemahnt, appelliert, aufgefangen und jetzt brechen wir unter der Last der in Not geratenen Tiere zusammen.
Wir können die Verträge mit den Städten und Kommunen kaum noch erfüllen, die Ämter sind überlastet und wir stehen nun vor einer stetig steigenden Anzahl an Hunden, für welche es keine Tierheimplätze mehr gibt.
Die Ursachen hierfür sind unter anderem:
- der unkontrollierte Handel mit Hunden (vor allem über das
Internet) bzw. der illegale Welpenhandel,
- der übermäßige unkontrollierte Import von Hunden aus dem
Ausland und die damit einhergehende Problemverlagerung nach
Deutschland
- die fehlende Reglementierung für Zuchtverbände (Qualzucht,
Sachkunde, Überprüfung etc.),
- die mangelnde Sachkunde der Hundehalter,
- der Fachkräftemangel in Tierheimen und tierheimähnlichen
Einrichtungen,
- die veralteten Finanzierungsmodelle für Tierheime / gänzlich
fehlende finanzielle Mittel,
- die unzureichende Ausbildung für Tierheimmitarbeiter,
- das fehlende Prozedere zur einheitlichen Anerkennung des
Hundetrainer-Berufs.
... Weiterlesen news:edit
02. Aug 2023

Wir brauchen dringend Hilfe!

16 Kaninchen in Wachtberg-Holzem ausgesetzt!

Wir brauchen dringend Hilfe!
Tiere aussetzen ist eine Straftat! Gem. § 18 Abs. 1 Nr. 4 TierSchG ist eine Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR fällig.
Dies schien den Täter bzw. die Täterin nicht interessiert zu haben, welche ihre/seine Kaninchen in Wachtberg-Holzem, Nähe des Wandervereins e.V., ausgesetzt hat. Nach einer Einfangaktion durch den TSV Wachtberg am 30.07.2023 wurden 15 Kaninchen (das 16. einen Tag später) vom Tierheim Remagen abgeholt. An dieser Stelle ein Danke an den Tierschutzverein Wachtberg e.V. für die Unterstützung.
Es sind 8 weibliche Kaninchen und 8 männliche. Eines der Kaninchen hat schlimme Bisswunden im Genitalbereich und sein Schwänzchen ist komplett abgerissen. Die Jungtiere sind teilweise sehr unterernährt. Alle Kaninchen riechen massiv nach Nikotin, darum gehen wir von Innenhaltung aus.
Die Zahl der 16 Kaninchen wird vermutlich steigen, weil alle 8 weiblichen Tiere bereits wieder trächtig sein könnten.
So ein großer Tierbestand von Kaninchen muss doch auffallen (Geruch, Mengen von Mist)!!! Wir sind für jeden Hinweis dankbar, sonst hört das Drama nie auf!
Nicht nur die Versorgung, sondern auch die Kosten für Kastrationen, Impfungen, Heu, Stroh, Frischfutter, Kräuter und Einstreu werden unser kleines Tierheim sehr belasten.
Wir bitten daher dringend um Eure Hilfe und danken bereits im Voraus für Eure Unterstützung. ... Weiterlesen news:edit
28. Jul 2023

EQUIVA Wachtberg


Am Samstag, den am 29.07.2023, findet von 11- 18 Uhr von EQUIVA Wachtberg eine Charity Aktion mit Kuchen- und Waffelverkauf gegen Spende sowie einer Tombola für den guten Zweck zu unseren Gunsten statt.
Und wir dürfen mit einem Infostand dabei sein.

Wir sind seit 1. Januar 2023 durch eine Kooperation mit der Gemeinde Wachtberg für die Fundtiere in Wachtberg zuständig und helfen selbstverständlich auch, wenn uns aus der Gemeinde Wachtberg vermisste Tiere im Tierheim gemeldet werden. Durch die direkte Vermisstenmeldung an das Tierheim können Tier und Besitzer ohne Umwege ganz schnell wieder zusammengeführt werden.

Es freut uns nicht nur, dass EQUIVA Wachtberg mit ihrer Charity Aktion uns mit einer Spende unterstützt, sondern uns dadurch auch in der Gemeinde Wachtberg bekannter macht.
EQUIVA Wachtberg wünschen wir für Samstag eine erfolgreiche Veranstaltung und Euch einen schönen Tag.

Wir freuen uns auf Euren Besuch. ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

Ganz herzlichen Dank!

Unsere liebe Ines hat aus nicht mehr tragbarer Kleidung super tolles Spielzeug für Hund, Katze, Maus genäht und dieses gegen eine Spende bei Events, Freunden und Verwandten abgegeben. Die Leute haben sich darum gerissen und schon neue Bestellungen aufgegeben. Durch die Spenden kamen unglaubliche 660,00 EUR zusammen, die wir sehr gerne von ihr - für unsere Schützlinge im Tierheim - entgegengenommen haben. Ganz herzlichen Dank! ... Weiterlesen news:edit
19. Jul 2023

"Jeder Cent zählt"

Spendenkampagne beim Kaufland Sinzig

Beim Kaufland Sinzig läuft zurzeit eine Spendenkampagne für unser Tierheim Remagen - "bitte aufrunden". Durch das Aufrunden beim Bezahlen auf den nächsthöheren 10-Cent-Betrag oder durch spenden des Pfandbons unterstützen Sie unsere Schützlinge im Tierheim Remagen. Auch kleine Beträge können bei uns ganz Großes bewirken. Ganz herzlichen Dank an alle SpenderInnen! ... Weiterlesen news:edit
12. Jul 2023

Pressemeldung - Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
12.07.2023

Tierschutzbund veröffentlicht Animal Hoarding-Daten für 2022: Trauriger Rekord mit über 4.500 betroffenen Tieren.

Das krankhafte Sammeln von Tieren hat 2022 im zweiten Jahr in Folge einen traurigen Rekord erreicht. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Datenauswertung des Deutschen Tierschutzbundes: 73 Fälle von Animal Hoarding mit 4.506 betroffenen Tieren wurden dem Verband im vergangenen Jahr bekannt – so viele Tiere wie noch nie. Pro Monat wurden durchschnittlich sechs Fälle bekannt. Damit setzt sich der Aufwärtstrend des Jahres 2021 fort. Die derzeit ohnehin stark belasteten Tierheime können die Versorgung der meist völlig verwahrlosten Tiere kaum stemmen und geraten an räumliche, finanzielle und psychische Grenzen.

„Das Leid der gehorteten Tiere ist kaum vorstellbar: Verwahrlost, unterernährt und krank hausen sie auf engem Raum im eigenen Urin und Kot, pflanzen sich unkontrolliert fort - während die Halter üblicherweise gar nicht merken, dass es ihren Tieren schlecht geht und teils sogar immer weitere aufnehmen“, sagt Nina Brakebusch, Fachexpertin für Animal Hoarding beim Deutschen Tierschutzbund. Der Trend bereite ihr große Sorge: „In vielen Fällen bergen Tierschützer bei Rettungsaktionen auch tote Tiere. Diese können häufig gar nicht alle gezählt und erfasst werden, ebenso wie der Nachwuchs trächtiger Tiere. Unsere Zahlen sind als Mindestwerte zu verstehen - von einer hohen Dunkelziffer ist leider auszugehen.“

Katzen und kleine Heimtiere besonders betroffen
Seit Beginn der Datensammlung des Deutschen Tierschutzbundes waren Katzen die am öftesten von Animal Hoarding betroffenen Tiere, so auch in 2022. In insgesamt 35 Fällen wurden sie gehortet. Ausgehend von der Gesamtzahl der Tiere wurden vor allem kleine Heimtiere gehalten: Da diese sich besonders schnell vermehren, war mit 1.897 fast jedes zweite von Animal Hoarding betroffene Tier ein kleines Heimtier. Der größte Fall ereignete sich in der bayerischen Stadt Roth: Hier wurden 400 Kaninchen aus dem Keller und der Gartenlaube einer Hoarderin gerettet.

Helfende Tierheime in Not
Für die Tierheime, die die beschlagnahmten Tiere aus Animal Hoarding-Fällen im Auftrag der Kommunen aufnehmen und versorgen, stellt jeder einzelne Fall eine enorme zusätzliche Belastung dar. Viele Heime sind nach den vermehrten Abgaben unüberlegt während der Pandemie angeschaffter Tiere ohnehin überfüllt, gleichzeitig bringen die steigenden Futter-, Energie-, Personal- und Tierarztkosten sie finanziell ans Limit. „Mehr denn je ist der karitative Tierschutz auf eine gerechte Entlohnung durch die Kommunen angewiesen. Die bleibt ihm allerdings zumeist verwehrt: Nur fünf Tierheime konnten 2022 von einer vollständigen Kostendeckung nach einem Animal Hoarding-Fall berichten“, so Brakebusch. Als Dachverband fordert der Deutsche Tierschutzbund eine entsprechende finanzielle Unterstützung für die Übernahme kommunaler Pflichtaufgaben. Gleichzeitig müsste das Problem auf bundespolitischer Ebene nachhaltig eingedämmt werden. Der Tierschutzbund fordert dafür eine Heimtierschutzverordnung mit eindeutigen Vorgaben für Zucht und Haltung und verpflichtendem Sachkundenachweis, ein übergreifendes Zentralregister für straffällig gewordene Tierhalter sowie nicht zuletzt die Anerkennung von Animal Hoarding als Krankheitsbild, um den betroffenen Personen bessere Therapiemöglichkeiten zu bieten. news:edit
10. Jul 2023

Endlich Wiese unter den Pfoten!

Die ersten sieben Hunde aus Rumänien durften mal Wiese und ein Planschbecken kennenlernen. ... Weiterlesen news:edit
09. Jul 2023

Grawi und Herbert brauchen eure Hilfe!

Grawi und Herbert, die Dachkatzen von der Rettungsaktion aus Werthhoven (Wachtberg) haben große Probleme und brauchen dringend Eure Hilfe!

Sie haben eine Futtermittelunverträglichkeit und brauchen jetzt dringend ein spezielles Kittenfutter mit nur einer Proteinquelle.
Wir haben lange gesucht und festgestellt, dass das Kittenfutter "Wildes Land Huhn pur" am besten vertragen wird.

Bitte helft den beiden Süßen!

... Weiterlesen news:edit
08. Jul 2023

Fundkitten Wachtberg Berkum

Dieses arme Geschöpf wurde bereits gestern Abend in Berkum gefunden.
Heute Morgen wurden wir durch das aufmerksame Ordnungsamt informiert und der kleine Mann wurde sofort von uns in die Tierklinik gebracht.
Er hat wahrscheinlich beide Kiefer gebrochen, sowie beide Vorderbeine. Der kleine Mann ist in einem katastrophalen Zustand und er kann im Moment nicht operiert werden, weil er in einem viel zu schlechten Allgemeinzustand ist.

Bitte, wenn ihr ein Tier findet, zögert nicht lange und ruft uns an! Der Kleine musste viel zu lange leiden!
Wir kommen auch nachts! Rufen Sie die Polizei an, die informiert sofort unseren Notfallfahrer.
... Weiterlesen news:edit
07. Jul 2023

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund

Pressemeldung
05.07.2023

Mikrochip und Registrierung schützen Haustiere auch im Urlaub

Wenn das geliebte Tier am Urlaubsort ausbüxt oder dem Tiersitter zuhause entläuft, ist die Sorge groß. Da niemand vor einem solchen Fall gefeit ist, sollten Tierhalter ihr Tier mit einem Transponder mit Mikrochip kennzeichnen lassen und bei FINDEFIX registrieren. Dazu rät der Deutsche Tierschutzbund.

„Auf dem Mikrochip ist eine 15-stellige Nummer gespeichert", erklärt Daniela Rohs, die das Haustierregister FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes leitet. „Ist diese Nummer beim Haustierregister samt der aktuellen Kontaktdaten der Besitzer hinterlegt, kann ein entlaufenes Tier, das irgendwo aufgegriffen wird, zugeordnet werden. So sind Tier und Mensch schnell wieder vereint.“ Das gilt auch im Urlaub: Denn FINDEFIX tauscht sich mit anderen Registrierdiensten weltweit aus und ist rund um die Uhr für die Halter sowie die Finder des Tieres erreichbar.
Um die Registrierung müssen sich Tierhalter meist selbst kümmern
Die Prozedur des „Chippens“ beim Tierarzt ist für die Tiere weitgehend schmerzlos. Ein etwa reiskorngroßer Transponder, der den Mikrochip enthält, wird mit einer Kanüle unter die Haut auf der linken Halsseite des Tieres gesetzt. Tierhalter müssen dafür mit Kosten von etwa 55 Euro rechnen. Die anschließende Registrierung bei FINDEFIX ist kostenfrei und u. a. online auf www.findefix.com möglich. Um sie muss sich der Halter selbst kümmern, da die wenigsten Tierärzte die Daten automatisch an ein Haustierregister übermitteln. „Weist der Tierarzt nicht darauf hin, wird der zweite Schritt der Registrierung von den Tierbesitzern dann leider oft vergessen", weiß Rohs. Dabei sei die Kennzeichnung mittels Mikrochip nur in Kombination mit der Kennzeichnung im Haustierregister sinnvoll. „Ist die Chipnummer nicht registriert, ist es schwer bis unmöglich herauszufinden, wo das Tier hingehört.“

Mikrochip ist Pflicht für Reisen ins Ausland.
Darf das Tier mit in den Auslandsurlaub reisen, ist die Kennzeichnung mit Mikrochip sogar gesetzlich vorgeschrieben. Innerhalb der EU müssen Hunde, Katzen und Frettchen gechippt sein, um eine Grenze passieren zu dürfen. Außerdem muss der sogenannte EU-Heimtierausweis mitgeführt werden, den der Tierarzt ausstellt und in dem auch die Chipnummer vermerkt wird. Verpflichtend ist zudem eine gültige Tollwutimpfung. In anderen Ländern kann es weitere Auflagen geben, die es zu beachten gilt. Zu empfehlen ist auch ein Parasitenschutz, um Krankheiten vorzubeugen, vor allem bei Reisen in südliche und südöstliche Länder. Hierzu sollte man sich im Vorfeld beim Tierarzt beraten lassen. Ausführlichere und weitere Tipps für den Urlaub mit Tier gibt der Deutsche Tierschutzbund auf seiner Website www.tierschutzbund.de/urlaub-mit-tieren. news:edit
05. Jul 2023

Hurra! Wir sind da!

Danke, dass Ihr und diese Reise mit Eurer Spende ermöglicht habt. Und hier die ersten Bilder, Weitere Infos folgen...

Yondu konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreisen. Dafür ist Rory nun der Glückliche, der mitkommen durfte. Ihr seht ihn im Video rechts. ... Weiterlesen news:edit
05. Jul 2023

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Viel gelernt, oft geflucht, Prüfung bestanden - alles richtig gemacht und das auch noch mit einer Abschlussnote von 1,4. Respekt.
Ganz herzlich gratulieren wir Natalie Schmidt zu ihrer bestandenen
Prüfung zur Tierpflegerin und wünschen ihr für den weiteren Weg alles
Liebe und Gute, dass all ihre Träume wahr werden und ihre Pläne gelingen.
Team Tierheim und Team Vorstand ... Weiterlesen news:edit
26. Jun 2023

Tjock braucht Eure Hilfe!

Hallo, ich bin der arme Tjock und bitte Euch um Eure Hilfe!

Ja, ich bin etwas Besonderes! Aber nicht so besonders, dass man mich gleich als Model fürs Nagelstudio aufstylen muss. Ich bin besonders, weil ich so besonders arm dran bin.

Ich kam als Fundtier hierher und mein Auge musste sofort entfernt werden, weil es ausgelaufen war. Zu allem Übel hatte ich Forl (eine sehr schmerzhafte, schlimme Zahnerkrankung) und es musste ein Dentalröntgen durchgeführt werden. Das Ergebnis war, dass mir alle Zähne gezogen werden mussten. ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Bitte lasst Eure Hunde nicht im Auto!

Es droht Lebensgefahr in der Hitzefalle! ... Weiterlesen news:edit
25. Jun 2023

Gefahr für Hundepfoten!

Asphalt doppelt so heiß wie Lufttemperatur! ... Weiterlesen news:edit
20. Jun 2023

Ticket in ein neues Leben!


Wir möchten erneut neun Hunde aus rumänischen Hundelagern übernehmen, damit sie ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen können und bitten Euch wieder um Unterstützung bei den Tickets in ein neues Leben!
Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.
Die Spendenkonten findet Ihr unter den „Tickets“ von jedem der neun traurigen Fellbündel, dem Ihr seine Ausreise in ein neues Leben – ins Glück! – ermöglichen möchtet. Ganz lieben Dank für Eure Spende!
... Weiterlesen news:edit
16. Jun 2023

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen

Kippfenster – Lebensgefahr für Katzen
Ein weiteres Opfer im Kreis Ahrweiler

Am 12.06.2023 wurde uns diese Katze gemeldet, die leider bereits verstorben war. Da die Katze sich auf Privatgelände befand, konnten wir sie auch nicht sichern. Wir wissen nicht, ob es sich um die Katze des Hausbewohners, einen Streuner oder einen Freigänger von Euch handelt, der vielleicht bereits schmerzlich vermisst wird.

Achtet daher bitte auf Eure Fenster! Lasst keinesfalls Eure Katze alleine in einem Raum mit einem gekippten Fenster, welches ungesichert ist. Etwas Interessantes auf der anderen Seite der Scheibe kann die Katze bereits animieren, durchzuschlüpfen oder mit der Pfote durch den Spalt zu greifen.

Das Kippfenster-Syndrom ist gefährlich. Wenn eine Katze im Fensterspalt steckenbleibt, versucht sie natürlich, sich selbst zu befreien und rutscht aufgrund der Bewegungen noch tiefer. Dabei können schwerste Verletzungen entstehen, die oft zu Dauerschäden an Nerven, Organen und Knochen führen. Katzen, die eingeklemmt noch lebend gefunden werden, müssen trotzdem oft eingeschläfert werden, weil die schweren Verletzungen irreparabel sind.

Typisch für das Kippfenster-Symptom bei Katzen sind gelähmte hintere Gliedmaßen. Aber auch Schäden der inneren O