Profil von Pamuk

Tierübersicht > Pamuk
Profilbild von Pamuk
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 8 Jahre 8 Monate
Kastriert
Hinweis
Paten gesucht!
FIV positiv
Erfahrung mit Wildchen von Vorteil
Haltung: Wohnung/gesicherter Freigang
Pamuk
Kater, Europäisch Kurzhaar
Update 18.04.21: Pamuk hat inzwischen zu unserer Katzenstreichlerin soweit Vertrauen gefasst, dass er sich bei ihr aus seiner Höhle traut und ihr um die Beine streicht. Wer da draußen hat genauso viel Geduld und würde dem hübschen Kerl ein schönes Zuhause bieten?

Update 06.04.21 : Unser Wildchen Pamuk macht kleine Fortschritte frisst bei vertrauten Personen mittlerweile sogar schon aus der Hand.


Hallo, ihr Zweibeiner da draußen,

ich bin Pamuk, ein wirklich sehr hübscher Kater. Im Gegensatz zu meinem Aussehen war mein bisheriges Katzenleben leider gar nicht so schön. So wie es aussieht, musste ich mich bis jetzt draußen auf mich alleine gestellt durchschlagen. Das hat natürlich auch seine Spuren bei mir hinterlassen, denn den Menschen traue ich noch nicht so wirklich und möchte bisher auch nicht gestreichelt werden. So mache ich einen sehr gesunden Eindruck, wie ihr aber bestimmt schon gelesen habt, ist mein Test auf FIV (Katzenaids) leider positiv ausgefallen. Bitte denkt jetzt aber deswegen nicht, dass ihr nicht lange etwas von mir haben werdet, denn auch Katzen mit FIV können sehr alt werden. Wichtig hierfür ist, dass ich am besten so wenig Stress wie möglich ausgesetzt werde. Und an dieser Stelle kommen meine zukünftigen Dosenöffner ins Spiel: bitte erwartet nicht von mir, dass ich mich bereits nach wenigen Tagen oder Wochen wie ein Schoßkater verhalte. Denn ihr dürft nicht vergessen, dass ich bisher nie die Chance hatte, Vertrauen zu den Menschen aufzubauen, da ich mich immer alleine durchkämpfen musste. Das Wichtigste ist, dass ihr mir sehr viel Zeit und Geduld schenkt, um mich an diese neue Situation zu gewöhnen. Kleine Zweibeiner sollten nicht in meinem neuen Zuhause leben, da ich sie noch gruseliger finde als die großen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, zu einer bereits vorhandenen, ebenfalls FIV positiven Katze zu ziehen, die mir zeigen kann, dass die Menschen vielleicht doch ganz nett sind.

Wenn ihr denkt, dass ihr das passende Heim für mich habt, dann meldet euch doch einfach mal bei meinen Pflegern und macht einen Termin aus, um mich kennenzulernen. Bedenkt aber auch hierbei, dass ihr diejenigen seid, die mich überzeugen müssen ;-)

Bis dahin,

Euer Pamuk



An dieser Stelle noch einmal eine wichtige Info: Katzenaids ist ausschließlich auf andere Katzen übertragbar und nicht auf andere Tiere oder auf Menschen. Auch FIV Katzen können sehr alt werden und zeigen oft keine Symptome der Krankheit. Wenn FIV ausbricht, sind nur die Sekundärinfektionen behandelbar und nicht das Virus selbst. Eine Impfung gegen FIV gibt es nicht.

18.04.2021 vor 5 Monaten

Update 06.04.21 : Unser Wildchen Pamuk macht kleine Fortschritte und frisst teilweise aus der Hand

06.04.2021 vor 5 Monaten

01.04.2021 vor 6 Monaten

23.02.2021 vor 7 Monaten